Seite 1005 von 1005 ErsteErste ... 955 985 995 10041005
Ergebnis 15.061 bis 15.065 von 15065

Thema: Kleine Fragen von großen Fans (was ist was??)

  1. #15061
    Avatar von K
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    11.941
    Manche Menschen haben aber eben nicht die Möglichkeit (aus unterschiedlichen Gründen: kein Smartphone, kein Computer, kein Internet, kein technisches Verständnis usw.) mit ein paar Klicks ihren Kontostand herauszufinden. Die müssen zum Automaten oder Kontoauszugsdrucker.
    Ich spreche aus eigener Erfahrung: Wenn man wenig Geld hat, möchte man das manchmal, gerade, wenn es zum Monatsende knapp wird, in der Hand halten beim Bezahlen, um sicherzugehen, dass es reicht.

  2. #15062
    Avatar von Rentner
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    5.864
    Bei der Karte gibt es die sogenannte Ersatzautorisierung, das ist ein bestimmter Betrag bis zu dessen Auslastung die Kartenzahlung mit PIN auch dann durchgeht wenn die Deckung oder das Limit nicht reicht. Soll aber keine Einladung sein das eigene Konto zu überziehen.

    Bargeldabschaffung nützt Banken und den Unternehmen die sich dann nicht mehr damit herumärgern müssen, als Privater bringt das wenig. Dass die Läden Kartenzahlung anbieten kommt ja auch über die Nachfrage und jetzt wo die steigt und die Möglichkeiten zu bezahlen vielfältiger werden, bieten es doch auch stetig mehr an. Das blöde sind halt die Transaktionskosten, die natürlich besonders schwer wiegen wen die Transaktion nur wenige Euro wert ist. Aber früher oder später versteht jeder Laden, dass die Bargeld Ver- und Entsorgung auch teuer ist und stetig teurer wird, weil Bargeld eben immer weniger gefragt ist.

  3. #15063
    Avatar von hans koschnick
    Registriert seit
    10.07.2008
    Ort
    Jenseits von Zeit und Raum
    Beiträge
    19.568
    Losgelöst von allen anderen Argumenten finde ich Bargeld auch einfach nur schön anzusehen.
    Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen: Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht!

    Ick schließ det Scheißhaus jleich zu, hia!

    Cu è surdu, orbu e taci, campa cent’ anni ’mpaci!

  4. #15064
    Avatar von fruchtoase
    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.207
    Zitat Zitat von C.Harper Beitrag anzeigen
    Wenn jemand aufgrund bargeldloser Zahlung direkt in einen riesen Schuldentrudel gerät, läuft bei dieser Person aber wirklich einiges falsch. Dieser Person muss dann individuell geholfen werden, aber ansonsten kann etwas Eigenverantwortung bzgl. des eigenen Konsumverhaltens ja nicht zu viel verlangt sein.
    So monokausal wollte ich das keineswegs verstanden wissen. Die "Geld kommt aus der Wand"-Mentalität spielt aber eben auch eine entscheidende Rolle dabei, wie das Kaufverhalten gelebt wird. Mit Bargeld allein kommt man beispielsweise nicht in den Dispo (und über die Zinsen, die Banken darauf nehmen, müssen wir wohl nicht groß reden). Die Karte erfüllt/befördert also mit dem einzigen Vorteil der Bequemlichkeit für den Kunden drei Aspekte, an denen Banken verdienen: Kaufverhalten ohne Bilanzkontrolle, Möglichkeit ins Minus zu rutschen und Überwachung, Auswertung und evtl. Weiterverkauf von Daten über Zahlungsverhalten.

    Über Kartenzahlungen in Kneipen oder Diskos will ich gar nicht nachdenken, da gibt es am nächsten Tag dann nicht nur das böse Erwachen in Katerhinsicht, evtl. ist auch das Konto geplündert.

  5. #15065
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    22.533
    Zitat Zitat von thoben Beitrag anzeigen
    Und Daniel FR hätte bestimmt wieder nachgefragt. Und Postcouter geht auch hoch
    Dank eures Dialogs hat sich die Nachfrage ja nun erübrigt.

    (Der Postcounter geht mir am Arsch vorbei.)
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •