Seite 1392 von 1419 ErsteErste ... 1342 1372 1382 1391139213931402 1412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.866 bis 20.880 von 21279

Thema: TV-Serien-Fred

  1. #20866

    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    28207
    Beiträge
    2.358
    Ah ok, danke...
    ich finds nur irgendwie irritierend, aber nicht so schlimm, dass es die Serie großartig abwerten würde.

  2. #20867

    Registriert seit
    17.08.2013
    Ort
    an Rhein & Mosel
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von Duffman Beitrag anzeigen
    Hab jetzt fast die erste Staffel von "Die Brücke" durch, aber ich werd damit einfach nicht richtig warm. Und dieser Graufilter macht mich kirre.
    So geht es mir mit dem Blaufilter bei Ozark , da hab ich keine Lust mehr weiter zu gucken ...
    100 % Werder - Lebenslang grün-weiß !

  3. #20868
    Avatar von XantaKlaus
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    14.100
    WandaVision:

    Respekt an das Trolllevel von Paul Bettany :D
    Geändert von XantaKlaus (05.03.2021 um 14:31 Uhr)
    “I think the saddest people always try their hardest to make people happy because they know what it’s like to feel absolutely worthless and they don’t want anyone else to feel like that.” R. Williams

  4. #20869
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    7.895
    Zitat Zitat von XantaKlaus Beitrag anzeigen
    WandaVision:

    Respekt an das Trolllevel von Paul Bettany :D
    Wie meinen?

    Coole Folge. Bin mir nur noch nicht sicher, wie das jetzt die Brücke schlägt.

    E: Nevermind, spätestens die zweite Post Credit Scene machts deutlich.
    Geändert von Estadox (05.03.2021 um 17:53 Uhr)
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  5. #20870
    Avatar von XantaKlaus
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    14.100
    Zitat Zitat von Estadox Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von XantaKlaus Beitrag anzeigen
    WandaVision:

    Respekt an das Trolllevel von Paul Bettany :D
    Wie meinen?
    Er hatte in einem Interview gesagt, dass ja so viel nach außen gedrungen ist, aber noch nicht, dass es in der letzten Folge einen Auftritt von jemandem gibt, mit dem er schon ein Leben lang zusammenarbeiten wollte und mit dem hätte die Chemie super gepasst. Das hat natürlich Spekulationen angeheizt - er meinte aber nur sich selber :D
    “I think the saddest people always try their hardest to make people happy because they know what it’s like to feel absolutely worthless and they don’t want anyone else to feel like that.” R. Williams

  6. #20871
    Avatar von WunnaVonnaWesa
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    6.943


    Großartig!

    Weiter geht's dann wohl mit Dr Strange 2

  7. #20872
    Avatar von WayneSchlegel83
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    398
    Schade, WandaVision-Finale war nicht unbedingt der Bringer. Aber die Serie war trotzdem stark.

  8. #20873
    Avatar von Daniel FR
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    In a seedy space age bachelor pad.
    Beiträge
    24.913
    Wie, schon vorbei? Die hat doch gerade erst angefangen. War das von Anfang an als Miniserie geplant?
    I don't feel at home in this world anymore.

    #GegenZensur: Keine Ignore!

  9. #20874
    Avatar von Balljunge
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    3.100
    WandaVision Finale war extrem gelungen. Toller Abschluss. Mit Abstand die beste Marvel Serie und mit das Beste was es in der MCU zu sehen gab.

  10. #20875
    Avatar von SlowMo
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    1.739
    Fand die Serie auch genial.

    Für das Ende hätte ich einen größeren Cliffhanger erwartet um die Leute noch mehr für die kommenden Filme anzufixen. Ehrlich gesagt weiß ich danach nicht so recht worauf ich nun gespannt warten soll, war fast ein wenig zu nichtssagend.

  11. #20876
    Avatar von Balljunge
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    3.100
    Da fand ich eigentlich richtig gut. Eine in sich abgeschlossene Geschichte, die eben nicht nur Werbung ist für den nächsten Film. Und genug lose Fäden gibt es ja: Was macht White Vision? Was passiert mit Rambeau? Wird Wanda ihr Hexenselbststudium mit Summa cum Dämon abschliessen?
    Achtung: Gibt eine Mid- und eine Post-Credit-Szene.

  12. #20877
    Avatar von WunnaVonnaWesa
    Registriert seit
    01.02.2018
    Beiträge
    6.943
    Bin da auch bei Balljunge. Insgesamt eine runde Sache und man möchte trotzdem am Ball bleiben

    Mal sehen wie "Falcon and the Winter Soldier" wird.

    Und hat jemand schon Helstrom gesehen? Ich glaube damit fange ich mal dieses Wochenende an
    Geändert von WunnaVonnaWesa (06.03.2021 um 10:59 Uhr)

  13. #20878
    Avatar von SlowMo
    Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    1.739
    Ja das stimmt. Handlungsstränge sind auf jeden Fall noch genügend da. Ist sicher auch ein schmaler Grat, den Serien-Zuschauern und denen, die ohne dieses Wissen in die Filme gehen, gerecht zu werden. Ist ja nun das erste Mal, dass die Serien auch Auswirkung auf die Filme haben, das muss man sicher auch vorsichtig sein und es nicht übertreiben.

  14. #20879
    Avatar von Sandor Clegane
    Registriert seit
    13.08.2015
    Ort
    Westeros
    Beiträge
    1.337
    WandaVision:



    Ich fand das Serienende leider ziemlich lahm. Emotional hat’s einen erwischt, klar, aber mir haben da einige Auflösungen gaaaar nicht gefallen (Evan Peters war anscheinend ein reiner Trollmove seitens Marvel). Zudem gab es den von Elizabeth Olsen angekündigten Megacameo im Stile von Luke Skywalker überhaupt nicht. Der Erwartungshaltung, die in den letzten Folgen aufgebaut wurde, wurden sie in meinen Augen leider nicht gerecht. Kein Auftritt von Ultron, der mehr als oft angesprochen wurde, nicht mal Doctor Strange und schon gar nicht Magneto oder einer der älteren Spider-Mans. War gestern ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht.

  15. #20880
    Avatar von *666*
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    9.796
    Wandavision:

    Meine Erwartungen wurden zwar auch nicht erfüllt (hatte mit einem Auftauchen Mephistos oder Nightmares gerechnet), kann die Entscheidung allerdings nachvollziehen, dass auf einen solchen Auftritt verzichtet wurde. Der Fokus lag auf Wanda und war die Origin zur wirklichen Scarlett Witch. Das, was man schlussendlich eingeführt hat in der Serie, reicht aus, um weitere Projekte voran zu treiben und das Multiversum jetzt Schritt für Schritt näher zu beleuchten.

    Hätte ich Evan Peters gerne als den wirklichen Quicksilver gesehen? Klar, aber da ist es u.U. vllt. sinnvoll auch einen Cut und Neustart hinzulegen und den ganzen Fox-Ballast nicht mit ins MCU zu nehmen. Die letzten beiden Filme mit X-Men-Bezug waren grottige Flops und selbst die guten X-Men-Filme konnten nicht auf allen Ebenen überzeugen.

    Und nicht vergessen: Wandavison spielt halt kurz nach den Geschehnissen aus Endgame, während Spider-Man Far from Home ein gutes halbes Jahr danach spielt. Schon narrativ macht es daher Sinn, wenn jetzt noch nichts so stark in die Binsen gehen kann zw. den einzelnen Universen, wenn davon in Far from Home bis auf den inszenierten Mummenschanz von Mysterio nichts erwähnt wird.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •