Seite 1 von 20 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 292

Thema: Das Worum in der Presse

  1. #1
    Gast

    Das Worum in der Presse

    Falls ihr in der Presse auf Artikel über das Worum findet, postet sie doch bitte hier rein, denn soetwas schmeichelt dem Ego von Team und User gleichermaßen und macht gute Laune. In diesem, mir bis dato unbekannten TAZ-Artikel, werden gleich zwei User Nicknamentlich erwähnt und als elitär (ein gewisser Funky) und unloyal (die vermutlich im Verein arbeitende Petze TheBrain) bezeichnet. Herrlich.

  2. #2

    Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    581

    Re: Das Worum in der Presse


  3. #3

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.140

    Re: Das Worum in der Presse

    Naja, man nimmt es zur Kenntnis.
    Da war der kleine Artikel von KNB informativer.
    Trotzdem :
    Man muss nicht links sein, um Nazis scheiße zu finden.

  4. #4

    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Allgäu / Memmingen
    Beiträge
    2.354

    Re: Das Worum in der Presse

    Zitat Zitat von taz.de
    Tatsächlich kann das worum.org Beiträge des bekanntesten Forums-Teilnehmers vorweisen: TheBrain, wohl ein Vereinsmitarbeiter, der das alte Fanforum mit Interna versorgt hat. Trotz erheblicher Mühen ist er bislang nicht enttarnt worden und genießt deshalb, laut Werder-Manager Klaus Allofs "geradezu Kult-Status". Er hat sich keine Postkarte vom SVW schicken lassen.



    Quelle eingefügt
    7 [Mod]
    Ekelhaft, alles ekelhaft!

    Der Kopf tut weh, die Füße stinken, Zeit ein neues Bier zu trinken...

  5. #5

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    286

    Re: Das Worum in der Presse

    bild.de

    sportbild.de

    edit by edel...links gefixed

  6. #6
    Avatar von kantersieg
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    837

    Re: Das Worum in der Presse

    Das Wiki und der Papierkugel-Artikel wurden gerade im Radio erwähnt.
    Radiobremen hat den Artikel auch als Surftipp auf der Homepage:
    *klick*
    Worum Tipprunde Buli 2018/19: https://www.kicktipp.de/worum

  7. #7

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.140

    Re: Das Worum in der Presse

    Man muss nicht links sein, um Nazis scheiße zu finden.

  8. #8

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    41

    Re: Das Worum in der Presse

    Spiegel Klick auch zur Papierkugel

  9. #9
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    27.481

    Re: Das Worum in der Presse

    Zitat Zitat von Rocker
    Spiegel Klick auch zur Papierkugel
    "Wiki", wissen wir spätestens, seit Wikipedia so etwas wie ein Synonym für das Wort Lexikon geworden ist, kommt aus dem Hawaiianischen und bedeutet so viel wie "schnell". Wenn ein Forum "Worum" heißt und die beherrschende Farbe Grün ist, erklären wir jetzt einmal, dann ist man im Reich der Werder-Fans gelandet. Und die leisten sich eben nicht nur eine Plauder-Plattform, sondern auch ein waschechtes Wiki - das WorumWiki. und noch mehr...


  10. #10
    Avatar von -=RK=-
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    6.971

    Re: Das Worum in der Presse

    Web.de Artikel

    "Die Papierkugel Gottes"
    Nur Stunden nach der kuriosen Einflussnahme stellten Bremer Fans einen Beitrag in ihr eigenes "Worum-Wiki" ein. Darin schreiben sie von der "Papierkugel Gottes" als Europapokalhelden: "Papierkugel avancierte zum Helden im UEFA Cup Halbfinale gegen den HSV indem er sich heldenhaft in den Lauf von Gravgaard warf und so den entscheidenden Eckball herausholte."


  11. #11
    Avatar von -=RK=-
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    6.971

    Re: Das Worum in der Presse

    Goal.com: Die Papierkugel Gottes

    Auch im offiziellen Vereins-Forum der Werderaner war man schnell kreativ. In der „Worum-Wiki“ wurde kurzerhand eine neuer Spieler in den Bremer Kader aufgenommen...


  12. #12

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.140

    Re: Das Worum in der Presse

    Wer schreibt eine Gegendarstellung?
    Man muss nicht links sein, um Nazis scheiße zu finden.

  13. #13
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    27.481

    Re: Das Worum in der Presse

    Web.de: http://magazine.web.de/de/themen/spo...el-Gottes.html

    Nur Stunden nach der kuriosen Einflussnahme stellten Bremer Fans einen Beitrag in ihr eigenes "Worum-Wiki" ein. Darin schreiben sie von der "Papierkugel Gottes" als Europapokalhelden: "Papierkugel avancierte zum Helden im UEFA Cup Halbfinale gegen den HSV indem er sich heldenhaft in den Lauf von Gravgaard warf und so den entscheidenden Eckball herausholte."

    Und dann in diversen Fan- und Zeitungsforen sowie Linklisten.

  14. #14
    Avatar von kantersieg
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    837

    Re: Das Worum in der Presse

    Nordsee-Zeitung:
    Papierkugel erreicht Kultcharakter
    Dafür spricht auch ein Eintrag des "Worum Wikis". Der nämlich sieht die Papierkugel gar nicht als von einem Fan geworfen an, sondern enthüllt eine heimliche Verschwörung. Demnach ist die "Papierkugel, auch genannt die Papierkugel Gottes, (* 7. Mai 2009 in Hamburg) ein deutscher Fußballspieler". Um genau zu sein: ein Stürmer, noch dazu unverkäuflich.
    Worum Tipprunde Buli 2018/19: https://www.kicktipp.de/worum

  15. #15
    Gast

    Re: Das Worum in der Presse

    Zitat Zitat von Blut-an-den Stollen
    Wer schreibt eine Gegendarstellung?
    Ich hab die Redaktion über deren Formular angeschrieben und auf den worum artikel des worums wikis verwiesen und darauf aufmerksam gemacht das das worum nichts mit dem offiziellem Vereinsforum zu tun hat.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •