Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 82

Thema: Sumo!

  1. #1
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.531

    Sumo!

    Bald ist die Hälfte des Natsu Bashos erreicht. Und es rockt. Insgesamt acht Rikishi führen das Tableau mit 6-1 Siegen an. Rekord-Yokuzuna Hakuho hat sich gleich am Anfang nen Ausrutscher erlaubt. Terunofuji macht sich auf den Weg zum Ozeki, während die Amtierenden schwächeln. Kyokutenho kann wieder 'nen Altersrekord mit einem Kachi-Koshi packen.

    Die meisten denken jetzt: .

    Ich schau seit der Eurosport-Zeit Sumo; hatte schon immer 'nen Japan-Fimmel. Und das ist wirklich ein Sport. Nicht nur Fettsäcke, die ineinander rennen. Außerdem erfährt man beim gucken viel über die japanische Seele. Nachdem Eurosport Sumo aus dem Programm genommen hatte, hab ichs lang nicht mehr verfolgt. Dank YT kann man wieder aktuell dabei sein. Mir machts gerade richtig Spass.

    Und deshalb hab ich mal nen Faden eröffnet. Auch wenn ich glaube, dass nur wenige hier die Kämpfe verfolgen.
    Geändert von Rucksackfranzose (17.05.2015 um 20:08 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Timbeaux
    Registriert seit
    18.05.2012
    Beiträge
    8.038
    Wrannjesch: "slightly ♥'ing TMBX :beer:"

  3. #3

    Registriert seit
    26.06.2014
    Beiträge
    1.763
    Hab mir früher auch immer auf Eurosport Sumo angeschaut.
    Macht auf jeden Fall Spass zuzuschauen.
    Momentan läuft es aber nirgendwo im deutschen Fernsehen oder?

  4. #4
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.531
    Zitat Zitat von Lokalheld Beitrag anzeigen
    Momentan läuft es aber nirgendwo im deutschen Fernsehen oder?
    Nicht dass ich wüsste. Wie gesagt, auf YT kann man es mit einem Tag Verspätung schauen.


    @Tag 8: Freilos für'n Yokozuna.

  5. #5
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.531
    Tag 12 und immer noch zwei Sumotori an der Spitze, dahinter ein enges Feld mit 9-3.

    Geiles Basho. Terunofuji geht mir gut ab. Das ist richtig Ozeki-Style, auch wenns gegen Hakuho nicht gereicht hat.

  6. #6
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.531
    Tag 14:

    Ozeki Kisenosato hat Yokozuna Hakuho am Ringrand gelegt. Kollege Kyokutenho hat seinen Altersrekord mit einem Kachikoshi (positive Turnierbilanz) nochmal verbesssern können. Am letzten Turniertag in dieser Nacht gehts um den Turniersieg.zwischen Terunofuji und Hakuho. Wenn beide ihre Kämpfe gewinnen gibts ein Entscheidungsduell zwischen dem Sekiwake und dem Yokozuna. Außerdem bleibt die neue Einteilung in Sanyaku (die oberen Ränge) spannend.

    Die Kämpfe gibts auf Kintamayamas YT-Channel gegen Mittag. Link siehe Startpost.
    Geändert von Rucksackfranzose (24.05.2015 um 01:53 Uhr)

  7. #7
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.531
    Spannendes Basho.

  8. #8
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.531
    Humpty Bumpty!


  9. #9
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.531
    Kotoshoguki gewinnt ein historisches Basho: Das erste Mal seit genau zehn Jahren hat ein Japaner ein Turnier in der obersten Division gewonnen. Das waren 58 Turniere ohne japanischen Sieg; 56 Mal gewannen Mongolen, 1x ein Bulgare und 1x ein Este. Seit 2003 gibt es keinen japanischen Yokozuna mehr. Aktuell begleiten drei Mongolen den höchsten Rang.

  10. #10
    Avatar von mads
    Registriert seit
    16.07.2008
    Ort
    Auf'm Bahnhof Zoo im Damenklo
    Beiträge
    12.675
    Macht mich traurig, dass du hier so alleine postet, darum schau ich da jetzt auch mal rein.

    Wie Shoudai noch gegen Gagagmaru gewinnt im aktuellen Video
    Liebe. Freiheit. Alles! Und Musik.

  11. #11
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.531
    mads

    Shoudai hat ein Riesen-Basho hingelegt. Vielleicht ist er ein Kerl für die Ozeki-Ränge. Kotoshogikus Yusho finde ich klasse, auch wenn er am letzten Tag "nur" gegen Goeido ranmusste und Hakohus Niederlagen komisch waren (Fressen für Verschwörungstheoretiker).

    Kisenosato muss sich mal nen Kopf machen. Er hat eigentlich mehr Potenzial als Geeku. Schade, dass Tochinoshin nur makekoshi abgeschlossen hat. Allerdings bin ich mittlerweile Fan von Aminishiki.

    Hauptsache Yoshikaze bleibt Sekiwake.


    Edith @mads: Sorry dass ich dir die ganzen Begriffe um die Ohren haue. Is ja sonst keiner hier. .
    Geändert von Rucksackfranzose (25.01.2016 um 00:31 Uhr)

  12. #12
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.531
    Goeido!

  13. #13
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.531
    Kisenosato bisher (Tag 12) mit nem bärenstarken Basho. Gibts nochmal nen Yokozuna-Run?

    Kotoshogiku steigt nach seinem Turniersieg vor einem Jahr ab in Sekiwake. Wenn Mitakeumi seine Leistung hält, wird er Sekiwake. Wird spannend, ob er oder Shodai als nächste zum Ozeki aufsteigen. Auf jeden Fall haben die Japaner endlich wieder starke junge Rikishi.

  14. #14
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.531
    Bäm! Kisenosato wird nach seinem 14-1 Turniersieg zum Yokozuna ernannt. Damit ist er der 72. Yokozuna und der erste Japaner der in den höchsten Rang berufen wurde seit Wakanohana 1998.

    Dickes Ding in Nippon: Seit Takanohanas Rücktritt 2003 gab es keinen japanischen Yokozuna mehr. Die vorherigen vier Berufenen waren allesamt Mongolen.

  15. #15

    Registriert seit
    28.01.2018
    Beiträge
    79
    Zitat Zitat von Rucksackfranzose Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Lokalheld Beitrag anzeigen
    Momentan läuft es aber nirgendwo im deutschen Fernsehen oder?
    Nicht dass ich wüsste. Wie gesagt, auf YT kann man es mit einem Tag Verspätung schauen.
    To whom it may concern:

    Schon seit geraumer Zeit gibt es wieder TV-Berichterstattung, und zwar auf NHK World (in englischer Sprache). Dieser Sender ist in DE frei empfangbar über Astra, außerdem in div. Kabelnetzen, z.B. bei Vodafone im unverschlüsselten Grundpaket.

    Während der Turniere gibt es jeden Tag eine Highlightsendung, die auch mehrfach wiederholt wird bzw. etwas später auch on demand abrufbar ist. Vom Umfang her ist es etwa das, was es früher bei Eurosport gab.

    Darüber hinaus gibt es an den drei Sonntagen (Tag 1, 8 und 15) Liveübertragungen. Da kann man dann auch einiges vom Drumherum sehen, was in den Highlight-Zusammenschnitten fehlt, oder an Tag 15 auch die Siegerehrung.

    TV-Programm: https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/en/tv/
    "Mediathek": https://www3.nhk.or.jp/nhkworld/en/tv/sumo/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •