Seite 2162 von 2162 ErsteErste ... 2112 2142 2152 21612162
Ergebnis 32.416 bis 32.420 von 32420

Thema: Hamburger Sport-Verein e.V.

  1. #32416

    Registriert seit
    17.07.2016
    Beiträge
    452
    Verstehe ich das richtig?!

    Man kann mit beiden Anleiheoptionen max. 16.000€ da rein stecken. Mit Zinsen wären das (sofern nichts vorher zurückgezahlt wird)
    16.000€ x 1,06^7 = 24.058,08€.
    Also >8.000€ in 7 Jahren?! Zieht man die 7,9% Steuern ab (16.000€ x 0,079 = 1264€) hätte man immer noch ca 6.800€ Gewinn.

    Klingt eigentlich zu schön um
    wahr zu sein. Oder hab ich mich da jetzt vertan? Hab leider gar keine Ahnung von Finanzen.

  2. #32417

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    4.096
    Nein, das wären 960€ im Jahr, 6720€ über 7 Jahre, abzgl Steuern. Zinseszins gibts da nicht, außerdem werden in den letzten Jahren schon Teilbeträge zurückgezahlt, sodass du die vollen 16 TEUR nicht über die ganze Laufzeit verzinst bekommst.

    Ich weiß aber nicht wie du darauf kommst dass man da maximal 16 TEUR reinstecken kann.
    Geändert von Rentner (Gestern um 23:08 Uhr)

  3. #32418
    Avatar von East Clintwood
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Wo die Hunte einen großen Bogen macht!
    Beiträge
    16.490
    Für die Finanzierung der Teilrückzahlung gibt der HSV dann aber doch wieder neue Anteile aus an denen man verdienen kann, oder?

  4. #32419

    Registriert seit
    17.07.2016
    Beiträge
    452
    Zitat Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
    Nein, das wären 960€ im Jahr, 6720€ über 7 Jahre, abzgl Steuern. Zinseszins gibts da nicht, außerdem werden in den letzten Jahren schon Teilbeträge zurückgezahlt, sodass du die vollen 16 TEUR nicht über die ganze Laufzeit verzinst bekommst.

    Ich weiß aber nicht wie du darauf kommst dass man da maximal 16 TEUR reinstecken kann.
    Okay danke. Die 7,9% werden doch vom Nennwert abgezogen, so verstehe ich zumindest die FAQ. Oder nur vom Gewinn? Würde irgendwie mehr Sinn machen, oder?

    Auf dein edit:
    „Die Schuldverschreibungen der HSV-Schmuck-Anleihe 2019|26 sind durch bis zu 10.000 effektive, auf den Inhaber lautende Urkunden (mit Jahreszinsscheinen) im Nennbetrag von je EUR 100,00 und bis zu 6.000 effektive, auf den Inhaber lautende Urkunden (mit Jahreszinsscheinen) im Nennbetrag von je EUR 250,00 verbrieft.“

    Hast recht, habe falsch gelesen. Dachte erste die 6000 bzw 10000 wären der Maximalwert in € pro Käufer.

    Dann kann man damit ja richtig Cash machen. Wenn ich aber lese, dass das Geld vorrangig dafür benutzt wird, um das Geld der letzten Anleihe zurückzuzahlen- oh je. HSV in a Nutshell.

  5. #32420

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    4.096
    25% Abgeltungssteuer+Soli/Kirchensteuer auf die Zinsen. Das mit den 7,9% ist glaube ich zu vernachlässigen, die bekommt man wieder. (glaub ich)

    Natürlich kann man damit richtig Cash machen, aber wenn der HSV krachen geht ist die Kohle halt weg. Darum zahlen sie ja die Zinsen und wie sie selbst schreiben, kriegt man fürs gleiche Risiko woanders sogar mehr Geld. Also nur was für Doofe HSV Fans

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •