Seite 831 von 866 ErsteErste ... 781 811 821 830831832841 851 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.451 bis 12.465 von 12990

Thema: Kleine Fragen von großen Fans (was ist was??)

  1. #12451
    Avatar von Frings1991
    Registriert seit
    04.09.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.635
    Fabian Köster, König der Außenreportagen

  2. #12452
    Avatar von Soler
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Salzburg
    Beiträge
    5.934
    Zitat Zitat von Frings1991 Beitrag anzeigen
    Fabian Köster, König der Außenreportagen
    Stimmt der ist auch noch gut.

  3. #12453

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    3.051
    Zitat Zitat von Soler Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von El Condensador de Fluzo Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von East Clintwood Beitrag anzeigen
    Auf 3sat läuft gerade Kabarett.

    Dieser Hassknecht der auch immer bei der heute-show rumbölkt, findet den eigentlich ernsthaft irgendjemand witzig?
    Die Wörter "heute-Show" und "witzig" verwende ich grundsätzlich nicht zusammen in einem Satz. Ausser sie sind getrennt durch "finde ich echt nicht im Ansatz“.
    Hazel Brugger, Lutz van der Horst, Ralf Kabelka, Claus von Wagner sind lustig. Den Hassknecht mag ich aber auch nicht, genauso wenig wie Kebekus und Somoncu.
    Ist Claus von Wagner auch in der heute-Show aktiv? War mir nicht bekannt. Bringe den nur mit der Anstalt in Verbindung, die ich wesentlich besser finde als die heute-Show.

  4. #12454
    Avatar von Osnadame
    Registriert seit
    03.05.2010
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    7.982
    Vermutlich etwas blöde Frage...
    Ich habe dank ISDN ja drei Telefonnummern für meinen Festnetzanschluss. Ich würde nun gerne eine davon für mein HomeOffice nutzen, d.h. mein Bürotelefon auf eine Nummer umleiten.
    Brauche ich dafür ein eigenes Telefon oder zeigt das eine vorhandene Telefon an, auf welcher Nummer der Anruf kommt? Und wie kann ich ausgehende Anrufe über die andere Nummer routen?
    Und schon wieder hier verloren, HSV.

  5. #12455
    Avatar von untersommer
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    10.724
    Normalerweise zeigt das Telefon an, für welche Nummer der Anruf grad eingeht. Zumindest bei neueren Geräten.
    Steht mMn auch hinterher in der Anrufliste, für welchen Zugang der Anruf war (also bei entgangenen Anrufe bspw.).
    Live your heart and never follow
    Güle güle git güle güle gel!
    Wir hatten gestern kein Geld, wir haben heute kein Geld und wir werden morgen kein Geld haben.

  6. #12456
    Avatar von Wutzkman
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von Osnadame Beitrag anzeigen
    Vermutlich etwas blöde Frage...
    Ich habe dank ISDN ja drei Telefonnummern für meinen Festnetzanschluss. Ich würde nun gerne eine davon für mein HomeOffice nutzen, d.h. mein Bürotelefon auf eine Nummer umleiten.
    Brauche ich dafür ein eigenes Telefon oder zeigt das eine vorhandene Telefon an, auf welcher Nummer der Anruf kommt? Und wie kann ich ausgehende Anrufe über die andere Nummer routen?
    Da es kein echtes ISDN im Privatbereich mehr gibt, wäre die Frage, wie es aufgebaut, sprich angeschlossen ist. Ich nehme an, das Telefon, um das es geht, steckt mehr oder weniger direkt im Router? Dann kannst du auch im Router die Bedingungen für das Telefon festlegen, also auf welcher Nummer es standardmäßig klingeln und/oder raustelefonieren soll.

    Kann das Telefon das anzeigen? Das hängt vom Telefon ab, es muss dafür msn-fähig sein. Du könntest es aber auch so konfigurieren, dass jede Telefonnummer ihren eigenen Rufton hat.

    Du kannst für ausgehende Gespräche die Abgangsrufnummer per Tastenbefehl ändern, abhängig von deinem Gerät.

    Bei Fragen fragen, gern auch per PN.

  7. #12457
    Avatar von rumburak
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    /home/bremen
    Beiträge
    1.999
    Zitat Zitat von Wutzkman Beitrag anzeigen

    Da es kein echtes ISDN im Privatbereich mehr gibt.
    Steile These.

    Ich selber hatte bis vor kurzem noch einen Altvertrag bei Nordcomm/SWB mit "echtem" ISDN.

    Hätte ich den nicht aufgegeben, hätte ich heute noch ISDN.

  8. #12458
    Avatar von Wutzkman
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von rumburak Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wutzkman Beitrag anzeigen

    Da es kein echtes ISDN im Privatbereich mehr gibt.
    Steile These.

    Ich selber hatte bis vor kurzem noch einen Altvertrag bei Nordcomm/SWB mit "echtem" ISDN.

    Hätte ich den nicht aufgegeben, hätte ich heute noch ISDN.
    Steile These.

    Es gibt kein echtes ISDN mehr, auch wenn du nicht gekündigt hättest.
    Was du in dem Fall wahrscheinlich hattest, war ein NGA-Anschluss, der allein auf IP basiert - übrigens ganz typisch für viele kleine Anbieter, für dich als Endkunde ändert sich damit ja nichts. Damit können viele ISDN-Merkmale emuliert werden, so auch mehrere Telefonnummern (ich nehme an, das ist das Erkennungsmerkmal von "ISDN").

  9. #12459
    Avatar von Ostfriesenwerderaner
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.577
    Ich hätte da gerne ein Problem:

    Vor einigen Jahren habe ich mir Party-LED Strahler (vermutlich China-Ware) gekauft, die so ähnlich aufgebaut sind wie diese:

    https://www.ebay.de/itm/2X-RGB-86LED...-/323716050205

    Gestern habe ich versucht diese mal ohne Anleitung wieder in Betrieb zu nehmen und bin an der Einstellung der Dipschalter verzweifelt.
    Hat jemand vielleicht ähnliche Modelle und die Bedienungsanleitung noch rumfliegen? Auf der Rückseite sind 10 Dip-Schalter mit denen man alles mögliche einstellen kann: Fester Farbton, Farbwechsel, Strobo, Master/Slave, Mikrofon etc.
    Ich lande nur immer bei den falschen Funktionen.

  10. #12460
    Avatar von BoNeee
    Registriert seit
    15.02.2013
    Beiträge
    2.287
    Zitat Zitat von Ostfriesenwerderaner Beitrag anzeigen
    Ich hätte da gerne ein Problem ...
    Da du ja scheinbar gerne ein Problem hast, sollte man dir auch nicht bei der Lösung eines Problems helfen.

    Bitte gerne.
    WERDER!
    BREMEN!
    KÄMPFEN UND SIEGEN!

  11. #12461
    Avatar von Ostfriesenwerderaner
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.577
    Glückwunsch zur korrekten Verwendung des Wortes "scheinbar". Die daraus gezogenen Schlüsse sind aber nicht ganz korrekt. Das hast du anscheinend falsch interpretiert.

  12. #12462
    Avatar von rumburak
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    /home/bremen
    Beiträge
    1.999
    Zitat Zitat von Wutzkman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von rumburak Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wutzkman Beitrag anzeigen

    Da es kein echtes ISDN im Privatbereich mehr gibt.
    Steile These.

    Ich selber hatte bis vor kurzem noch einen Altvertrag bei Nordcomm/SWB mit "echtem" ISDN.

    Hätte ich den nicht aufgegeben, hätte ich heute noch ISDN.
    Steile These.

    Es gibt kein echtes ISDN mehr, auch wenn du nicht gekündigt hättest.
    Was du in dem Fall wahrscheinlich hattest, war ein NGA-Anschluss, der allein auf IP basiert - übrigens ganz typisch für viele kleine Anbieter, für dich als Endkunde ändert sich damit ja nichts. Damit können viele ISDN-Merkmale emuliert werden, so auch mehrere Telefonnummern (ich nehme an, das ist das Erkennungsmerkmal von "ISDN").
    Oh, wusste ich noch gar nicht.

    Muss aber gut funktionieren, denn ich habe nichts mitbekommen, und die Anlage wurde ja weiterhin im ISDN-Modus mit Splitter betrieben.

    Wüsste aber nicht, warum mehrere Nummern das entscheidende ISDN-Merkmal sein sollen, da gibt es doch viel grundlegendere Dinge.

  13. #12463
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    14.700
    Digital ist das Telefonnetz doch eh schon länger.
    Sometimes I sit and think, and sometimes I just sit.

  14. #12464
    Avatar von Wutzkman
    Registriert seit
    08.09.2015
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von rumburak Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wutzkman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von rumburak Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wutzkman Beitrag anzeigen

    Da es kein echtes ISDN im Privatbereich mehr gibt.
    Steile These.

    Ich selber hatte bis vor kurzem noch einen Altvertrag bei Nordcomm/SWB mit "echtem" ISDN.

    Hätte ich den nicht aufgegeben, hätte ich heute noch ISDN.
    Steile These.

    Es gibt kein echtes ISDN mehr, auch wenn du nicht gekündigt hättest.
    Was du in dem Fall wahrscheinlich hattest, war ein NGA-Anschluss, der allein auf IP basiert - übrigens ganz typisch für viele kleine Anbieter, für dich als Endkunde ändert sich damit ja nichts. Damit können viele ISDN-Merkmale emuliert werden, so auch mehrere Telefonnummern (ich nehme an, das ist das Erkennungsmerkmal von "ISDN").
    Oh, wusste ich noch gar nicht.

    Muss aber gut funktionieren, denn ich habe nichts mitbekommen, und die Anlage wurde ja weiterhin im ISDN-Modus mit Splitter betrieben.

    Wüsste aber nicht, warum mehrere Nummern das entscheidende ISDN-Merkmal sein sollen, da gibt es doch viel grundlegendere Dinge.
    Klaro, sonst hätte ja nicht zum Beispiel die Telekom ihr einstiges Vorzeigebaby ISDN so bereitwillig gegen All-IP getauscht.

    Ich meinte, dass es für die meisten Endverbaucher das eine Merkmal für ISDN war.

  15. #12465
    Avatar von Werner Bremen
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.895
    Zitat Zitat von Wutzkman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von rumburak Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wutzkman Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von rumburak Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wutzkman Beitrag anzeigen

    Da es kein echtes ISDN im Privatbereich mehr gibt.
    Steile These.

    Ich selber hatte bis vor kurzem noch einen Altvertrag bei Nordcomm/SWB mit "echtem" ISDN.

    Hätte ich den nicht aufgegeben, hätte ich heute noch ISDN.
    Steile These.

    Es gibt kein echtes ISDN mehr, auch wenn du nicht gekündigt hättest.
    Was du in dem Fall wahrscheinlich hattest, war ein NGA-Anschluss, der allein auf IP basiert - übrigens ganz typisch für viele kleine Anbieter, für dich als Endkunde ändert sich damit ja nichts. Damit können viele ISDN-Merkmale emuliert werden, so auch mehrere Telefonnummern (ich nehme an, das ist das Erkennungsmerkmal von "ISDN").
    Oh, wusste ich noch gar nicht.

    Muss aber gut funktionieren, denn ich habe nichts mitbekommen, und die Anlage wurde ja weiterhin im ISDN-Modus mit Splitter betrieben.

    Wüsste aber nicht, warum mehrere Nummern das entscheidende ISDN-Merkmal sein sollen, da gibt es doch viel grundlegendere Dinge.
    Klaro, sonst hätte ja nicht zum Beispiel die Telekom ihr einstiges Vorzeigebaby ISDN so bereitwillig gegen All-IP getauscht.

    Ich meinte, dass es für die meisten Endverbaucher das eine Merkmal für ISDN war.
    Kanalbündelung am Sonntag...das war DAS Merkmal für mich
    "Willst du den wahren Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht" - Abraham Lincoln

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •