Seite 1461 von 1489 ErsteErste ... 1411 1441 1451 1460146114621471 1481 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21.901 bis 21.915 von 22326

Thema: FC Bayern München - der Fernglasklub

  1. #21901
    Avatar von Steffen
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    Nottingham
    Beiträge
    4.690

  2. #21902

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    6.777
    Zitat Zitat von janido Beitrag anzeigen
    ich würde Ole nicht für Glasner, Tuchel, Fischer oder Breitenreiter eintauschen wollen.
    Tuchel zusammen mit Breitenreiter, Glasner und Fischer zu nennen, ist schon komisch.
    Tuchel ist eher die Kategorie Klopp, Nagelsmann, van Gaal. Der ist für uns unerreichbar.
    Werner befindet sich mit den oben genannten Trainern auf einer Stufe.
    Toni Kroos hat hingegen 0 Erfahrung als Trainer, ebenso wie Mertesacker.
    Prognose 3.11.23:
    - Fritz wird nicht den Posten von Baumann übernehmen.
    - Backhaus wird spätestens 25/26 zu unserem Stammkeeper.

  3. #21903
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    21.933
    TT ist jederzeit willkommen.

  4. #21904

    Registriert seit
    28.12.2012
    Beiträge
    3.009
    Zitat Zitat von janido Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von [Sportfreund] Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von syno Beitrag anzeigen
    What?
    Tuchel ist doch Werder-Fan. Dürfte mittlerweile genug Geld haben, also kann er sich bald seinem Herzensprojekt widmen!
    Ich hätte lieber jemanden wie Merte, Lahm oder Schweinsteiger nach dem Vorbild von Alonso. Irgendjemandem, der wirklich die Fantasie wecken kann hier unter die ersten 4 zu kommen. ich würde Ole nicht für Glasner, Tuchel, Fischer oder Breitenreiter eintauschen wollen. Dafür ist mir das Risiko zu groß, dass die anderen vier es vergeigen. Ein neuer Trainer müsste schon etwas besonderes mitbringen. Keine Ahnung, so ein Toni Kroos nachdem er bei Madrid aufhört. Wenn wir schon bei Fans sind

    Koan Tuchel!
    Lahm, schweini oder mertesacker wecken bei dir die fantasie unter die ersten 4 zu kommen?

  5. #21905

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    14.341
    War eigentlich zu erwarten das Tuchel da der falsche Mann ist, der eckt einfach viel zu oft an.

    Mourinho könnte da wirklich die Leute wieder auf den Boden bringen, so wie Van Gaal damals.
    Geändert von Hobsch (12.02.2024 um 14:57 Uhr)
    Auf ein glückliches Leben, da der Tod zu lang ist.

  6. #21906
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    31.468
    Mourinho?! "Ich habe nie gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren!"

    Buongiorno Dio, lo sai che ci sono anch'io!


    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen: Bin ich, ist er nicht. - Ist er, bin ich nicht.


    Fight like a titleholder, stand like a champion, live like a warrior - and never let'em break you down!

  7. #21907
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    52.929
    Zitat Zitat von hans koschnick Beitrag anzeigen
    Mourinho?! "Ich habe nie gesagt, dass ich der Beste bin. Ich kenne nur keinen Besseren!"

    Der soll aber ja nicht sagen, er sei der Bestmögliche - der Titel ist längst vergeben. DEN sollte Bayern mal holen.

  8. #21908
    Avatar von Hirschi
    Registriert seit
    10.06.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    725
    Zitat Zitat von janido Beitrag anzeigen
    Ich hätte lieber jemanden wie Merte, Lahm oder Schweinsteiger nach dem Vorbild von Alonso. Irgendjemandem, der wirklich die Fantasie wecken kann hier unter die ersten 4 zu kommen. ich würde Ole nicht für Glasner, Tuchel, Fischer oder Breitenreiter eintauschen wollen. Dafür ist mir das Risiko zu groß, dass die anderen vier es vergeigen. Ein neuer Trainer müsste schon etwas besonderes mitbringen. Keine Ahnung, so ein Toni Kroos nachdem er bei Madrid aufhört. Wenn wir schon bei Fans sind

    Koan Tuchel!
    Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass man sich ehemalige (Weltklasse)spieler als Trainer wünscht ohne, dass sie auch nur eine Minute als Trainer gearbeitet haben. Ehemalige Spieler als Trainer zu beschäftigen, darf doch kein Selbstzweck sein und Alonso ist ein denkbar schlechtes Beispiel: Im Gegensatz zu den von dir genannten hatte er die Chance als Trainer Erfahrungen sammeln zu können - erst ohne den (ganz) großen Druck als Jugendtrainer, dann in einer B-Mannschaft seine Philosophie zu entwickeln. Der hat gelernt mit Spielern umzugehen, vor allem auch mit denen die (noch) keine Stars sind. Daher passt er auch gut zu Bayer weil er in deren Philosophie gut rein passt und im Gegensatz zum Kader hier bei Bayer starke Talente vorfindet. Ob er zu nem Top-Verein passt und dort erfolgreich ist: We will see. Darüber hatte er als Spieler schon eine so enorme Spielingelligenz, dass er wie eine Art Coach auf dem Platz gewesen ist (ähnlich wie Guardiola)

    Merte, Lahm, Schweini und Co. haben keine Erfahrung in der täglichen Arbeit mit einem Team - ihnen so ins Blaue hinein ein Erstliga-Team anzuvertrauen halte ich für grob fahrlässig - vor allem bei einem Verein wie Werder, bei dem das einst so bestellte Feld neu besamt und nach langer Trockenheit das erste Mal bewässert wurde. Ob die anderen genannten (Glasner, Fischer, Breitereiter) die richtigen sind steht auf einem anderen Blatt. Es müssen auch Spielidee, Flexibilität und vor allem auch der Mensch zum Verein passen.
    Geändert von Hirschi (12.02.2024 um 17:48 Uhr)

  9. #21909
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    24.560
    Die Bayern haben in den letzten Jahren etliche Toptrainer verbraten. Nachhaltig konnte dort keiner etwas aufbauen. Vermutlich sollte man mal etwas anderes probieren.

    Meinetwegen kann es in dem Drecksladen aber gerne so weiter gehen.
    Liberté, Égalité, Fuckafdé
    There are spirals in your ears
    Wu-Tang is for the children!

  10. #21910

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    14.341
    Da fallen jetzt auch die letzten der goldenen Generation bald weg. Was Bayern ja wirklich oft geschafft hat das ihre Spitzenspieler Robben, Lahm, Schweini, Ribery u. s. w dem Verein lange lange erhalten geblieben sind.

    Heutzutage gibt es mehrere grosse Haie im Schwimmbecken die den Spielern Honig um Bart schmieren. Also Davies ist auch so gut wie weg.
    Geändert von Hobsch (12.02.2024 um 17:50 Uhr)
    Auf ein glückliches Leben, da der Tod zu lang ist.

  11. #21911
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    24.560
    Vermeintlich machen sie das jetzt ja auch so - nur sind die Spieler vergleichsweise schlecht.
    Liberté, Égalité, Fuckafdé
    There are spirals in your ears
    Wu-Tang is for the children!

  12. #21912
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    52.929
    Zitat Zitat von WhiteHorse Beitrag anzeigen
    Die Bayern haben in den letzten Jahren etliche Toptrainer verbraten. Nachhaltig konnte dort keiner etwas aufbauen. Vermutlich sollte man mal etwas anderes probieren.
    Ich denke nicht, dass das sinnvoll wäre. Man wird aus den Bayern kein Liverpool machen können. Die Ausnahme sind ja letztere - welcher europäische Topclub behält einen Trainer mehr als zwei, drei Jahre? Die kannst du vermutlich an einer Hand abzählen.

  13. #21913
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    24.560
    Du scheinst mich falsch zu verstehen.

    Und zu deiner Aussage: Wenn man damit Erfolg hätte, wäre es ja okay. Hat man aber nicht.
    Liberté, Égalité, Fuckafdé
    There are spirals in your ears
    Wu-Tang is for the children!

  14. #21914
    Avatar von BartS.
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    52.929
    Zitat Zitat von WhiteHorse Beitrag anzeigen
    Du scheinst mich falsch zu verstehen.

    Und zu deiner Aussage: Wenn man damit Erfolg hätte, wäre es ja okay. Hat man aber nicht.
    Hat man nicht? Da lese ich auf https://www.transfermarkt.de/fc-baye...olge/verein/27 aber was anderes...

  15. #21915

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    14.341
    Zitat Zitat von WhiteHorse Beitrag anzeigen
    Vermeintlich machen sie das jetzt ja auch so - nur sind die Spieler vergleichsweise schlecht.
    Das ist was dran, man fragt sich sowieso und nicht nur als Werderfan. Was kostet der, wieviel Gehalt

    WARUM!? Weil der Markt aktuell so hergibt.
    Geändert von Hobsch (12.02.2024 um 17:58 Uhr)
    Auf ein glückliches Leben, da der Tod zu lang ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •