Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 1112
Ergebnis 166 bis 177 von 177

Thema: Angeln - the fishers Paradise

  1. #166
    Avatar von unnuetz
    Registriert seit
    15.07.2020
    Beiträge
    190
    So, hier war ja lange nix mehr los. Ich selber bin seit einiger Zeit begeisterter Spinnangler, primär geht es auf Zander und Barsch (PBs 93cm bzw. 48cm ). Da ich seit ein paar Jahren im Ausland wohne, komme ich leider nur wenige Tage im Jahr dazu, die Weser zu befischen.
    Wie läuft es momentan bei euch? Ich war gestern in der Bremer Innenstadt an der Weser, außer einen Biss auf DS kam allerdings nichts. Den Fellow Fishermen, die ich getroffen habe, ging es ähnlich.

  2. #167
    Avatar von Sindtlos
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    2.420
    Ich bin eigentlich viel an der Küste unterwegs. Dort versuche ich in aller Regel den Meerforellen nach zu stellen. Allerdings ist der Befischungsdruck aktuell mega hoch.... Daher ist es schwierig. Ich muss aber auch unbedingt mal wieder los...

  3. #168
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    32.888
    Fangt ihr die zum Essen oder zum Wiederreinwerfen?

    (*nachzustellen)
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

    #Meta-Male.

  4. #169
    Avatar von unnuetz
    Registriert seit
    15.07.2020
    Beiträge
    190
    Auf Meerforelle hab ich’s noch nie probiert, bin selber eher der Binnengewässer-Angler. Stelle ich mir aber auch super spaßig vor - Petri!
    Nächsten Monat geht es wieder an den Ebro.

    @Daniel FR - Für mich persönlich verhält es sich da folgendermaßen: einen Zander im „Durchschnittsmaß“ nehme ich gerne mal mit, selten auch mal einen Barsch. Große Fische, die wichtigen Einfluss auf die Population haben, werden aus Prinzip schonend zurückgesetzt. Generell finde ich es sehr wichtig, sich mit dem richtigen Umgang mit den Fischen auseinanderzusetzen und auch die Entnahme mit etwas Sinn und Verstand durchzuführen. Sieht man leider immer seltener.

  5. #170
    Avatar von Sindtlos
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    2.420
    Ja, perfekt auf den Punkt unnuetz.

    Genau so agiere ich auch. Mein Küchenfenster für Meerforellen liegt bei 45 - 55 cm. Drüber und drunter geht es zurück ins Wasser.

  6. #171
    Avatar von ozenfant
    Registriert seit
    13.04.2011
    Ort
    wien
    Beiträge
    3.926
    schön, dass der thread mal wieder hochklettert!
    bin zur zeit etwas unmotiviert, also eigentlich die ganze letzte saison. war vllt 10x am wasser, das letzte mal im september. die donau hier in wien is einfach krass überangelt. und nach den letzten jahren hab ich die reviere hier auch schon bisl satt, bräucht mal was neues. hol mir für den frühling aber wohl doch wieder die karte, ganz ohne is ja auch kein leben.
    yeah, what?
    _

    scheisst ihnen in die klangschalen!
    ©Sprengnagel

  7. #172
    Avatar von Sindtlos
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    2.420
    Überangelt ist ein sehr gutes Stichwort. Die Pandemie sorgt schon für einen Boom bei unserem schönen Hobby. Leider hat das nicht nur Vorteile...

  8. #173

    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    2.451
    Ich lasse den Thread mal wieder aufleben!

    Am Wochenende (Freitag+Samstag) werde ich seit gefühlten Jahrhunderten mal wieder einen Forellenteich besuchen zwecks fangfrischer Forellen für einen großangelegte Räuchertag zur Versorgung der buckeligen Verwandtschaft Sonntag.

    Verbinde also mein liebstes Hobby mit dem Notwendigen.

    Da ich keine Lust auf einen Kiloteich aka Forellenpuff habe sind in meine engere Auswahl Toniforelli, Meisters Forellenhof, Angelteich Macke und die Forellenfarm Auetal gefallen.

    Hat da einer Erfahrungen und kann mir eine Empfehlung aussprechen?

  9. #174

    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    2.451
    Heute mal meine Angelausrüstung aufgestockt und richtige Schnäppchen gemacht.
    Empfehle jedem mal Ebay-Kleinanzeigen nach alten Nachlässen zu durchsuchen, bevor man für teures Geld Neuware im Angelgeschäft kauft.

  10. #175
    Avatar von ozenfant
    Registriert seit
    13.04.2011
    Ort
    wien
    Beiträge
    3.926
    was hast du dir gegönnt?
    yeah, what?
    _

    scheisst ihnen in die klangschalen!
    ©Sprengnagel

  11. #176

    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    2.451
    Zitat Zitat von ozenfant Beitrag anzeigen
    was hast du dir gegönnt?
    Ein Sammelsurium an Zubehör und Verbrauchsmaterialien, Rutenständer und 4 neue Ruten incl. Rollen zum Allroundgebrauch.

    Einziges Manko: Die Schnur ist eine gelbe Mono (wahrscheinlich leuchtend/reflektierend im Dunkeln), aber dafür volle Spulen und richtig Tragkraft.

    Alles von führenden Herstellern und in top gepflegtem Zustand, also quasi neuwertig. Hab nen Hunni bezahlt für Alles.

  12. #177

    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    2.451
    Vor Kurzem mal jemand losgewesen und konnte beobachten, ob die Brassen noch am laichen sind?
    War in letzter Zeit zum Mäusemelken und senkt die Beissquote deutlich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •