Seite 469 von 540 ErsteErste ... 419 449 459 468469470479 489 519 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.021 bis 7.035 von 8096

Thema: Schiedsrichter

  1. #7021
    Avatar von chester
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    6.018
    Zitat Zitat von weeLyy Beitrag anzeigen
    Ich versteh die neue Regel nicht. Beim Schalke - Bayern Spiel jetzt grade, war der Ball 2x an der Hand von einem Bayern Spieler im Strafraum. Wieso gibts da kein 11m? Ich dachte ob Absicht, oder nicht spielt keine Rolle mehr. Lücke sein Tor wurde ja auch aberkannt für dieses "HANDSPIEL"
    Habe die Szene nicht gesehen, aber die Regel gilt nur bei Toren. In der Defensive, also bei Elfmeterentscheidungen, gilt die Absicht bzw. unnatürliche Körperhaktumg. Ich glaube Arme über Schulterhöhe ist Elfmeter, oder so ähnlich.

  2. #7022
    Avatar von kunsti
    Registriert seit
    29.02.2016
    Ort
    Daham, oida!
    Beiträge
    2.973
    Wenn ein Tor fällt nachdem der Ball an der Hand war ist Hand. Sonst gelten die "normalen" Handregeln.

  3. #7023

    Registriert seit
    22.01.2016
    Ort
    Woanders
    Beiträge
    6.932
    Zitat Zitat von chester Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von weeLyy Beitrag anzeigen
    Ich versteh die neue Regel nicht. Beim Schalke - Bayern Spiel jetzt grade, war der Ball 2x an der Hand von einem Bayern Spieler im Strafraum. Wieso gibts da kein 11m? Ich dachte ob Absicht, oder nicht spielt keine Rolle mehr. Lücke sein Tor wurde ja auch aberkannt für dieses "HANDSPIEL"
    Habe die Szene nicht gesehen, aber die Regel gilt nur bei Toren. In der Defensive, also bei Elfmeterentscheidungen, gilt die Absicht bzw. unnatürliche Körperhaktumg. Ich glaube Arme über Schulterhöhe ist Elfmeter, oder so ähnlich.
    Das ist dann noch schwachsinniger.
    Vorne so, hinten anders.
    OMG.
    an die Erfinder der Regel.
    Bode, Kohfeldt und Baumann raus!

  4. #7024
    Avatar von Qerul
    Registriert seit
    19.09.2016
    Beiträge
    200
    Zitat Zitat von Dondiego Beitrag anzeigen
    Ich stell mir grad folgende Frage: Wenn das Tor lt. neuer Regel (zu Recht) nicht anerkannt wird, müsste dann nicht die Szene bis zum Torschuss gewertet werden können? Voigt umklammert Lücke da herzhaft, was in der Situation ein klares Foul wäre?!

    Oder ist jetzt jede kleinste Handberührung neuerdings automatisch Freistoß?

    Was ist eigentlich mit der Szene wo Lücke köpft und währenddessen von 3 Hoffenheimern umgerannt wird? Kann mir nicht helfen, für mich ist das irgendwie schon ein Foul?!
    Wenn kein Tor fällt nicht. Aber jedes Tor bei dem eine Hand/ein Arm, wie auch immer mit im Spiel war, ist nach der Regel irregulär. Wie absurd diese Regel ist, zeigt sich unter anderem an deiner Frage. Hätte Füllkrug kein Tor erzielt in der Situation, wäre es kein zu ahndendes Handspiel gewesen, dementsprechend müsste der angebliche verschaffte Vorteil gering genug gewesen sein um einen anschließenden Elfmeter zu ermöglichen. Heißt als Abwehrspieler und Torwart ist man in so einem Fall am besten beraten den Stürmer das Tor erzielen zu lassen, da man dann einen Freistoß bekommt, andernfalls könnte aus der Situation zum Beispiel ein Eckball oder Elfmeter enstehen.
    Alternativ könnte man sich an Voigt ein Vorbild nehmen und versuchen den Gegner so zu behindern, dass er den Ball mit der Hand berührt. Das wird zwar garantiert nicht seine Absicht gewesen sein und ein Elfmeter wäre es für mich auch niemals gewesen, aber eigentlich müsste man dann doch als Abwehrspieler bloß immer ein bisschen gegen den Arm des Stürmers drücken, wenn der einen Ball mit der Brust annehmen will. Das reicht dann niemals für ein Foul, aber erhöht die Wahrscheinlichkeit stark, dass der Ball den Arm berührt.

    Mal ganz abgesehen von dieser grundlegenden Problematik der neuen Auslegung, finde ich, hat das auch mal wieder gut gezeigt, warum der VAR so nervt. Die Entscheidung dauert ewig, erst wartet der Schiri auf die Einschätzung aus Köln, dann läuft er noch selber zum Bildschirm und schaut es sich lange an. Anhand der Bilder und der langen Prüfzeit ist schon mal klar, dass es sich um kein eindeutig identifizierbares Handspiel handelt, sondern lediglich ein Handspiel lediglich nicht völlig ausgeschlossen werden kann. In so einer Situation sollte ein Schiri dann auch einfach mal Fingerspitzengefühl haben und im Zweifel für den Angreifer entscheiden statt mit der x-ten Superzeitenlupenwiederholung krampfhaft nach einem Beleg für eine Regelwidrigkeit zu schauen. Allein eine so lange Entscheidungsfindung sollte für mich schon, wenn kein technischer Fehler oder ähnliches vorliegt, gegen eine Änderung der ursprünglichen Entscheidung sprechen.

    Zusammengefasst: Handregeln und -auslegung und Anwendung des VAR nerven! Aber das ist ja nichts Neues.

  5. #7025
    Avatar von KrisIbi
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    3.475
    Zitat Zitat von weeLyy Beitrag anzeigen
    Ich versteh die neue Regel nicht. Beim Schalke - Bayern Spiel jetzt grade, war der Ball 2x an der Hand von einem Bayern Spieler im Strafraum. Wieso gibts da kein 11m? Ich dachte ob Absicht, oder nicht spielt keine Rolle mehr. Lücke sein Tor wurde ja auch aberkannt für dieses "HANDSPIEL"
    Uli H. hat die betroffenen Spieler gefragt und sie haben ihm versichert das es KEINE Elfmeter waren. Keine weitere Diskussion!!!
    #Neuanfang

    Sofort weg mit Kohfeldt!!!

  6. #7026
    Avatar von paff
    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    11.339
    Die Hand Regel wurde sowas von an die Wand gefahren, das es garnicht mehr schlimmer geht

    Hand über Schulterhöhe WTF
    Absicht
    Kein Hand bei Toren auch unabsichtlich
    VAR nur manchmal
    Aber der entscheidet eh wie er will

    Geändert von paff (24.08.2019 um 20:53 Uhr)
    ..ich bin so nähmlich..

  7. #7027
    Avatar von HeinzDieter60
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    7.528
    Für mich war es übrigens auch ein Elfer, als Baumann Füllkrug mit der Faust ins Gesicht schlägt
    Nie mehr 2. Liga !

  8. #7028
    Avatar von HeinzDieter60
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    7.528
    Ich hatte es btw so verstanden, dass mit der Hand kein Tor mehr erzielt werden darf. Dass es sogar in der Entstehung nicht vorkommen darf, finde ich absurd
    Nie mehr 2. Liga !

  9. #7029

    Registriert seit
    27.06.2017
    Beiträge
    12
    Der heutige Spieltag zeigt es wieder mehr als deutlich. Diese "Handregelung" und der VAR eine reine Katastrophe

    Die gelbe Karte für Steffen Baumgart ist auch mehr als lächerlich. Sowas macht den Fußball kaputt!

  10. #7030
    Avatar von HeMan
    Registriert seit
    03.04.2017
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    2.136
    Zitat Zitat von paff Beitrag anzeigen
    Die Hand Regel wurde sowas von an die Wand gefahren, das es garnicht mehr schlimmer geht

    Hand über Schulterhöhe WTF
    Absicht
    Kein Hand bei Toren auch unabsichtlich
    VAR nur manchmal
    Aber der entscheidet eh wie er will

    Das und der Videobeweis sind auch irgendwie Ausdruck unserer Zeit. Dass das Ganze ein Spiel(!) mit Unschärfen und menschlichen Schwächen ist, rückt in den Hintergrund. Stattdessen muss alles pseudoexakt geregelt, geprüft und entschieden werden. Finde Regeln wie "im Zweifel für den Angreifer" passen besser zum Spiel als "die kalibrierte Linie hat entschieden: kein Tor".

  11. #7031

    Registriert seit
    22.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.739
    Zitat Zitat von HeinzDieter60 Beitrag anzeigen
    Für mich war es übrigens auch ein Elfer, als Baumann Füllkrug mit der Faust ins Gesicht schlägt
    Haha, ich hab das Spiel nicht gesehen und daher hat‘s gerade etwas länger gedauert bis ich auf die Idee kam dass Hoffenheim vielleicht auch nen Baumann hat

  12. #7032
    Avatar von Karl Mag's
    Registriert seit
    16.01.2019
    Ort
    Südfriesland
    Beiträge
    371
    Ich bin grundsätzlich für diese Technisierung. (Am besten mit Timestop bei jeder Unterbrechung. ) Das würde das Spiel schon sehr stark verändern. Aber da, wo es wirklich nötig wäre, den Schiri zu schützen und Aggressionen zu dämpfen, in Huchting, Findorff oder Farge, kommt der VAR ja bisher gar nicht erst an.

    Zitat Zitat von mingamo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von HeinzDieter60 Beitrag anzeigen
    Für mich war es übrigens auch ein Elfer, als Baumann Füllkrug mit der Faust ins Gesicht schlägt
    Haha, ich hab das Spiel nicht gesehen und daher hat‘s gerade etwas länger gedauert bis ich auf die Idee kam dass Hoffenheim vielleicht auch nen Baumann hat
    bei mir hat's auch gedauert. Ich dachte schon, die Nerven liegen völlig blank bei uns.
    3 Ecken = 1 Elfmeter

  13. #7033
    Avatar von Knaacki
    Registriert seit
    16.04.2016
    Beiträge
    7.356
    Grad beim Sportstudio Marco Fritz zu den potentiellen Elfmetersituationen gehört. Also die gegen Bayern. Ein Bayern-Bonus ist einfach nicht mehr abstreitbar. Das Handspiel von Pavard war "keine Absicht". Spielt das ne Rolle?! Und der Arm von Perisic war "nicht abgespreizt". Ich lach mich tot!

  14. #7034

    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    1.296
    Die deutschen Schiedsrichter werden von Jahr zu Jahr schlechter, ist nur die Frage wer den schlechteren erwischt

  15. #7035
    FofftigMark
    Gast
    Zitat Zitat von HeinzDieter60 Beitrag anzeigen
    Ich hatte es btw so verstanden, dass mit der Hand kein Tor mehr erzielt werden darf. Dass es sogar in der Entstehung nicht vorkommen darf, finde ich absurd
    Mir fällt zu sowas nix mehr ein. Was reitet die Leute da oben? Das Problem ist, das Schiedsrichter völlig willkürlich Spiele beeinflussen und entscheiden. Und jedes Wochenende dasselbe mit denselben Leuten wieder.
    Geändert von FofftigMark (24.08.2019 um 23:55 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •