Seite 1013 von 1070 ErsteErste ... 963 993 1003 1012101310141023 1033 1063 ... LetzteLetzte
Ergebnis 15.181 bis 15.195 von 16037

Thema: Transferpolitik

  1. #15181

    Registriert seit
    26.05.2022
    Beiträge
    257
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Kugelblitz hat mal wieder ordentlich auf die Tastatur gekotzt.
    Wie es bei den Hatern eben so üblich ist.

  2. #15182
    Avatar von StoneCold
    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.744
    Zitat Zitat von Superzahl Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Kugelblitz hat mal wieder ordentlich auf die Tastatur gekotzt.
    Wie es bei den Hatern eben so üblich ist.
    Man muss inhaltlich nicht immer einer Meinung sein, aber muss sowas sein?

  3. #15183
    Avatar von KrisIbi
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    9.086
    Zitat Zitat von StoneCold Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Superzahl Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Kugelblitz hat mal wieder ordentlich auf die Tastatur gekotzt.
    Wie es bei den Hatern eben so üblich ist.
    Man muss inhaltlich nicht immer einer Meinung sein, aber muss sowas sein?
    Einfach auf Ignore setzen! Alfons ähhhh Superzahl kann nur sowas…

  4. #15184
    Avatar von StoneCold
    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.744
    Zitat Zitat von KrisIbi Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von StoneCold Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Superzahl Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Kugelblitz hat mal wieder ordentlich auf die Tastatur gekotzt.
    Wie es bei den Hatern eben so üblich ist.
    Man muss inhaltlich nicht immer einer Meinung sein, aber muss sowas sein?
    Einfach auf Ignore setzen! Alfons ähhhh Superzahl kann nur sowas…
    Es ging mir genauso um den von ihm zitierten Kommentar..

  5. #15185
    Avatar von borowka6
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.409
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Kugelblitz hat mal wieder ordentlich auf die Tastatur gekotzt.
    Ja, aber unrealistisch ist seine Analyse und Prognose nicht. Wir haben nach dem Abstieg die Spieler notverkauft, die Grund zum Träumen in Form von hohen Transfererlösen gegeben haben. Die Freiburger werden sich ewig über die niedrige Ablöse für Egge freuen.
    Der jetzige Kader mag vielleicht zum Klassenerhalt reichen, zu viel mehr aber nicht. Vereine, die noch vor 3-4 Jahren zu uns aufgesehen haben, wie Union, haben einfach viel bessere Arbeit im Management und Scouting geleistet.
    Ihr könnt alle Baumann und Fritz loben. Ich wollte auch nicht im Sommer den Spass und die Freude über den Wiederaufstieg schmälern. Aber ich bin skeptisch, dass die Verantwortlichen jetzt den Bogen raus haben und wir die nächsten Ailtons, Diegos und Pizarros bald erleben werden.

  6. #15186

    Registriert seit
    11.06.2017
    Beiträge
    916
    Zitat Zitat von borowka6 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Kugelblitz hat mal wieder ordentlich auf die Tastatur gekotzt.
    Ja, aber unrealistisch ist seine Analyse und Prognose nicht…
    Wie man es nimmt. Mag ja sein, dass er wirklich in eine Kirche geht, um dort eine Kerze anzuzünden, falls Friedl für mehr als 5 Millionen verkauft werden sollte. Und Du kannst ihm das dann rückblickend als exakte Prognose zugestehen.
    Da für Friedl aktuell bereits 5 Millionen als Marktwert genannt werden, wäre mein erster Gedanke dann sicher nicht der eines Kirchgangs samt Kerze.
    Das letzte vorhandene Tafelsilber ist weg
    glaubst Du das etwa auch? TM.de sieht den Marktwert des Kaders bei gut 60 Millionen, wie könnte das gehen ohne jegliches „Tafelsilber“, wie auch immer man diese Metapher verstehen mag oder zu TM steht…
    unser Mittelfeld fällt mit 1 längerfristigen Ausfall komplett in sich zusammen
    Leo fehlt nun seit dreieinhalb Spielen – siehst du auch nur irgendein Anzeichen, dass unser Mittelfeld in sich zusammenfällt, angeblich sogar komplett, irgendwann?
    bei Ladehemmung von nur 1 der 2 Vögel schwimmen wir
    schwimmen wir? Ok, im Mittelfeld der Tabelle.
    Nein, unsere Abwehr ist kein löchriger Schweizer Käse, im Tor sind wir gut aufgestellt, etc.
    Die Krönung ist aber das hier:
    Entsprechend hätte die Transe uns einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der direkten Konkurrenz um Platz 15 bescheren sollen (und auch die finanziellen Spielräume für die Jahre danach aufbauen müssen).
    Nur zur Erinnerung: die Ansage war, dass wir ein leichtes Transferplus würden erwirtschaften müssen. Daraus abzuleiten, dass zugleich und nebenbei die finanziellen Spielräume für die Jahre danach aufgebaut werden müssen, ist absurdes Wunschdenken. Viel unrealistischer geht es nicht. Da ist Horst definitiv dichter an der Wirklichkeit.

  7. #15187

    Registriert seit
    10.06.2022
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von c42walli Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von borowka6 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Kugelblitz hat mal wieder ordentlich auf die Tastatur gekotzt.
    Ja, aber unrealistisch ist seine Analyse und Prognose nicht…
    Wie man es nimmt. Mag ja sein, dass er wirklich in eine Kirche geht, um dort eine Kerze anzuzünden, falls Friedl für mehr als 5 Millionen verkauft werden sollte. Und Du kannst ihm das dann rückblickend als exakte Prognose zugestehen.
    Da für Friedl aktuell bereits 5 Millionen als Marktwert genannt werden, wäre mein erster Gedanke dann sicher nicht der eines Kirchgangs samt Kerze.
    Das letzte vorhandene Tafelsilber ist weg
    glaubst Du das etwa auch? TM.de sieht den Marktwert des Kaders bei gut 60 Millionen, wie könnte das gehen ohne jegliches „Tafelsilber“, wie auch immer man diese Metapher verstehen mag oder zu TM steht…
    unser Mittelfeld fällt mit 1 längerfristigen Ausfall komplett in sich zusammen
    Leo fehlt nun seit dreieinhalb Spielen – siehst du auch nur irgendein Anzeichen, dass unser Mittelfeld in sich zusammenfällt, angeblich sogar komplett, irgendwann?
    bei Ladehemmung von nur 1 der 2 Vögel schwimmen wir
    schwimmen wir? Ok, im Mittelfeld der Tabelle.
    Nein, unsere Abwehr ist kein löchriger Schweizer Käse, im Tor sind wir gut aufgestellt, etc.
    Die Krönung ist aber das hier:
    Entsprechend hätte die Transe uns einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der direkten Konkurrenz um Platz 15 bescheren sollen (und auch die finanziellen Spielräume für die Jahre danach aufbauen müssen).
    Nur zur Erinnerung: die Ansage war, dass wir ein leichtes Transferplus würden erwirtschaften müssen. Daraus abzuleiten, dass zugleich und nebenbei die finanziellen Spielräume für die Jahre danach aufgebaut werden müssen, ist absurdes Wunschdenken. Viel unrealistischer geht es nicht. Da ist Horst definitiv dichter an der Wirklichkeit.
    Wow. Da hast du seine "Analyse" mal ganz ordentlich zerpflückt.

  8. #15188
    Avatar von Mulle
    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    34.177
    Wenn du Wallis Beiträge schon länger liest, dürfte das jetzt nicht unbedingt so überraschend sein

  9. #15189

    Registriert seit
    10.06.2022
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von Mulle Beitrag anzeigen
    Wenn du Wallis Beiträge schon länger liest, dürfte das jetzt nicht unbedingt so überraschend sein

  10. #15190
    Avatar von NOLU
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    2.873
    Zitat Zitat von borowka6 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen
    Kugelblitz hat mal wieder ordentlich auf die Tastatur gekotzt.
    Ja, aber unrealistisch ist seine Analyse und Prognose nicht. Wir haben nach dem Abstieg die Spieler notverkauft, die Grund zum Träumen in Form von hohen Transfererlösen gegeben haben. Die Freiburger werden sich ewig über die niedrige Ablöse für Egge freuen.
    Der jetzige Kader mag vielleicht zum Klassenerhalt reichen, zu viel mehr aber nicht. Vereine, die noch vor 3-4 Jahren zu uns aufgesehen haben, wie Union, haben einfach viel bessere Arbeit im Management und Scouting geleistet.
    Ihr könnt alle Baumann und Fritz loben. Ich wollte auch nicht im Sommer den Spass und die Freude über den Wiederaufstieg schmälern. Aber ich bin skeptisch, dass die Verantwortlichen jetzt den Bogen raus haben und wir die nächsten Ailtons, Diegos und Pizarros bald erleben werden.
    Mir kommt es auch seit Jahren so vor, dass wir eine sehr ausbaufähige Scoutingabteilung haben. Gerade was Frankreich angeht sieht das doch sehr mau aus. Ich glaube ja, dass Baumi durchaus auch dazu gelernt hat und auch noch lernfähig ist. Bleibt zu hoffen, dass auch er das Defizit im Scouting sieht und das Problem angegangen wird.

  11. #15191
    Avatar von Horst
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    11.875
    Bin nicht mal sicher, ob wir wirklich ein Scoutingproblem haben. Heute ist doch sowieso jeder Spieler, der irgendwo auf der Welt gegen den Ball kickt, in allen Datenbanken erfasst und damit jedem bekannt.

    Das Problem ist doch eher, dass uns die Mittel fehlen, die Spieler dann auch zu verpflichten, die wir „entdeckt“ haben.

    So einer wie Diego zum Beispiel würde heutzutage niemals mehr zu einem Bundesliga Mittelklasseclub wechseln. Vorher würde irgendein schlechter englischer Verein für ihn 80 Millionen auf den Tisch legen, einfach, weil er es kann. Vor 20 Jahren war das noch anders.

  12. #15192
    Avatar von WunnaVonnaWesa
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    17.202
    Im Prinzip hast du Recht aber eines verbitte ich mir: Als Diego zu Werder wechselte, war Werder alles andere als ein "Bundesliga Mittelklasseclub"
    ¯\_(ツ)_/¯

  13. #15193

    Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    6.922
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen


    So einer wie Diego zum Beispiel würde heutzutage niemals mehr zu einem Bundesliga Mittelklasseclub wechseln. Vorher würde irgendein schlechter englischer Verein für ihn 80 Millionen auf den Tisch legen, einfach, weil er es kann. Vor 20 Jahren war das noch anders.
    Wir waren damals kein Mittelklasseclub, sondern Dauergast in der CL. Wirtschaftlich waren wir sämtlichen Mittelklasseclubs in Deutschland und England überlegen, ebenso von der sportlichen Perspektive.

    Athletico Madrid ist in etwa da, wo wir damals waren.
    Die ignore Liste macht das Worum lesbarer. Nutzt sie. Zitiert keine Trolle und macht damit deren Beiträge lesbar.

  14. #15194
    Avatar von Horst
    Registriert seit
    24.05.2016
    Beiträge
    11.875
    Zitat Zitat von schuti Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Horst Beitrag anzeigen


    So einer wie Diego zum Beispiel würde heutzutage niemals mehr zu einem Bundesliga Mittelklasseclub wechseln. Vorher würde irgendein schlechter englischer Verein für ihn 80 Millionen auf den Tisch legen, einfach, weil er es kann. Vor 20 Jahren war das noch anders.
    Wir waren damals kein Mittelklasseclub, sondern Dauergast in der CL. Wirtschaftlich waren wir sämtlichen Mittelklasseclubs in Deutschland und England überlegen, ebenso von der sportlichen Perspektive.

    Athletico Madrid ist in etwa da, wo wir damals waren.
    Nein, wir standen nie da, wo jetzt Atlético steht, echt nicht. Weder vom Kader her, noch von den Erfolgen.

    Aber deutlich besser als jetzt standen wir natürlich da, keine Frage.

  15. #15195
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Four Seasons Total Landscaping
    Beiträge
    17.155
    zudem hat werder fußball gespielt den auch nicht-fans gern gesehen haben, an atletico dagegen ist so ziemlich alles eklig
    tiefbegabt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •