Seite 1062 von 1070 ErsteErste ... 1012 1042 1052 106110621063 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.916 bis 15.930 von 16037

Thema: Transferpolitik

  1. #15916

    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    970
    Jemandem die Schuld anzulasten, der erst ein paar Monate im Verein ist, ist ohnehin nicht zielführend.

    Es nützt nichts, man muss daraus jetzt lernen und alles daran setzen, die Zukunft besser zu gestalten. Gemeinsam an einem Strang.

  2. #15917

    Registriert seit
    01.06.2023
    Beiträge
    23
    Zitat Zitat von Dieter Eilts Beitrag anzeigen
    Kann das versuchte Jahn Bashing dann aufhören?
    Schreibt da der Herr Jahn selbst?
    Nein Spaß! Geht nicht um bashing, sondern wollte Infos teilen welche ich aus erster Hand bekommen hatte

  3. #15918
    Avatar von Janie Jones
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    outside of society
    Beiträge
    3.844
    Zitat Zitat von Doppelspitze Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Dieter Eilts Beitrag anzeigen
    Kann das versuchte Jahn Bashing dann aufhören?
    Schreibt da der Herr Jahn selbst?
    Nein Spaß! Geht nicht um bashing, sondern wollte Infos teilen welche ich aus erster Hand bekommen hatte
    Wie steht’s denn um die Objektivität der Hand?
    Volker hört die Signale.

  4. #15919
    Avatar von kolti
    Registriert seit
    02.09.2013
    Ort
    Nähe München
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Doppelspitze Beitrag anzeigen
    Entschuldigung! Das war wirklich nicht deutlich.

    Man war früh mit Deman und Verein mündlich durch und hätte den Transfer vor Trainingslager machen können.

    Durch die unabgesorochene Verkündung dann an diesem Donnerstag, wurde cercle dannn so unzufrieden, dass der eigentlich angesprochene - aber nicht fixierte Deal nochmal verhandelt wurde
    Man war also seit Mitte Juli einig, verhandelt aber nochmal nach weil angeblich am Tag vor Transfer Ende, um wenige Stunden zu früh, bekannt gegeben worden sein soll?

  5. #15920
    Avatar von LeChef73
    Registriert seit
    15.08.2023
    Beiträge
    95
    Letztlich sind hier Baumfritz verantwortlich. Ich gehe davon aus, dass hier Jahn gerade von einigen zum Bauernopfer gemacht wird. Selbst wenn er einen Fehler gemacht haben sollte, sind letztlich doch Baumfritz dafür verantwortlich. Dafür bin ich eben Management. Ich kann am Ende nicht Mitarbeiter hierfür verantwortlich machen, sondern muss schon selbst dafür gerade stehen - gerade in der Öffentlichkeit. Und wenn es da unrund läuft, sind sie eben auch dafür verantwortlich. Der Fisch stinkt immer von Kopf.

    Und es gab doch nun mal verlässliche Aussagen darüber, dass man bei einem Verkauf vorbereitet sei und dann noch mehr machen wollte als nur einen „Ersatz“ zu verpflichten. Nicht umsonst schwirrte hier ein Amiri durch die Foren und sogar noch ein weiter Defensivallrounder. Das Kapital mag vorher knapp gewesen sein, aber sicherlich nicht nach den Verkäufen von insbesondere Gruev und eben Lücke. Hier dann noch öffentlich von wirtschaftlichen Zwängen zu verweisen, ist ja dann nahezu lächerlich. Dann war ja nun Kapital da.

  6. #15921
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Friedenskraft!
    Beiträge
    30.280
    Ich glaube das das nur eine Diskussion hier ist, mit zwei Sandkörner Wahrheitsgehalt drin und diese sind: Die haben sich zwischendurch mal angeblafft, weil das am ende hektisch, stressig und so wurde. Also wie ein:e User:in vor mir schrob.
    DA sind dann haltlose "Vorwürfe" ausgetauscht, die Doppelspitze dann über zeiEcken hier wiedergibt und schon längst ist alles beigelegt.
    außer im worum. Da wird dann darüber schon gemetadiskutiert wie das sich auswirken könnte.
    Protest war schon immer käuflich.

  7. #15922
    Avatar von janido
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    3.972
    Zitat Zitat von Cyress Beitrag anzeigen
    Ich kann hier nur wiedergeben, was ich über Beraterkreise gehört habe, die regelmäßig mit unseren Verantwortlichen im Austausch sind.
    Es gibt diesen, wo auch immer der herkommt, großen Streit zwischen den Werder Verantwortlichen nicht.
    Sowohl Jahns, wie auch Werner laufen nicht völlig wütend durch die Katakomben. Es war intern eine hektische und auch teils enttäuschende Transferendphase, aber das lag nun auch an Spielern die sich kurzfristig entschieden haben, wie auch an abgebenden Vereinen, die mehr vom Kuchen haben wollten. Es war an vielen Stellen wirklich sehr gut vorbereitet, aber wie so oft bei Transfers haben sich Parameter zum Ende hin verändert. Das wussten aber auch Werner und Jahns die ganze Zeit.
    Von einer fehlerhaften zu frühen Kommunikation bei Deman gibt es auch keinerlei Infos.
    Jahns wird hier noch lange bleiben und auch für sinnvolle Veränderungen sorgen, aber dafür brauch es mehr als eine Transferphase!

  8. #15923

    Registriert seit
    19.09.2016
    Beiträge
    3.949
    Deman war bereits am Donnerstag Vormittag für verschiedene Termine (ob medCheck, Unterschrift oder Fototermine weiß ich nicht genau) im Stadion. Der wird hier nicht erst Freitag Abend unterschrieben haben

  9. #15924
    Avatar von DattFass1899
    Registriert seit
    29.08.2022
    Beiträge
    407
    Zitat Zitat von Schmolle Beitrag anzeigen
    Ich glaube das das nur eine Diskussion hier ist, mit zwei Sandkörner Wahrheitsgehalt drin und diese sind: Die haben sich zwischendurch mal angeblafft, weil das am ende hektisch, stressig und so wurde. Also wie ein:e User:in vor mir schrob.
    DA sind dann haltlose "Vorwürfe" ausgetauscht, die Doppelspitze dann über zeiEcken hier wiedergibt und schon längst ist alles beigelegt.
    außer im worum. Da wird dann darüber schon gemetadiskutiert wie das sich auswirken könnte.
    +1

  10. #15925

    Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    4.096
    Zitat Zitat von MauseKoenig Beitrag anzeigen
    Deman war bereits am Donnerstag Vormittag für verschiedene Termine (ob medCheck, Unterschrift oder Fototermine weiß ich nicht genau) im Stadion. Der wird hier nicht erst Freitag Abend unterschrieben haben
    Das mit Deman bezieht sich auf eine zu frühe Kommunikation während der PK Donnerstag mittag.

    Der Transfer wurde von beiden Vereinen Donnerstag Abend bekannt gegeben. Deman hat mit Freitag nichts zu tun.

  11. #15926

    Registriert seit
    19.09.2016
    Beiträge
    3.949
    Lel für mich. Der DD hat eindeutig seine Spuren bei mir hinterlassen

  12. #15927

    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    3.643
    Zitat Zitat von Lidius Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von MauseKoenig Beitrag anzeigen
    Deman war bereits am Donnerstag Vormittag für verschiedene Termine (ob medCheck, Unterschrift oder Fototermine weiß ich nicht genau) im Stadion. Der wird hier nicht erst Freitag Abend unterschrieben haben
    Das mit Deman bezieht sich auf eine zu frühe Kommunikation während der PK Donnerstag mittag.

    Der Transfer wurde von beiden Vereinen Donnerstag Abend bekannt gegeben. Deman hat mit Freitag nichts zu tun.

    Wobei Fritz auf der PK klar gesagt hat das der Deal Weit aber nicht 100% durch ist. Da wurde kein Transfer bestätigt.

  13. #15928
    Avatar von Diego Garcia
    Registriert seit
    05.04.2020
    Beiträge
    1.990
    Zitat Zitat von JenSch Beitrag anzeigen
    Amiri dürfte die Nase voll haben von Werder
    Dann hat er den Fußball nie geliebt!

  14. #15929
    Avatar von Voorhees
    Registriert seit
    18.07.2013
    Beiträge
    2.878
    Zitat Zitat von Diego Garcia Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von JenSch Beitrag anzeigen
    Amiri dürfte die Nase voll haben von Werder
    Dann hat er den Fußball nie geliebt!
    Hier weiß man ja mWn auch nicht, woran es letztendlich gescheitert ist und was im Hintergrund gelaufen ist. Mal schauen, ob da im Winter was geht und überhaupt notwendig ist.

  15. #15930
    Avatar von Janie Jones
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    outside of society
    Beiträge
    3.844
    Zitat Zitat von C+J Beitrag anzeigen
    Der Spieler, mit dem Werder als Füllkrug-Nachfolger quasi einig war, bei dem man die Vorarbeit geleistet hatte, war Sekou Mara. Der Wechsel zerschlug sich aber buchstäblich am DD, da Southampton plötzlich keine Leihe mit KO wollte, sondern einen direkten Kauf. Vielleicht dem Umstand geschuldet, dass die Füllkrug-Millionen öffentlich wurden und man dort ein großes Stück davon abhaben wollte.

    Von den anderen Spielern, die Werder auf der Liste hatte, war es am Ende Borré, der die beste Mischung aus Potential, Verfügbarkeit und realistischer Chance hatte. Die Tür bei ihm ging plötzlich auf, weil es Freitagmorgen hieß Kolo Muani bleibt in Frankfurt. Dass es keine KO gibt heißt nicht, dass er nicht länger bleibt. Er soll intern die Zusage haben, gehen zu dürfen, sollte Frankfurt im Sommer, bzw. bis zum Sommer, eine große Lösung auf der Stürmerposition präsentieren. Wovon auszugehen ist bei der Megakohle, nie alleine aus steuerlichen Gründen schon re-investiert werden muss.


    Generell ist zu sagen, dass der Keita-Transfer zu lauter Luftschlössern geführt hat, die dieses Jahr rund um Werder von extern gebaut wurden. Offenbar wurde diese von einem Werderinsider befüttert, also wirklich von jemandem mit Beziehung zum Werder-Staff, der wahllos Namen, die irgendwann mal bei Werder diesen Sommer gefallen sind oder auf Namenslisten standen, als reale Transferkandidaten verbreitet hat und diese Gerüchte (im negativen Sinne) sich dann in gewissen Kreisen verselbstständigt haben und viele diesen auf dem Leim gingen. Das Ergebnis davon erleben wir seit Wochen auch hier im Worum.
    Nice try von C+J…
    Die Träume von Seekuh Mara sind schlussendlich doch nur Schäume und Mr „Ich bin 28 und verdiene 3 Millionen Brutto“ stand schon immer auf der Liste…
    Dazu der eine Mitarbeiter der sämtliche Namen aus der Scouting Abteilung leakt, um die leitenden Angestellten alt aussehen zu lassen.
    Wer’s glaubt…
    Volker hört die Signale.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •