Seite 164 von 172 ErsteErste ... 114 144 154 163164165 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.446 bis 2.460 von 2574

Thema: Futbol Club Barcelona

  1. #2446

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    11.334
    Fände es mal ein Zeichen von Barca wenn man Spielern wie Dembele einfach mal die Tür zumacht wird. Unglaublich wie heutzutage Vereine sich an der Nase rumführen lassen von Spielern & Berater.

    Eigentlich dürfte Barca auch überhaupt kein Angebot machen dürfen.
    Geändert von Hobsch (28.06.2022 um 18:39 Uhr)
    Auf ein glückliches Leben, da der Tod zu lang ist.

  2. #2447
    Avatar von Hirschi
    Registriert seit
    10.06.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    443
    Da habe ich wenig Mitleid. Wer einen streikenden Dembele aus Dortmund holt (ob der Streik von Barca lanciert wurde lassen wir mal außen vor) hat es doch nicht anders verdient selbst bloßgestellt zu werden.

    Wenn man sich solch fragwürdigen Charakter ins Haus holt muss man sich halt nicht wundern. Aber das Thema Charakter hat bei Barca in meiner Wahrnehmung eh seit der Verpflichtung von Ibra (spätestens seit Neymar), eine immer geringere Rolle gespielt.

    Am Ende ging’s bei den Verpflichtungen nur noch um Namen und man hat weniger auf Talente gesetzt und von den verbliebenen Identifikationsfiguren gezehrt (Busquets, Piqué)

  3. #2448

    Registriert seit
    30.08.2017
    Beiträge
    678
    Zitat Zitat von Hirschi Beitrag anzeigen
    Da habe ich wenig Mitleid. Wer einen streikenden Dembele aus Dortmund holt (ob der Streik von Barca lanciert wurde lassen wir mal außen vor) hat es doch nicht anders verdient selbst bloßgestellt zu werden.

    Wenn man sich solch fragwürdigen Charakter ins Haus holt muss man sich halt nicht wundern. Aber das Thema Charakter hat bei Barca in meiner Wahrnehmung eh seit der Verpflichtung von Ibra (spätestens seit Neymar), eine immer geringere Rolle gespielt.

    Am Ende ging’s bei den Verpflichtungen nur noch um Namen und man hat weniger auf Talente gesetzt und von den verbliebenen Identifikationsfiguren gezehrt (Busquets, Piqué)
    +1 barca hat nach allem, was sie in den letzten jahren "vollbracht" haben genau 0 mitleid verdient. eigentlich hätte dieser schulden-club insolvent gehört, über eine milliarde schulden aufzubauen, spieler mit fantasiegehältern abwerben und dann darum betteln bzw druck ausüben, dass genau diese spieler auf gehalt verzichten.. die haben jeden spieler, der sie ausnutzt, verdient.

  4. #2449

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    11.334
    Zitat Zitat von richo2 Beitrag anzeigen
    die haben jeden spieler, der sie ausnutzt, verdient.
    Dem ist so, wie auch jeder andere Verein mit diesen Praktiken und davon gibt gefühlt immer mehr :-/ Bei PSG hat man Mbappe solche Macht anscheinend gegeben das er Neymar weg haben will. Unglaublich !
    Geändert von Hobsch (29.06.2022 um 10:22 Uhr)
    Auf ein glückliches Leben, da der Tod zu lang ist.

  5. #2450

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    11.705
    Ich verstehe ja einfach nicht wieso de Jong bei denen nie 100% funktioniert hat. Das ist doch der Prototyp eines Barca 8ers. Oder hat sich deren Spielweise verändert? Habe die nur gegen die Eintracht gesehen. Man Utd kann sich freue

  6. #2451

    Registriert seit
    30.05.2022
    Ort
    Wiefelstede
    Beiträge
    178
    Barca erhält nun 207,5 Millionen Euro für die abtretung (bis 2047) von 10% ihrer tv Rechte.

    Ob sie nun nochmals das Angebot für lewa erhöhen? -.-

  7. #2452
    Avatar von fmo747
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.355
    Zitat Zitat von Doublesieger2004 Beitrag anzeigen
    Barca erhält nun 207,5 Millionen Euro für die abtretung (bis 2047) von 10% ihrer tv Rechte.

    Ob sie nun nochmals das Angebot für lewa erhöhen? -.-
    Wenn sie von dem Geld etwas in Transfers investieren dürfen mit Sicherheit.
    Geld schiesst keine Tore

  8. #2453

    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Großraum Dresden
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von domi0815 Beitrag anzeigen
    Ich verstehe ja einfach nicht wieso de Jong bei denen nie 100% funktioniert hat. Das ist doch der Prototyp eines Barca 8ers. Oder hat sich deren Spielweise verändert? Habe die nur gegen die Eintracht gesehen. Man Utd kann sich freue
    Mal unabhängig von Leistung und funktionieren: zumindest auf der Position hat Barca die letzten Jahre eigentlich immer vielversprechende Talente gehabt. So polyvalente MF-Spieler a la Pedri bekommen sie recht zuverlässig selbst ausgebildet

  9. #2454

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    11.705
    ich finde Petri und de Jong kann man nicht vergleichen

  10. #2455

    Registriert seit
    24.05.2012
    Ort
    Großraum Dresden
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von domi0815 Beitrag anzeigen
    ich finde Petri und de Jong kann man nicht vergleichen
    Vergleichen kann man sie definitiv. Dabei wird man Unterschiede feststellen, klar. Wollte nur sagen, dass der einzig verlässliche Nachschub aus La Masia die letzten Jahre meist das MF betraf, man deshalb in de Jong sowohl Cash sieht, den man gut gebrauchen kann und er einigermaßen verzichtbar ist.

  11. #2456

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    11.705
    Ok, beim Zweiterem hast du recht

  12. #2457
    Avatar von diamondstar
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    3.149
    FdJ hat das selbe Problem wie ganz viele ehemalige Ajax-Spieler wie de Ligt oder Ziyech: bei Ajax wurden sie perfekt in ein funktionierendes System eingebaut, ten Hag hat da unfassbar gute Arbeit geleistet, das kann man nicht hoch genug einschätzen. Wenn er dann unter einem Clown wie Koeman trainiert und spielt, sieht der gleiche Spieler plötzlich aus wie "nur" nationales Toplevel und nicht wie ein Top 3 Mittelfeldspieler.

    Dazu kommt, dass de Jong und Busquets sich nicht besonders gut ergänzen, zumindest nicht in FdJs Ajax-Rolle, in der er sich häufig die Bälle tief holt und in Räumen spielt in denen bei Barca Busquets zurecht gesetzt ist. Pedri hat das Problem nicht, der spielt anders und ergänzt sich super mit Busquets.
    Ole's at the wheel

  13. #2458
    Avatar von untersommer
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    16.953
    Wobei de Ligt doch bei Juve gut unterwegs war, oder?
    Ich würde hingegen Donnie van de Beek zu der Liste hinzufügen, dessen Entwicklung post Ajax mir ein ziemliches Rätsel ist.
    Der alte Hauptbahnhoftoilettenmann weiß genau, dass man nichts retten kann.

    You better watch what you are wishing for, or you'll wish your wishes won't come true no more

  14. #2459
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    13.825
    vdB war bei Ajax schon immer deutlich simpler und im Schatten. Fand den von den drei hier genannten schon am "schlechtesten". Dazu der dämliche Wechsel zu ManU. Seine Entwicklung verwundert mich nicht.
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  15. #2460
    Avatar von diamondstar
    Registriert seit
    25.06.2014
    Beiträge
    3.149
    Zitat Zitat von untersommer Beitrag anzeigen
    Wobei de Ligt doch bei Juve gut unterwegs war, oder?
    Naja, Juve hat sich insgesamt schon mehr erhofft, zu dem Zeitpunkt seines Wechsels war de Ligt DAS IV-Talent, mit 19 Kapitän bei Ajax. Ich würde sagen, er hat sich ungefähr so gut gemacht wie FdJ bei Barca, wobei ich Juve nicht so genau verfolge.

    Zitat Zitat von Linsanity Beitrag anzeigen
    vdB war bei Ajax schon immer deutlich simpler und im Schatten. Fand den von den drei hier genannten schon am "schlechtesten". Dazu der dämliche Wechsel zu ManU. Seine Entwicklung verwundert mich nicht.
    Jo, sehe ich auch so, wobei das "am schlechtesten" wirklich unbedingt in Anführungszeichen sein muss, denn vdB war schon auch richtig gut. Aber ManU hat in den letzten Jahren noch aus jedem Spieler das schlechteste rausgeholt. Ich schätze aber, mit ten Hag wird sich das ändern.
    Ole's at the wheel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •