Seite 426 von 432 ErsteErste ... 376 406 416 425426427 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.376 bis 6.390 von 6480

Thema: [44] Philipp Bargfrede

  1. #6376
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Wenn M.Egge es jetzt auch nicht schaffen sollte, muss er direkt spielen.
    Selbst wenn Egge es schaffen sollte muss Bargfrede ja eigentlich spielen...
    Social Distortion

  2. #6377
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    17.862
    Zitat Zitat von mental-nicht-fit Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Wenn M.Egge es jetzt auch nicht schaffen sollte, muss er direkt spielen.
    Selbst wenn Egge es schaffen sollte muss Bargfrede ja eigentlich spielen...
    Jojo Eggestein wird dann denke ich noch vorgezogen.
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  3. #6378
    Avatar von mental-nicht-fit
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von mental-nicht-fit Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Wenn M.Egge es jetzt auch nicht schaffen sollte, muss er direkt spielen.
    Selbst wenn Egge es schaffen sollte muss Bargfrede ja eigentlich spielen...
    Jojo Eggestein wird dann denke ich noch vorgezogen.
    Siehe Aufstellungs-Thread. Für mich keine gute Idee gegen RB.
    Social Distortion

  4. #6379

    Registriert seit
    31.05.2019
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    12
    Gegen Leipzig einfach Pizarro wie gegen Berlin auf die sechs, zusammen mit Eggestein, und Bargfrede dann ab Minute 70.

  5. #6380
    Avatar von Willowwoody
    Registriert seit
    12.12.2017
    Beiträge
    364
    Zitat Zitat von Banano Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Oldenbrema Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Viktory Beitrag anzeigen
    Freue mich über kein Comeback mehr als über seins. Dann müssen wir sahin nicht mehr als alleinigen 6er ertragen und bargi räumt auf unsere lebensversicherung


    Neben Osako am stärksten diese Saison bisher. Freue mich ja auch auf Bargis Rückkehr, aber Sahin ertragen?
    Aktuell ist Sahin unser Gehirn, wenn es nach vorne geht.
    Absolut, jeztzt kommt aber der Ellenbogen zurück.
    „Wenn schon vier Leute so viele Fehler machen, ist es vielleicht richtig, dass man auf eine Dreierkette umstellen sollte.“

  6. #6381

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    1.569
    Bargfrede: "Ich habe ein sehr gutes und wichtiges Feedback von meinem Operateur Dr. Ulrich Boenisch bekommen. Ich kann noch einiges abrufen und sicherlich noch ein paar Jahre spielen."
    Dr. Boenisch, wer ist das schon? Kann nicht viel Ahnung haben wenn doch vielfach bereits im Worum von den ExpertInnen PBs Karriereende prophezeit wurde und festgestellt wurde, dass sein Körper nicht für den Profisport gemacht sei.

  7. #6382

    Registriert seit
    21.03.2015
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von El Patricio Beitrag anzeigen
    Bargfrede: "Ich habe ein sehr gutes und wichtiges Feedback von meinem Operateur Dr. Ulrich Boenisch bekommen. Ich kann noch einiges abrufen und sicherlich noch ein paar Jahre spielen."
    Dr. Boenisch, wer ist das schon? Kann nicht viel Ahnung haben wenn doch vielfach bereits im Worum von den ExpertInnen PBs Karriereende prophezeit wurde und festgestellt wurde, dass sein Körper nicht für den Profisport gemacht sei.
    Ähnliche Worte kamen von mir auch und das Eine muss das Andere nicht ausschließen. Sicherlich kann er noch ein paar Jahre spielen, allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit nur als "Teilzeitarbeiter" wie die letzten Jahre auch. "Nicht für den Profisport gemacht" ist sicherlich eine Floskel mit viel Interpretations-Spielraum, aber bei einem Blick in die Krankenakte sollte zumindest ersichtlich sein, warum viele Fans dieser Ansicht sind. Man kann durchaus anderer Meinung sein, aber man sollte diese Fans nicht verurteilen bzw. verspotten.

    Bargi ist einer meiner Lieblingsspieler und ich würde ihm gönnen, wenn er den Rest der Saison verletzungsfrei bleibt. Das wäre aber ein mittleres Wunder, aber wer weiß, vielleicht bleibt bei unserem diesjährigen Verletzungspech ausgerechnet Bargfrede fit

  8. #6383

    Registriert seit
    08.05.2019
    Beiträge
    984
    Zitat Zitat von El Patricio Beitrag anzeigen
    Bargfrede: "Ich habe ein sehr gutes und wichtiges Feedback von meinem Operateur Dr. Ulrich Boenisch bekommen. Ich kann noch einiges abrufen und sicherlich noch ein paar Jahre spielen."
    Dr. Boenisch, wer ist das schon? Kann nicht viel Ahnung haben wenn doch vielfach bereits im Worum von den ExpertInnen PBs Karriereende prophezeit wurde und festgestellt wurde, dass sein Körper nicht für den Profisport gemacht sei.
    Ist das der Dr. Boenisch, der Naldo nicht operieren wollte?

  9. #6384
    Avatar von LuCa
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    5.898
    Zitat Zitat von sasbob Beitrag anzeigen
    [...] Bargi ist einer meiner Lieblingsspieler und ich würde ihm gönnen, wenn er den Rest seiner Karriere verletzungsfrei bleibt. Das wäre aber ein mittleres Wunder, aber wer weiß, vielleicht bleibt bei unserem diesjährigen Verletzungspech ausgerechnet Bargfrede fit
    "Die Würde des Menschen ist unantastbar" - Karl-Heinz Rummenigge, 19.10.2018

  10. #6385

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    2.665
    Zitat Zitat von sasbob Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von El Patricio Beitrag anzeigen
    Bargfrede: "Ich habe ein sehr gutes und wichtiges Feedback von meinem Operateur Dr. Ulrich Boenisch bekommen. Ich kann noch einiges abrufen und sicherlich noch ein paar Jahre spielen."
    Dr. Boenisch, wer ist das schon? Kann nicht viel Ahnung haben wenn doch vielfach bereits im Worum von den ExpertInnen PBs Karriereende prophezeit wurde und festgestellt wurde, dass sein Körper nicht für den Profisport gemacht sei.
    Ähnliche Worte kamen von mir auch und das Eine muss das Andere nicht ausschließen. Sicherlich kann er noch ein paar Jahre spielen, allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit nur als "Teilzeitarbeiter" wie die letzten Jahre auch. "Nicht für den Profisport gemacht" ist sicherlich eine Floskel mit viel Interpretations-Spielraum, aber bei einem Blick in die Krankenakte sollte zumindest ersichtlich sein, warum viele Fans dieser Ansicht sind. Man kann durchaus anderer Meinung sein, aber man sollte diese Fans nicht verurteilen bzw. verspotten.

    Bargi ist einer meiner Lieblingsspieler und ich würde ihm gönnen, wenn er den Rest der Saison verletzungsfrei bleibt. Das wäre aber ein mittleres Wunder, aber wer weiß, vielleicht bleibt bei unserem diesjährigen Verletzungspech ausgerechnet Bargfrede fit
    Äh, doch. Wenn jemand über einen Spieler, der seit 13 Jahren im Profisport unterwegs ist, schreibt, daß dieser nicht für den Profisport geeignet sei, dann ist Spott hochgradig verdient

  11. #6386

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    1.569
    Zitat Zitat von sasbob Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von El Patricio Beitrag anzeigen
    Bargfrede: "Ich habe ein sehr gutes und wichtiges Feedback von meinem Operateur Dr. Ulrich Boenisch bekommen. Ich kann noch einiges abrufen und sicherlich noch ein paar Jahre spielen."
    Dr. Boenisch, wer ist das schon? Kann nicht viel Ahnung haben wenn doch vielfach bereits im Worum von den ExpertInnen PBs Karriereende prophezeit wurde und festgestellt wurde, dass sein Körper nicht für den Profisport gemacht sei.
    Ähnliche Worte kamen von mir auch und das Eine muss das Andere nicht ausschließen. Sicherlich kann er noch ein paar Jahre spielen, allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit nur als "Teilzeitarbeiter" wie die letzten Jahre auch. "Nicht für den Profisport gemacht" ist sicherlich eine Floskel mit viel Interpretations-Spielraum, aber bei einem Blick in die Krankenakte sollte zumindest ersichtlich sein, warum viele Fans dieser Ansicht sind. Man kann durchaus anderer Meinung sein, aber man sollte diese Fans nicht verurteilen bzw. verspotten.

    Bargi ist einer meiner Lieblingsspieler und ich würde ihm gönnen, wenn er den Rest der Saison verletzungsfrei bleibt. Das wäre aber ein mittleres Wunder, aber wer weiß, vielleicht bleibt bei unserem diesjährigen Verletzungspech ausgerechnet Bargfrede fit
    "....Körper nicht für den Profisport gemacht" ist in diesem Thread eine ähnliche Phrase wie der Stab, der schon über unzähligen anderen Spielern in diversen Threads gebrochen wurde in Form von "nicht bundesligatauglich".
    Wie schnell hier UserInnen Daumen hoch oder Daumen runter zeigen hat schon was vom alten Rom.
    Das was UserInnen da machen hat viel eher mit Hohn und (Vor)verurteilungen zu tun.

  12. #6387

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    2.665
    Zitat Zitat von lagom Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von El Patricio Beitrag anzeigen
    Bargfrede: "Ich habe ein sehr gutes und wichtiges Feedback von meinem Operateur Dr. Ulrich Boenisch bekommen. Ich kann noch einiges abrufen und sicherlich noch ein paar Jahre spielen."
    Dr. Boenisch, wer ist das schon? Kann nicht viel Ahnung haben wenn doch vielfach bereits im Worum von den ExpertInnen PBs Karriereende prophezeit wurde und festgestellt wurde, dass sein Körper nicht für den Profisport gemacht sei.
    Ist das der Dr. Boenisch, der Naldo nicht operieren wollte?
    Das ist der Boenisch der zusammen mit Müller-Wohlfahrt davon abgeraten hat bei einem 28-Jährigen den gesunden Knorpel zu durchbohren und damit die letzte Patrone abzufeuern, ja. Und es ist derselbe Naldo zu dessen Verkauf manche hier Allofs noch gratuliert haben weil er das Knorpelknie noch nach Wolfsburg verticken konnte. Im Nachhinein hat es funktioniert und Naldo konnte weitere 8 Jahre spielen. Aber im Nachhinein ist es ja immer leicht schlau zu tun.

  13. #6388

    Registriert seit
    21.03.2015
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von El Patricio Beitrag anzeigen
    "....Körper nicht für den Profisport gemacht" ist in diesem Thread eine ähnliche Phrase wie der Stab, der schon über unzähligen anderen Spielern in diversen Threads gebrochen wurde in Form von "nicht bundesligatauglich".
    Wie schnell hier UserInnen Daumen hoch oder Daumen runter zeigen hat schon was vom alten Rom.
    Das was UserInnen da machen hat viel eher mit Hohn und (Vor)verurteilungen zu tun.
    Diese beiden Phrasen kann man kaum miteinander vergleichen. Das "nicht bundesligatauglich" hört man tatsächlich oft viel zu schnell, teilweise schon bei einem Patzer im ersten Testspiel.

    Bargfrede ist seit 9 Saisons Stammspieler in der Bundesliga und hat seit dem über 100 Spiele verletzungsbedingt verpasst. Egal welche Meinung man dazu hat, aber "schnell Daumen hoch / runter" ist bei einem Zeitraum von 9 Jahren kaum zutreffend.

  14. #6389

    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    1.569
    Zitat Zitat von sasbob Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von El Patricio Beitrag anzeigen
    "....Körper nicht für den Profisport gemacht" ist in diesem Thread eine ähnliche Phrase wie der Stab, der schon über unzähligen anderen Spielern in diversen Threads gebrochen wurde in Form von "nicht bundesligatauglich".
    Wie schnell hier UserInnen Daumen hoch oder Daumen runter zeigen hat schon was vom alten Rom.
    Das was UserInnen da machen hat viel eher mit Hohn und (Vor)verurteilungen zu tun.
    Diese beiden Phrasen kann man kaum miteinander vergleichen. Das "nicht bundesligatauglich" hört man tatsächlich oft viel zu schnell, teilweise schon bei einem Patzer im ersten Testspiel.

    Bargfrede ist seit 9 Saisons Stammspieler in der Bundesliga und hat seit dem über 100 Spiele verletzungsbedingt verpasst. Egal welche Meinung man dazu hat, aber "schnell Daumen hoch / runter" ist bei einem Zeitraum von 9 Jahren kaum zutreffend.
    Das kann man - wie ich finde - eben doch miteinander vergleichen. In beiden Fallen wird unter einem Alias vom Tablet, Handy oder was auch immer mal eben der Stab über einem Spieler gebrochen. Beides suggeriert aus unterschiedlichen Gründen ein "weg mit dem von der Gehaltsliste".
    Und was viele hier mit "Blick in die Krankenakte" meinen ist eher ein Blick in die Medien bzw. TM. Die wirkliche Krankenakte kennen wir nicht und das ist gut so. Davon mal ab, dass die moisten hier (inkl. mir) sie ohnehin nicht lessen könnten. Aber egal, Daumen runter, Billionen von der Payroll runter.

  15. #6390
    Avatar von brasseye
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    614
    Zitat Zitat von El Patricio Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von sasbob Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von El Patricio Beitrag anzeigen
    "....Körper nicht für den Profisport gemacht" ist in diesem Thread eine ähnliche Phrase wie der Stab, der schon über unzähligen anderen Spielern in diversen Threads gebrochen wurde in Form von "nicht bundesligatauglich".
    Wie schnell hier UserInnen Daumen hoch oder Daumen runter zeigen hat schon was vom alten Rom.
    Das was UserInnen da machen hat viel eher mit Hohn und (Vor)verurteilungen zu tun.
    Diese beiden Phrasen kann man kaum miteinander vergleichen. Das "nicht bundesligatauglich" hört man tatsächlich oft viel zu schnell, teilweise schon bei einem Patzer im ersten Testspiel.

    Bargfrede ist seit 9 Saisons Stammspieler in der Bundesliga und hat seit dem über 100 Spiele verletzungsbedingt verpasst. Egal welche Meinung man dazu hat, aber "schnell Daumen hoch / runter" ist bei einem Zeitraum von 9 Jahren kaum zutreffend.
    Das kann man - wie ich finde - eben doch miteinander vergleichen. In beiden Fallen wird unter einem Alias vom Tablet, Handy oder was auch immer mal eben der Stab über einem Spieler gebrochen. Beides suggeriert aus unterschiedlichen Gründen ein "weg mit dem von der Gehaltsliste".
    Und was viele hier mit "Blick in die Krankenakte" meinen ist eher ein Blick in die Medien bzw. TM. Die wirkliche Krankenakte kennen wir nicht und das ist gut so. Davon mal ab, dass die moisten hier (inkl. mir) sie ohnehin nicht lessen könnten. Aber egal, Daumen runter, Billionen von der Payroll runter.


    Und es bricht nicht nur den Stab über den Spieler, sondern auch über Baumann, Kohfeldt, die medizinische Abteilung etc, wenn ständig Sätze kommen wie "wer jetzt noch mit Bargfrede plant, ist selber Schuld'. Diese Hybris, mit der regelmäßig über die Entscheidungsträger, die über deutlich mehr Kompetenz und Informationen verfügen, geurteilt wird, ist ziemlich unerträglich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •