Seite 2 von 151 ErsteErste 12312 22 52 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 2254

Thema: Was macht euch gerade traurig?

  1. #16
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Auf'm Bahnhof Zoo im Damenklo
    Beiträge
    12.259
    Wie gesagt, wenn der Onkyo sich nicht wiederbeleben lässt, würde ich für wenig Geld den Technics holen. Oder wie Daniel schrob, nach nem alten Dual Ausschau halten, hier kannste dich über die Modelle informieren.


  2. #17
    Bierstandszene
    Gast
    Meine erste LP war "Boston" von Boston. Hab ich zusammen mit "Das erste Mal" von Westernhagen gekauft, aber Boston wollte ich unbedingt und meine Oma hatte mir sensationell 20 DM zugesteckt, ich hab sagenhafte 40 DM ausgegeben im Jahr 1976. Fühlt sich heute an wie 250€.

  3. #18
    Avatar von Georges St. Pierre
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Bassin de la Ruhr
    Beiträge
    5.239
    Raiders haben verloren.

  4. #19
    Bierstandszene
    Gast
    Werder auch.

  5. #20
    Avatar von mitm rad zum training
    Registriert seit
    28.07.2013
    Beiträge
    335
    @BSB: Gerade, wenn du den ganzen Fuddelkram wie Gewichte tarieren, Tonabnehmer justieren etc. drauf hast, sollte es kein Problem sein, einen guten gebrauchten Ersatz zu finden. Auch wenn es natürlich schade ist um das alte Stück.
    in 1984
    everyone was paranoid about surveillance
    now we clamour like rats to litter the internet with photos

    for more lame spoken word PM me for wholesale rates

  6. #21
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    26.456
    Zitat Zitat von mads Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Daniel FR Beitrag anzeigen
    Die Duals aus den späten 70ern wurden doch auch massenhaft verkauft. Da ist bestimmt auch noch einiges im Umlauf.
    Von Dual gibt es auch heute noch eine Serie (CS), die nicht aus Fernost kommt. Made in Germany. Der hier zB
    Nen riemengetriebenen Dual für 539 € finde ich aber auch etwas überteuert.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  7. #22
    Avatar von East Clintwood
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Wo die Hunte einen großen Bogen macht!
    Beiträge
    17.612
    Dual 510.

    Überragendes Teil ohne Schnickschnack.

  8. #23
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    26.456
    Ich habe einen Dual CS 704 (seit 1977 in meinem Besitz, damals neu gekauft).

    Überragendes Teil ohne Schnickschnack.
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  9. #24
    Avatar von East Clintwood
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Wo die Hunte einen großen Bogen macht!
    Beiträge
    17.612
    No Riemen, no Party. :-P

  10. #25
    Bierstandszene
    Gast
    Als ich den Onkyo gekauft habe lag er bei knapp 300 DM. Ein vergleichbarer Dual bei 500 DM, mein Traum der Revox bei sagenhaften 1000 DM.
    Ich werde garantiert keine 500€ für etwas ausgeben dass Schallplatten nicht 1:1 wiedergibt sondern digital aufbereitet was ich nicht hören will.
    Die erste CD die mein Sohn sich gekauft hat von seinem eigenen Geld war BACK IN BLACK. Hatten wir schon, wollte er aber für sich selbst. Ich hab das Teil aber auch in Erstauflage auf Vinyl und ich hab ne Hörprobe mit ihm gemacht.
    Er mit seiner CD und Bluetooth- Boxen, ich mit Vinyl auf meiner Uraltanlage und genau so alten Bose- Boxen.
    Selbst er hat zugegeben BACK IN BLACK noch nie so gehört zu haben...

  11. #26
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    26.456
    Riemen sind der Kropf der Plattenspielerwelt.

    E: (Und der Grund, weshalb man viele ältere Kassettenrekorder nur noch wegwerfen kann.)
    Geändert von Daniel FR (23.11.2015 um 00:24 Uhr)
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  12. #27
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    16.115
    Back in Black gilt ja nicht umsonst als ziemlich sicherer Test um eine P.A bei Konzerten einzupegeln. Sozusagen eine Referenz.
    Klar das das Album digital nicht anstinkt.
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

  13. #28
    Bierstandszene
    Gast
    Ich werd mal schauen was ReVox mit Tangentialtonarm heute so kostet, ich werde vermutlich in Ohnmacht fallen.

  14. #29
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Auf'm Bahnhof Zoo im Damenklo
    Beiträge
    12.259
    Vielleicht ist es ja echt nur der Riemen, der ausgetauscht werden muss....

    USB Plattenspieler mit D/A Wandler sind höchstens für Techno Scheiben zu gebrauchen, ansonsten in der Tat absurd. Ich habe auch nie eine Platte digitalisiert bisher, wozu auch. Früher gabs Tapes, inzwischen kriegste für Unterwegs den Kram im Netz, selbst die meisten Raritäten findeste bereits fertig digitalisiert auf Youtube und Co
    Geändert von mads (23.11.2015 um 01:37 Uhr)


  15. #30
    Bierstandszene
    Gast
    Technics ist für mich so ne Art Medion für Plattenspieler, nimms mir nicht übel. Mein Vinyl werde ich niemals digitalisieren, das wäre einfach Perlen vor die Säue werfen.
    Viele Sachen hab ich auch auf CD, die sind teilweise digitalisert für unterwegs. Aber das ist dann Hintergrundrauschen, wenn ich bewußt Musik höre ist es entweder live oder Vinyl, da bin ich oldfashioned.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •