Seite 2604 von 2629 ErsteErste ... 2554 2584 2594 2603260426052614 2624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 39.046 bis 39.060 von 39427

Thema: Hamburger Sport-Verein e.V.

  1. #39046

    Registriert seit
    16.06.2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.490
    Reduzierung des Etats von 30 auf 23 Mio.

    War natürlich abzusehen, aber das bedeutet eben auch, ja, der HSV ist ein Zweitligist und der Aufstieg nächstes Jahr wird noch einmal schwieriger. Das sollten beim HSV endlich alle realisieren.

  2. #39047
    Avatar von Knaacki
    Registriert seit
    16.04.2016
    Beiträge
    7.446
    Zitat Zitat von ThreeChord Beitrag anzeigen
    Ist doch jetzt der passende Zeitpunkt um günstig an mehr Anteile zu kommen.

    Kaufen wenn der Markt schlecht ist lernt man glaub ich im ersten Semester BWL...

    Und so kann man den Preis noch etwas drücken.
    Es sind fast alle möglichen (derzeit zu kaufenden) Anteile verkauft. So einfach ist das nicht.

  3. #39048

    Registriert seit
    01.03.2018
    Ort
    Twin Cities
    Beiträge
    438
    Zitat Zitat von Knaacki Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von ThreeChord Beitrag anzeigen
    Ist doch jetzt der passende Zeitpunkt um günstig an mehr Anteile zu kommen.

    Kaufen wenn der Markt schlecht ist lernt man glaub ich im ersten Semester BWL...

    Und so kann man den Preis noch etwas drücken.
    Es sind fast alle möglichen (derzeit zu kaufenden) Anteile verkauft. So einfach ist das nicht.
    So geht das Leben mit einem Investor.

    Wert und Risiko wird abgestimmt und dann entschieden zu welchen Konditionen Geld fließt.
    Risiko ist jetzt höher da der Wert gesunken ist und es unwahrscheinlicher ist den alten Wert zu erreichen. Also wird verhandelt und andere Konditionen für weniger Geld für mehr Anteile wird es geben. Kein Investor wird aus lauter Liebe einfach mal Millionen Reinpumpen. So geht's in der Wirtschaft. Wenn's Risiko zu hoch ist wird das Projekt nicht weiter finanziert. Beim HSV ist das halt die Frage wie viel Prozent K schon hat und können sie ohne seine Finanzspritzen weiter machen. Kann natürlich bedeuten kleinere Brötchen backen. Schon bitter, das sie es trotz Finanzunterstützung nicht gebacken haben was aufzubauen. Vor allem wenn sie jetzt noch länger in der 2ten Liga bleiben. Würde gerne Hamburg und Bremen in Liga 1 sehen.
    Geändert von Holsteiner Jung (30.06.2020 um 02:16 Uhr)

  4. #39049

    Registriert seit
    21.11.2015
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von Abstiegsgespenst2016 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von tortortor Beitrag anzeigen
    ich kann das nicht erzählen. ich habe nix getan außer folgendes: ich habe (übrigens immer schon!!!) klar gesagt: Hey, Werder ist noch nicht abgestiegen! Hört doch auf, Euch vorab zu freuen (ich fand sowieso, dass Ihr drinbleiben müsst, aber darum geht es jetzt mal nicht!)

    Als dann gestern der finale Hamburger Frustinetten-Bär steppen musste, habe ich klar gesagt: Das sei exemplarisch! Genau deswegen seien wir in der 2. Liga! Das sei unsere eigene Schuld.

    Mehr war nichtr. Persönlich habe ich niemanden angegriffen.
    So ähnlich war das bei mir auch. Glaube dein Post war ein paar Posts über meinem und ich meinte lediglich, dass einige den Sekt schon etwas zu früh rausgeholt haben und zack gesperrt
    so peinlich!

    Aber eben auch bezeichnend. genau deswegen stehen wir da, wo wir stehen. Wegen dieser Großmäuligkeit. Das war wirklich für die Meschpoke da eine tiefe Enttäuschung. Waaaas? Werder steigt doch nicht ab? Die haben sich ja seit Monaten schon einen darauf abgerubbelt. Und jetzt gabs wieder einen auf die HSV-Fresse! Wie peinlich ist es eigentlich, sich derart verbissen an einem anderen Verein zu orientieren. Dem Misserfolge zu wünschen, den zu beobachten, Tag und Nacht... ("Eins kann uns keiner nehmen / Das ist der Haß auf Bremen" - ey, Superklasse, mein Junge! Du bist der Geile! Ich bin schwer beeindruckt!)

    Es wird so lange 1-5-Niederlagen gegen Sandhausen setzen müssen, bis es alle im Umfeld begriffen haben: 1983 ist vorbei, Ernst Happel, Gott hab ihn selig, ist verstorben, und uns steht nichts zu, nichts, gar nichts. Ein von Sandhausen, Regensburg, Aue, Darmstadt oder - ätsch - St. Pauli versohlter Hosenboden, der steht uns zu! Rene Adler hats versucht, Dieter Hecking hats versucht, viele andere habens versucht. Es ist genau diese Erwartungshaltung im Umfeld, die uns kaputt macht. Aber da redeste gegen Wände. Und beim HSV sind es Gummiwände. Schlimm.
    Geändert von tortortor (30.06.2020 um 03:40 Uhr)

  5. #39050
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    11.407
    Wurde hier schon mal erwähnt, Hecking hat es überhaupt nicht geschafft, den Spielern die Angst zu nehmen, im Gegenteil. Wirkte aus meiner Sicht wie ein schimpfender Fremdkörper.
    Liebe. Freiheit. Alles! Und Musik.

  6. #39051

    Registriert seit
    21.11.2015
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von mads Beitrag anzeigen
    Wurde hier schon mal erwähnt, Hecking hat es überhaupt nicht geschafft, den Spielern die Angst zu nehmen, im Gegenteil. Wirkte aus meiner Sicht wie ein schimpfender Fremdkörper.
    Hecking hat den völlig abartigen, so in anderen Umfeldern nicht vorhandenen Druck erwähnt und wenigstens versucht, diesen Druck etwas abzumildern.

  7. #39052

    Registriert seit
    21.11.2015
    Beiträge
    260
    Und Rene Adler hat nach seinem Abschied die Uhr (die es damals ja noch gab) erwähnt: Diese Uhr koste jedesmal im Abstiegskampf Punkte. So war es auch!

  8. #39053
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Beiträge
    11.407
    Zitat Zitat von tortortor Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von mads Beitrag anzeigen
    Wurde hier schon mal erwähnt, Hecking hat es überhaupt nicht geschafft, den Spielern die Angst zu nehmen, im Gegenteil. Wirkte aus meiner Sicht wie ein schimpfender Fremdkörper.
    Hecking hat den völlig abartigen, so in anderen Umfeldern nicht vorhandenen Druck erwähnt und wenigstens versucht, diesen Druck etwas abzumildern.
    Versucht natürlich, aber erreicht hat er die Spieler ja offenbar nicht. Außerdem fand ich seine Äußerungen vor dem Heidenheim Spiel recht unglücklich. ("Soll nicht arrogant klingen, aber wir sind besser", "Ich freue mich darauf"....) Man möge mich ggfs korrigieren, aber so hab ichs in Erinnerung. Er schien nicht damit gerechnet zu haben, zum letzten Spieltag die Aufstiegsränge zu verlassen und hatte demzufolge keinen wirklichen Plan, damit umzugehen.
    Liebe. Freiheit. Alles! Und Musik.

  9. #39054
    Avatar von Taker50
    Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    886
    Zitat Zitat von Wiesenlove Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von tortortor Beitrag anzeigen
    Ich möchte nur bekannt geben, dass ich auf rauten-forum.de gesperrt bin. Warum, weiß ich nicht. Ich habe lediglich auf unstrittige Tatsachen hingewiesen, niemanden beleidigt. Die derzeitige Situation scheint dort zum völlig irrationalen Durchknallen zu animieren.
    Sowohl im Rautenforum als auch im hsv.de-Forum tickten die Uhren schon immer anders als im Worum beispielsweise, was Fans von anderen Vereinen angeht. Ein Tom hätte es da vielleicht auf fünf Beiträge gebracht.
    Ist doch der Tom, oder?

    Tom9811


    Beiträge
    32

    Geändert von Taker50 (30.06.2020 um 05:44 Uhr)

  10. #39055
    Avatar von PerRoentved
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    1.699
    Zitat Zitat von Taker50 Beitrag anzeigen
    (...)
    Tom9811


    Beiträge
    32

    Äh, da fehlen zwei Ziffern -> Profil
    Außerdem sieht es für mich so aus, dass er nicht gegangen wurde, sondern gegangen ist.
    Like a butterfly we've a very short life.
    Light a cigarette, it'll burn out before your eyes.

  11. #39056
    Avatar von WunnaVonnaWesa
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    4.521
    Ich glaube Taker bezog sich auf das Rautenforum-Profil

  12. #39057

    Registriert seit
    21.11.2015
    Beiträge
    260
    Zitat Zitat von Taker50 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wiesenlove Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von tortortor Beitrag anzeigen
    Ich möchte nur bekannt geben, dass ich auf rauten-forum.de gesperrt bin. Warum, weiß ich nicht. Ich habe lediglich auf unstrittige Tatsachen hingewiesen, niemanden beleidigt. Die derzeitige Situation scheint dort zum völlig irrationalen Durchknallen zu animieren.
    Sowohl im Rautenforum als auch im hsv.de-Forum tickten die Uhren schon immer anders als im Worum beispielsweise, was Fans von anderen Vereinen angeht. Ein Tom hätte es da vielleicht auf fünf Beiträge gebracht.
    Ist doch der Tom, oder?

    Tom9811


    Beiträge
    32

    auch im Rautenforum war ich "tortortor"

    Ich will das Online-Leben nicht überbewerten, aber nach fast 10.000 Beiträgen so vorwarnungslos geext zu werden - aus purem Frust, denn ich habe niemanden persönlich beleidigt - finde ich nicht sauber.

    Ich hatte gehofft, der Abstieg heilt unseren Hochmut. Tat er nicht. Hochmut kommt bei uns nicht nur vor, sondern absurderweise auch noch nach dem Fall.

  13. #39058
    Avatar von Knaacki
    Registriert seit
    16.04.2016
    Beiträge
    7.446
    Zitat Zitat von tortortor Beitrag anzeigen
    Und Rene Adler hat nach seinem Abschied die Uhr (die es damals ja noch gab) erwähnt: Diese Uhr koste jedesmal im Abstiegskampf Punkte. So war es auch!
    Sorry, aber für mich war das schon immer ne billige Ausrede. Die Uhr ist weg...und was hat es gebracht? Sind wir seit dem Abbau der Uhr in irgendeiner Art erfolgreicher geworden?


    @Daniel FR
    Um dir zuvorzukommen: ja, ich weiß...wir sind immerhin zwei Mal 4. geworden.

  14. #39059

    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    340

    Hamburger Sport-Verein e.V.

    Zitat Zitat von tortortor Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von mads Beitrag anzeigen
    Wurde hier schon mal erwähnt, Hecking hat es überhaupt nicht geschafft, den Spielern die Angst zu nehmen, im Gegenteil. Wirkte aus meiner Sicht wie ein schimpfender Fremdkörper.
    Hecking hat den völlig abartigen, so in anderen Umfeldern nicht vorhandenen Druck erwähnt und wenigstens versucht, diesen Druck etwas abzumildern.
    Was fürn Quatsch. In Stuttgart war kein Druck? Oder letztes Jahr in Köln?
    Das ist eine ganz billige Ausrede.
    Geändert von HSV1887 (30.06.2020 um 07:36 Uhr)

  15. #39060
    Avatar von Soler
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    6.170
    Zitat Zitat von koH85 Beitrag anzeigen
    Reduzierung des Etats von 30 auf 23 Mio.

    War natürlich abzusehen, aber das bedeutet eben auch, ja, der HSV ist ein Zweitligist und der Aufstieg nächstes Jahr wird noch einmal schwieriger. Das sollten beim HSV endlich alle realisieren.
    Wieviele Vereine in der 2. Liga haben denn einen höheren Etat als 23 Mio ?

    Auch nächste Saison sollte der HSV Favorit Nummer 1 sein(wenn wir drin bleiben....). Und natürlich wird es auch das Saisonziel bleiben - können ja kaum sagen, das ein gesicherter Mittelfeldplatz so zwischen Darmstadt und Regensburg ja auch toll wäre.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •