Seite 2399 von 2516 ErsteErste ... 2349 2379 2389 2398239924002409 2419 2449 ... LetzteLetzte
Ergebnis 35.971 bis 35.985 von 37733

Thema: Hamburger Sport-Verein e.V.

  1. #35971
    Avatar von HummelHummel
    Registriert seit
    30.06.2017
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    677
    Zitat Zitat von tiquitaca Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von HummelHummel Beitrag anzeigen
    Ewerton wohl auch so gut wie fix, seine Berater sollen dem Glubb schon mitgeteilt haben, dass die 2 Mio. Ausstiegsklausel gezogen wird.
    Sollten nicht langsam auch mal ein paar Abgänge bekannt gegeben werden? Dieses erst kaufen und dann auf den letzten Drücker verkaufen birgt sehr viele Risiken was die Höhe der Ablöse angeht.
    Wird sicherlich nicht freiwillig nichts verkauft. Die viel wichtigere Frage ist ja: "Kann der HSV sich erlauben bis kurz vor Toreschluss zu warten und zu hoffen dass noch jemand für einen akzeptablen Preis unter den Hammer kommt?"

    Gerade bei dem geplanten Umbruch (Stand jetzt 7 Neuzugänge mit Startelfpotential) ist es unheimlich wichtig die Truppe ab den ersten Trainingseinheiten beisammen zu haben.

    Dass wir so Leute wie Pollersbeck und Santos noch loswerden, da mache ich mir relativ wenig sorgen. Im Zweifel halt für weit weniger als ursprünglich erhofft, aber von der Payroll bekommen wir garantiert noch 4-5 Jungs, da leg ich mich gern fest.

  2. #35972

    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    496
    Ich meine klar bekommst du Pollersbeck und Santos unter Wert verkauft, die Frage ist ob das Sinn macht. Das sind ja Spieler mit denen man rein sportlich auch weiterarbeiten könnte, ob man sich das leisten könnte ist fraglich, wenn man aber schon Ersatz verpflichtet natürlich nicht mehr machbar.

    Bei den Kaderleichen ist das natürlich anders, Wood und Papadopoulos sind natürlich schwer unter zu bekommen und ersetzen sollte man sie sowieso.

  3. #35973
    Avatar von HummelHummel
    Registriert seit
    30.06.2017
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    677
    Zitat Zitat von tiquitaca Beitrag anzeigen
    Ich meine klar bekommst du Pollersbeck und Santos unter Wert verkauft, die Frage ist ob das Sinn macht. Das sind ja Spieler mit denen man rein sportlich auch weiterarbeiten könnte, ob man sich das leisten könnte ist fraglich, wenn man aber schon Ersatz verpflichtet natürlich nicht mehr machbar.

    Bei den Kaderleichen ist das natürlich anders, Wood und Papadopoulos sind natürlich schwer unter zu bekommen und ersetzen sollte man sie sowieso.
    Vollkommen d‘accord, aber wie gesagt, haben wir wirklich eine Wahl?

  4. #35974
    Avatar von Steffen
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    Nottingham
    Beiträge
    3.750
    Das Glück des HSV ist ja, dass das ambitionierte Spieler sind, die abgegeben werden sollen. Und wenn man den Ersatz schon parat stehen hat, erhöht man damit ja auch ein bisschen den Druck auf die Spieler. "Wir haben dir gesagt, dass wir anders planen. Nimm doch bitte ein Angebot an, das dir vorliegt, andernfalls sitzt du hier nur noch auf der Bank. Adäquaten Ersatz haben wir nämlich schon." gerade bei pollersbeck kann sowas wirken, vermute ich.

  5. #35975

    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    496
    Ja das ist eben die Frage, nur sind Berater und Spieler auch nicht doof und ein TW der nur auf der Bank sitzt lässt sich dann eben kaum noch für eine vernünftige Ablöse abgeben und auch das kann von Spielerseite zum drücken der Ablöse genutzt werden.

    Viel interessanter ist da ein Douglas Santos, den könnte man gar nicht auf die Bank setzen.

  6. #35976
    Avatar von zuläufer
    Registriert seit
    31.03.2011
    Beiträge
    6.524
    Zitat Zitat von HummelHummel Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Dave Watson Beitrag anzeigen
    Hummel, du hast es richtig richtig drauf! (so in etwa sollte ich das schreiben? )
    Nehme ich als Empfehlungsschreiben mit auf

    Kittel nun auch offiziell bei HSV vorgestellt:
    twitter.com/HSV/status/1140888731500601344

    Academy awards incoming...
    Ist das schlecht. Humor mal ganz anders.

    Wenn ich geh und steh tun mir die Knochen weh
    aber wenn ich sitz und sauf hören die Schmerzen auf!

  7. #35977
    Avatar von HummelHummel
    Registriert seit
    30.06.2017
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    677
    Zitat Zitat von tiquitaca Beitrag anzeigen
    Ja das ist eben die Frage, nur sind Berater und Spieler auch nicht doof und ein TW der nur auf der Bank sitzt lässt sich dann eben kaum noch für eine vernünftige Ablöse abgeben und auch das kann von Spielerseite zum drücken der Ablöse genutzt werden.

    Viel interessanter ist da ein Douglas Santos, den könnte man gar nicht auf die Bank setzen.
    Ich glaube, dass sich beim HSV kaum einer beschweren würde, wenn Santos tatsächlich bleibt / bleiben muss. Ich bin mir aber auf der anderen Seite auch sehr sehr sicher, dass spätestens 2-3 Wochen vor Ablauf der Transferfrist noch der ein oder andere ambitionierte Verein mit einem Angebot von 8 Mio. um die Ecke grätscht. Bis dahin darf er gern Teil eines erfolgreichen Saisonauftakts sein.

  8. #35978
    Avatar von Soler
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    5.910
    War im Winter nicht noch von 25 Mio zu lesen?

    Also weniger als zweistellig, fände ich aus HSV- Sicht schon schwer enttäuschend. ISt halt eine begehrte Position, wo er spielt, insofern überrascht es schon, das es so ruhig um seinen Wechsel ist.

  9. #35979
    Avatar von HummelHummel
    Registriert seit
    30.06.2017
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    677
    Zitat Zitat von Soler Beitrag anzeigen
    War im Winter nicht noch von 25 Mio zu lesen?

    Also weniger als zweistellig, fände ich aus HSV- Sicht schon schwer enttäuschend. ISt halt eine begehrte Position, wo er spielt, insofern überrascht es schon, das es so ruhig um seinen Wechsel ist.
    Es war zumindest von der Verhandlungsbasis 25 Mio. die Rede. Dass die es nicht werden war wohl jedem klar. Nichtsdestotrotz hat man (mich eingeschlossen) sich sicherlich eine Ablöse von 15 Mio. erhofft. Ich behaupte mal, dass absolute Schmerzgrenze irgendwo knapp über dem Kaufpreis von 6,5 Mio. liegen wird, mehr als 10 Mio. sehe ich aber mittlerweile nicht mehr. Ausnahme wäre natürlich wenn plötzlich mehrere Vereine um die Ecke kommen und Interesse zeigen.

    Interessanterweise hat sich auf der wahrscheinlichen Abgangsliste ja schon einiges getan, dies betrifft aber bisher, die ausgelaufenen Verträge mal ausgenommen, nur die "kleinen Fische" wie Morten Behrens, Aaron Opoku, Patric Pfeiffer, Matti Steinmann. Nimmt man dann die Abgänge/Leih-Enden von Holtby, Lasogga, Lacroix, Mangala & Hwang dazu, wirft einen Blick auf Einnahmen durch Arp & Kostic... Dann glaube ich schon, dass man Stand jetzt nicht auf Teufel komm raus gezwungen ist einen Santos abzugeben.

    Mit Blick auf die Zugänge von Kinsombi, Özcan, Heuer-Fernandes, Kittel, Dudziak, Gyamerah, Hinterseer, Fein + Rückkehrer Wood haben wir laut TM aber einen Transferüberschuss von 3,45 Mio. Allerdings exklusive etwaige Handgelder bei den ablösefreien Neuverpflichtungen. Kommt Ewerton mit 2 Mio. noch dazu stehen auf dem Papier +1,45 Mio. was inklusive Handgelder irgendwo bei +-0 herauslaufen sollte.

    Ohne Abgänge wirds also um und bei auf ein ähnliches Gehaltsetat wie letztes Jahr hinauslaufen. Da man aber hinsichtlich Etat noch ein Stück weit runter wollte und kurzfristig bei einer Trainingsgruppe von 20 + 3 Spielern landen wollte, muss sich da noch einiges tun.

    Ich bin gespannt wie viel Geduld die Verantwortlichen haben (müssen).

  10. #35980

    Registriert seit
    06.12.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.237
    Beim HSV dringen irgendwie keine Informationen mehr nach außen.
    Oder wusste einer von euch, dass ein gewisser Michael Mutzel seit April Sportdirektor ist?

  11. #35981
    Avatar von HummelHummel
    Registriert seit
    30.06.2017
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    677
    Es wird dich vermutlich nicht überraschen dass mir der Name etwas sagt.

    Vom Grundsatz ist es aber so, dass ein Sportdirektor beim HSV nicht mehr die Kompetenzen eines Sportdirektors von vor ein paar Jahren hat. Der Sportdirektor von damals heißt jetzt Sportvorstand und ist eben mit Jonas Boldt besetzt, der dementsprechend auch die mediale Aufmerksamkeit bekommt. Mutzel ist da mehr intern unterwegs und eine Instanz unter Boldt anzusiedeln.

  12. #35982
    FofftigMark
    Gast
    Beim tm.de Forum HSV sagte einer das ein Wettanbieter neuer Trikotsponsor wird. Beitrag 2105:
    https://www.transfermarkt.de/unser-t...66920/page/211
    Geändert von FofftigMark (23.06.2019 um 12:35 Uhr)

  13. #35983
    Avatar von HummelHummel
    Registriert seit
    30.06.2017
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    677
    Ewerton wird heute zum Medizin-Check erwartet. Damit nach Dudziak, Gyamerah, Hinterseer, Kittel, Kinsombi, Heuer-Fernandes und Fein der achte echte Neuzugang. Nimmt tatsächlich langsam Magath'sche Züge an bei uns.

    Sollte Santos gehen steht wohl auch schon Leibold in den Startlöchern, Klausel 3 Mio. .

  14. #35984

    Registriert seit
    03.08.2008
    Beiträge
    355
    Hamburg ist schon geil erstmal kaufen und dann hoffen,dass ihnen ihre Spieler gut abgekauft werden. Eine gute Verhandlungsposition sieht anders aus. Ich hätte ja noch Verständnis wenn man jetzt lauter talentierte Schnäppchen geholt hätte aber so?

    Wood, Papa, Poller und auch Santos werden so schwer zu verkaufen sein. Vor allem wenn man neben dem finanziellen Druck den eh schon alle kenn auch noch die Kadergröße im Blick hat als Gegenüber.
    Er hat ein Baguette. Steinigt ihn!!!

  15. #35985
    Avatar von *666*
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    8.275
    Die Alternative wäre, die Neuzugänge nicht zu holen und die Gefahr einzugehen, dass all diese Spieler sich anderen Klubs zuwenden, während man halt immer noch versucht, die Kaderleichen loszuwerden. Kann das Vorgehen vom HSV verstehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •