Seite 78 von 78 ErsteErste ... 28 58 68 7778
Ergebnis 1.156 bis 1.161 von 1161

Thema: Ole Käuper (verliehen an Erzgebirge Aue)

  1. #1156
    Avatar von Nordmanntanne
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.551
    Max Kruse hatte offensichtlich in der Sommerpause einstellungsmäßig auch Probleme...
    Und ja, Preußen würd doch passen, kennt er den Trainer und hat ne direkte IC-Verbindung...

  2. #1157
    Avatar von marble
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Fischtown
    Beiträge
    2.602
    Zitat Zitat von Südwestpfälzer Beitrag anzeigen
    Selbst Schuld, wenn man mit mangehafter Einstellung zu Werke geht.
    Man sollte ihn verkaufen, weil es sportlich nicht reicht und einstellungsmäßig jetzt auch Probleme da sind.
    Und lieber nach einem ordentlichen 6er umschauen.
    Na endlich, das wurde aber auch Zeit!

  3. #1158

    Registriert seit
    10.08.2010
    Beiträge
    100
    Der VFL Osnabrück könnte evtl. interessiert sein.

  4. #1159
    Avatar von FTeichert
    Registriert seit
    07.09.2015
    Ort
    Köln
    Beiträge
    506
    Dieses bedingungslose Lob von Kohfeldt vor der Aue-Leihe, die Tatsache, dass Bargfrede und Sahin über 30 sind und auch Baumann bei der heutigen Pressekonferenz noch einmal quasi garantierte, dass Käuper mittelfristig für uns in der Bundesliga aufläuft, sind, so glaube ich, durchaus Punkte, aus denen ein junger Spieler eine Selbstläufer-Karriere ableiten könnte.
    Aber wohlgemerkt könnte, niemals sollte!
    Ich kenne Käuper natürlich nicht, aber wenn er da in Aue mit der Einstellung "ich laufe hier zwei Spielzeiten mit und dann bin ich eh Stammspieler in der BuLi bei Bremen auf der 6" angetreten ist, war das Ganze von Beginn an zum Scheitern verurteilt.
    Ich hoffe stark, dass er bei einem Zweitligisten unterkommt, der seine spielerischen Qualitäten abruft und er verstanden hat, dass er nächste Saison nachweisen muss, dass er überhaupt ein Kandidat für unseren BuLi-Kader sein kann.
    Kohfeldt lobt ihn durchaus zu Recht - auch ich sehe da Potential. Zumal es eine schöne Geschichte wäre, wenn ausgerechnet die Bargfrede-Nachfolge durch den eigenen Nachwuchs geregelt wird. Käuper muss sich dafür allerdings durch wirklich starke Spiele in der 2. Bundesliga qualifizieren.
    Stand jetzt würde er es nicht einmal bei einem Bargfrede- oder Sahin-Ausfall in den 18er-Kader schaffen - Das wird man ihm hoffentlich auch so klar sagen und darauf hinweisen, dass er nächste Saison wesentlich mehr zeigen muss um danach tatsächlich ein Kaderkandidat bei uns zu sein.

  5. #1160
    Avatar von Südwestpfälzer
    Registriert seit
    22.01.2016
    Ort
    Woanders
    Beiträge
    4.615
    Zitat Zitat von FTeichert Beitrag anzeigen
    Dieses bedingungslose Lob von Kohfeldt vor der Aue-Leihe, die Tatsache, dass Bargfrede und Sahin über 30 sind und auch Baumann bei der heutigen Pressekonferenz noch einmal quasi garantierte, dass Käuper mittelfristig für uns in der Bundesliga aufläuft, sind, so glaube ich, durchaus Punkte, aus denen ein junger Spieler eine Selbstläufer-Karriere ableiten könnte.
    Aber wohlgemerkt könnte, niemals sollte!
    Ich kenne Käuper natürlich nicht, aber wenn er da in Aue mit der Einstellung "ich laufe hier zwei Spielzeiten mit und dann bin ich eh Stammspieler in der BuLi bei Bremen auf der 6" angetreten ist, war das Ganze von Beginn an zum Scheitern verurteilt.
    Ich hoffe stark, dass er bei einem Zweitligisten unterkommt, der seine spielerischen Qualitäten abruft und er verstanden hat, dass er nächste Saison nachweisen muss, dass er überhaupt ein Kandidat für unseren BuLi-Kader sein kann.
    Kohfeldt lobt ihn durchaus zu Recht - auch ich sehe da Potential. Zumal es eine schöne Geschichte wäre, wenn ausgerechnet die Bargfrede-Nachfolge durch den eigenen Nachwuchs geregelt wird. Käuper muss sich dafür allerdings durch wirklich starke Spiele in der 2. Bundesliga qualifizieren.
    Stand jetzt würde er es nicht einmal bei einem Bargfrede- oder Sahin-Ausfall in den 18er-Kader schaffen - Das wird man ihm hoffentlich auch so klar sagen und darauf hinweisen, dass er nächste Saison wesentlich mehr zeigen muss um danach tatsächlich ein Kaderkandidat bei uns zu sein.
    Der wird niemals mehr für Werder spielen.
    Schiedsrichtertum abschaffen :regeln:

  6. #1161
    Avatar von Clubberer
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    813
    Das Thema Käuper scheint in der Südwestpfalz ja sehr wichtig zu sein.
    Die Motivation, definitive Aussagen über Dinge zu tätigen, von denen man nur begrenzt Ahnung hat, scheint hoch zu sein, vor allem, wenn es mittlerweile jeder hier mehrfach gelesen hat. Vielleicht ist es tatsächlich so, dass Käuper nie mehr für Werder spielen wird, die genauen Wahrscheinlichkeiten kann im Moment aber wohl niemand vorhersagen.
    Also, beruhigen und abwarten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •