Seite 1238 von 1338 ErsteErste ... 1188 1218 1228 1237123812391248 1258 1288 ... LetzteLetzte
Ergebnis 18.556 bis 18.570 von 20056

Thema: TV-Serien-Fred

  1. #18556
    Avatar von cluseau
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Four Seasons Total Landscaping
    Beiträge
    14.101
    gucke gerade vinyl weil es kontextuell gut zu the deuce passt, was ich neulich geguckt habe. es gibt einfach nicht eine person in der ganzen serie, die sympathisch ist oder die identifikationspotenzial bietet. musik größtenteils gut, spiel größtenteils recht aufgesetzt. finde es okay, kann aber nachvollziehen warum es abgesetzt wurde.
    Geändert von cluseau (25.03.2020 um 23:13 Uhr)
    tiefbegabt

  2. #18557
    Avatar von from sarah with love
    Registriert seit
    22.07.2012
    Ort
    Master Your Demons
    Beiträge
    3.657
    Utopia UK hab ich sogar 2 mal geschaut. Find man kann beide Staffeln zusammen sehen. Grad auch weil S2 E1 als "Rückschaufolge", die Erklärungen liefert, sehr gut gemacht ist.
    Ich liebe solche Folgen in Serien, wenn sie mittendrin eine (Entstehungs)Geschichte aus der Vergangenheit der Protagonisten zeigen. Das war mMn richtig klasse in Penny Dreadful S1 E6 Was für eine geile Folge, was für ein Schlusssatz.

    Zitat Zitat von XantaKlaus Beitrag anzeigen
    Leftovers > Fargo > True Detective

    Es gibt keine weiteren Pläne für eine weitere Staffel Ray Donovan, es gab aber mal Gerüchte des Hauptdarstellers, dass Bewegung in die Sache gekommen wäre oder so.


    Jeweils immer die 3. noch nicht geschaut. Aber Lust drauf. Leftovers oder Handmaides Tale ist aktuell vielleicht etwas strange...

    Bei The Leftovers war ich anfangs skeptisch. ABER dann kamen so fucking gute Einzelepisoden. Meiner Meinung nach S1 E3 war richtig fett gut. Oder auch E6.
    Das waren jeweils Folgen, bei denen es wenn richtig in Erinnerung um Einzelpersonen/Schicksale/Sichtweisen ging. Nach S1 E3 war ich begeistert.
    Und Finale S2 war...strange. Daher etwas skeptisch vor S3 gewesen.

    Fargo 1+2 waren schon Und True Detektive S2 war immer noch besser, als all die ganzen miesen Kritiken wegen Niveauabfall. Die Mucke, den Soundtrack, hör ich immer noch.

    Zitat Zitat von cluseau Beitrag anzeigen
    gucke gerade vinyl weil es kontextuell gut zu the deuce passt, was ich neulich geguckt habe. es gibt einfach nicht eine person in der ganzen serie, die sympathisch ist oder die identifikationspotenzial bietet. musik größtenteils gut, spiel größtenteils recht aufgesetzt. finde es okay, kann aber nachvollziehen warum es abgesetzt wurde.
    Vinyl...da kenn ich nur das GIF mit No.13 naked Flauschiges Scharmhaartoupet

    Das GIF lief irgendwo mal im contest mit Naomi Watts naked 1.aufm Balkon bzw 2.bei Mulholland Drive und Eva F´ing Green bei Die Träumer....lalalalaaaaaaaaa.

    So. Better Caul Saul die ersten 5 durch. Das hier aktuell soll die vorletzte Staffel sein?
    Dann werf ich mal einen Blick in die Trailer und jeweils ersten 2 Episoden von Blinded und Freud.
    Geändert von from sarah with love (26.03.2020 um 02:10 Uhr)
    A bsoffene Gschicht!!!!111

    Mama Strache

  3. #18558

    Registriert seit
    03.03.2013
    Ort
    Shipwreck Beach, Kaua'i
    Beiträge
    844
    Zitat Zitat von chester Beitrag anzeigen
    Ich schaue gerade The Deuce. Bin bei Folge 2 der 2. Staffel. Gefällt mir sehr gut.
    Ist die Serie wieder bei Sky verfügbar?

    Waren mitten in der dritten Staffel und auf einmal konnten wir es nicht mehr finden.

  4. #18559

    Registriert seit
    21.09.2008
    Beiträge
    42
    Habe gerade die 1. Staffel von The Mandalorian durchgesehen. Meine Meinung mehr Star Wars als die letzten 3 Kinofilme der Disneysierten Star Wars Triologie. Obwohl man meint die Handlung wiederholt sich immer wieder würde ich gerne mehr davon sehen.

  5. #18560
    Avatar von Erfolxfan
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    506
    Zitat Zitat von hardy78 Beitrag anzeigen
    Habe gerade die 1. Staffel von The Mandalorian durchgesehen. Meine Meinung mehr Star Wars als die letzten 3 Kinofilme der Disneysierten Star Wars Triologie. Obwohl man meint die Handlung wiederholt sich immer wieder würde ich gerne mehr davon sehen.
    Falscher Gesprächsfaden, Für Star Wars gibt's was Spezielles.

    Hab' jetzt 2 Folgen Westworld Staffel 3 geschaut. Folge 1: Extrem stylish. Die Damen haben in jeder Szene neue Klamotten, in einer Szene sogar gleich 2 Kleider. Sie können's ja auch tragen (anders als Marshawn Lynch ), und auch sonst ist die futuristische Ausstattung hübsch anzuschauen. Nur der Inhalt kommt ein wenig zu kurz. Ich hätte es besser gefunden, wenn der Inhalt hui gewesen wäre, die Ausstattung lediglich ok statt umgekehrt. Von Aaron Paul hatte ich mir dann auch zurecht nicht viel versprochen.
    Folge 2: Ging erst mal mit einem Schreck los - hat Thandie Newton das Schauspielern verlernt? Wurde dann aber natürlich doch deutlich besser, insbesondere dank Bernhard. Und jetzt sollten die Fronten geklärt sein, die sich am Ende der 2. Staffel gebildet hatten.

    Insgesamt: Für Leute, die die erste Staffel zum Puzzlen toll fanden - hier wird jetzt eher mit der Brechstange gearbeitet. Man merkt, dass bei HBO mit GoT ein paar Millionen im Etat freigeworden sein, das gibt bestimmt einen Emmy in der Ausstattung. Inhaltlich noch Luft nach oben. Ach ja, GoT - musste in der 2. Folge 2x hinschauen, hab' mich aber nicht getäuscht.

  6. #18561

    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Rhein-Sieg-Kreis
    Beiträge
    1.370
    Gibt es Meinungen zur zweiten Staffel von Narcos:Mexico ?

  7. #18562
    Avatar von schnieklas
    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    1.606
    Habe drei folgen gesehen, ganz ordentlich, aber so richtig Spannung kommt bei mir noch nicht auf. Schaue erst mal anderes. Werde es aber definitiv noch weiterschauen.

  8. #18563

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.667
    Zitat Zitat von Faist Beitrag anzeigen
    Gibt es Meinungen zur zweiten Staffel von Narcos:Mexico ?
    Ich fand die Staffel ganz okay. Es war ja irgendwie klar das Don Neto und Caro fehlen werden. Amado und Acosta fangen das nur bedingt auf.

  9. #18564
    Avatar von Erfolxfan
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    506
    Zitat Zitat von XantaKlaus Beitrag anzeigen
    How Rhea Seehorn Became the MVP of ‘Better Call Saul’
    Unbedingt lesen
    Uff, ganz schön lang. Ich muss zugegebn, mittlerweile spule ich bei Ihren Szenen fast immer vor. Ihre Geschichte mit Mesa Verde interessiert mich null, ihre unterkühlte Art mag ich nicht - und die Liebesgeschichte zwischen Jimmy und ihr finde ich an den Haaren herbeigezogen. Allgemein reizt mich die aktuelle Staffel bislang nicht besonders. Mike kommt viel zu kurz, aus den Mexikanern hätte man viel mehr machen können. Stattdessen 3 Minuten Ameisenfernsehen.

  10. #18565
    Avatar von Nis Randers
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    11.545
    Zitat Zitat von Erfolxfan Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von XantaKlaus Beitrag anzeigen
    How Rhea Seehorn Became the MVP of ‘Better Call Saul’
    Unbedingt lesen
    Uff, ganz schön lang. Ich muss zugegebn, mittlerweile spule ich bei Ihren Szenen fast immer vor. Ihre Geschichte mit Mesa Verde interessiert mich null, ihre unterkühlte Art mag ich nicht - und die Liebesgeschichte zwischen Jimmy und ihr finde ich an den Haaren herbeigezogen. Allgemein reizt mich die aktuelle Staffel bislang nicht besonders. Mike kommt viel zu kurz, aus den Mexikanern hätte man viel mehr machen können. Stattdessen 3 Minuten Ameisenfernsehen.
    Dem kann ich mal gar nicht zustimmen.

  11. #18566
    Avatar von -=RK=-
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    7.967
    In Bezug auf die letzte Folge BCS geht es mir ähnlich bzw. hat mich das nicht so richtig überzeugt.

    Habe jetzt mit dem Hausdrachen nochmal Breaking Bad angefangen (sie kannte es bislang nicht). Kurze Frage an die Kenner:

    Als Walt und Jesse das erste Mal auf Saul treffen, maskieren sie sich und entführen ihn. Darauf ruft er sinngemäß "Hey, es war alles Nachos' Schuld... oder hat euch Lalo geschickt?!" Das würde ja bedeuten, dass Lalo die Zeit in BCS überleben muss und man insgesamt zeitlich relativ nah an der bei BB Zeitreihe dran sein muss. Was passiert mit Nacho?

  12. #18567
    Avatar von Estadox
    Registriert seit
    19.07.2012
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    7.261
    Ich hab gestern mal mit "Freud" angefangen. Auf Deutsch hab ich's nicht ausgehalten, die engl. Synchro hat teilweise ziemliche Macken drin. Insgesamt wirkts bisher etwas trashig und, mit Blick auf die eigentlichen Inhalte, wenig fundiert und durchdacht. Die Crime-Elemente gefallen mir allerdings ganz gut, wobei es alles etwas offensichtlich wirkt. Mal sehen.
    In a totally sane society, madness is the only freedom - J. G. Ballard

  13. #18568
    Avatar von Nis Randers
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    11.545
    Zitat Zitat von -=RK=- Beitrag anzeigen
    In Bezug auf die letzte Folge BCS geht es mir ähnlich bzw. hat mich das nicht so richtig überzeugt.

    Habe jetzt mit dem Hausdrachen nochmal Breaking Bad angefangen (sie kannte es bislang nicht). Kurze Frage an die Kenner:

    Als Walt und Jesse das erste Mal auf Saul treffen, maskieren sie sich und entführen ihn. Darauf ruft er sinngemäß "Hey, es war alles Nachos' Schuld... oder hat euch Lalo geschickt?!" Das würde ja bedeuten, dass Lalo die Zeit in BCS überleben muss und man insgesamt zeitlich relativ nah an der bei BB Zeitreihe dran sein muss. Was passiert mit Nacho?
    Darauf sind so ziemlich alle gespannt, aber dank Corona wird wenn überhaupt eine 6.Staffel lange auf sich warten lassen. Ich merke das ich BCS bingewatchen muss, deswegen schaue ich auch die fünfte Staffel erst weiter wenn sie abgeschlossen ist.

  14. #18569
    Avatar von Aschlafinho
    Registriert seit
    30.05.2013
    Ort
    Syke
    Beiträge
    146
    Ich musste auch nach 30 min abschalten, auf Deutsch-Österreichisch geht das leider gar nicht.

  15. #18570
    Avatar von XantaKlaus
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    13.409
    Zitat Zitat von Nis Randers Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von -=RK=- Beitrag anzeigen
    In Bezug auf die letzte Folge BCS geht es mir ähnlich bzw. hat mich das nicht so richtig überzeugt.

    Habe jetzt mit dem Hausdrachen nochmal Breaking Bad angefangen (sie kannte es bislang nicht). Kurze Frage an die Kenner:

    Als Walt und Jesse das erste Mal auf Saul treffen, maskieren sie sich und entführen ihn. Darauf ruft er sinngemäß "Hey, es war alles Nachos' Schuld... oder hat euch Lalo geschickt?!" Das würde ja bedeuten, dass Lalo die Zeit in BCS überleben muss und man insgesamt zeitlich relativ nah an der bei BB Zeitreihe dran sein muss. Was passiert mit Nacho?
    Darauf sind so ziemlich alle gespannt, aber dank Corona wird wenn überhaupt eine 6.Staffel lange auf sich warten lassen. Ich merke das ich BCS bingewatchen muss, deswegen schaue ich auch die fünfte Staffel erst weiter wenn sie abgeschlossen ist.
    Ich habe jetzt einige Einschätzungen aus Hollywood gehört, sowohl auf der Geschäftsseite als auch bei den Kreativen scheinen Videokonferenzen gerade populär zu sein und man kann unter den Bedingungen arbeiten. Ein eingespieltes Team wie das von BCS sollte also auch jetzt schon kreativ arbeiten können.
    “I think the saddest people always try their hardest to make people happy because they know what it’s like to feel absolutely worthless and they don’t want anyone else to feel like that.” R. Williams

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •