Seite 639 von 646 ErsteErste ... 589 619 629 638639640 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.571 bis 9.585 von 9690

Thema: [35] Maximilian Eggestein

  1. #9571
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Friedenskraft!
    Beiträge
    13.591
    Die Art des Spielaufbau quasi von der grundlinie aus hat uns ebenso manchen Kummer beschert.
    Das wurde in allen bisherigen Phasen der Saison gespielt und ist mMn kontraproduktiv. Selbst mit noch so spielstarken Spielern kommt so kein überraschungsmoment auf. Zudem hätten wir dann Schwierigkeiten den Ball zu halten, je länger der Ball in unseren abwehrreihen zirkuliert desto schneller haben wir ihn verloren.
    Sahin als 6er gerne, dann aber mit nem Kettenhund. Die Werder Vision von gattuso/pirlo.
    Geändert von Schmolle (28.03.2020 um 23:18 Uhr)

  2. #9572

    Registriert seit
    19.09.2016
    Beiträge
    1.733
    Das ist zwar fast alles richtig, Fußballgott, geht aber ziemlich an dem Punkt vorbei, den ich machen wollte
    Hier wird immer so getan, als spielten wir mit Sahin gegen den Ball zu 10. und das ist halt quatscht. Klar ist die Defensive nicht gerade seine Stärke, komplett untauglich ist er da eben nicht.

    Zum Rest will ich eigentlich gar nichts schreiben, gehört zum einen nicht wirklich hier in diesen Thread zum anderen ist insbesondere die Frage nach der Transferpolitik schon bis zum erbrechen durchgekaut worden.

  3. #9573

    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    88
    Zitat Zitat von grillitsch Beitrag anzeigen
    Ich frag mal in diesem thread: wann spielt egge mit Megabit und wird das übertragen? Wenn ja wo?
    Laut Kicker 15:30 und läuft auf dem Werder Twitch Channel.

  4. #9574
    Avatar von florida
    Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    1.607
    Wie in der Wirklichkeit....

    ;-)

  5. #9575
    Avatar von Banano
    Registriert seit
    16.03.2013
    Ort
    Südoldenburg
    Beiträge
    19.153
    Zitat Zitat von florida Beitrag anzeigen
    Wie in der Wirklichkeit....

    ;-)
    Das war wirklich katastrophal!
    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch!

    - Erich Kästner -

  6. #9576

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    3.845
    Zitat Zitat von MauseKoenig Beitrag anzeigen
    geht aber ziemlich an dem Punkt vorbei, den ich machen wollte
    Mit anderen Worten: Thema verfehlt, setzen, sechs!



    Oder um den Beitrag noch effizienter zu beantworten: tl;dr

  7. #9577

    Registriert seit
    19.09.2016
    Beiträge
    1.733
    Zitat Zitat von FatTony Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von MauseKoenig Beitrag anzeigen
    geht aber ziemlich an dem Punkt vorbei, den ich machen wollte
    Mit anderen Worten: Thema verfehlt, setzen, sechs!



    Oder um den Beitrag noch effizienter zu beantworten: tl;dr

    Das wollte ich damit keines Falls sagen! Der Beitrag ist ja inhaltlich sehr gut, auch wenn man sicherlich über einige der Punkte diskutieren kann

  8. #9578
    Avatar von Fußballgott2016
    Registriert seit
    09.03.2015
    Ort
    Sevilla
    Beiträge
    10.212
    Zitat Zitat von MauseKoenig Beitrag anzeigen
    Das ist zwar fast alles richtig, Fußballgott, geht aber ziemlich an dem Punkt vorbei, den ich machen wollte
    Hier wird immer so getan, als spielten wir mit Sahin gegen den Ball zu 10. und das ist halt quatscht. Klar ist die Defensive nicht gerade seine Stärke, komplett untauglich ist er da eben nicht.

    Zum Rest will ich eigentlich gar nichts schreiben, gehört zum einen nicht wirklich hier in diesen Thread zum anderen ist insbesondere die Frage nach der Transferpolitik schon bis zum erbrechen durchgekaut worden.
    Dein Punkt war, dass Sahin nicht so schlecht gegen den Ball ist, wie er hier gemacht wird. Sahin ist gegen den Ball aber leider der schlechteste Sechser aller Bundesligisten, hat einige Fehler gemacht, die zu Gegentoren geführt haben und als man ihn als Führungsspieler gebraucht hätte, ist er komplett eingebrochen. Du hast auch behauptet, dass die Kaderplanung im Mittelfeld nicht schlecht war, siehe
    Zitat Zitat von MauseKoenig Beitrag anzeigen
    Jedenfalls war die Idee so Kruse zu ersetzen nicht komplett schlecht, was ja auch der Saisonbeginn gezeigt hat.
    War sie aber, das war ein Flop mit Ansage, da Kruses Kreativität komplett weggebrochen ist, Sahin war letzte Saison auch schon da, jetzt hat man sich von einem Spieler abhängig gemacht, der gegen den Ball einfach katastrophal schlecht ist (was wirklich jeder einzige Wert auch belegt), aus dem Spiel heraus kaum Torgefahr kreiert und dass wir spielerisch mit Sahin besser sind, als mit den Alternativen Bittencourt oder Bargfrede ist logisch, Vogt als zentraler IV in der Dreierkette ist aber ein noch besserer Aufbauspieler und ist insgesamt deutlich besser. Sahin aus der Mannschaft zu nehmen war eine absolut korrekte Entscheidung und mit Sahin als einzig fittem Sechser in die Saison zu gehen, war einfach nur naiv.

    Zitat Zitat von MauseKoenig Beitrag anzeigen
    Denn er hat funktioniert, zu Saison Beginn. Und da er funktioniert hat, hätte er nicht gar nicht funktionieren können.
    Hat es denn funktioniert? Der Großteil der Torgefahr in den ersten vier Spielen wurde aus Standards und Kontern generiert, danach hat Rashica den Großteil der Offensive ausgemacht. Einzig gegen Augsburg, Freiburg und Hertha hat man wirklich Torgefahr kreieren können, gegen Düsseldorf war genau die Torgefahr aus dem Spiel das Problem, gegen Hoffenheim war man zumindest ebenbürtig, gegen Union hatte man Abseits der zwei Elfmeter und des Tores nach Ecke kaum nennenswerte Chancen, gegen RB war man effektiv chancenlos, gegen den BVB und die SGE hat man unverdient Punkte mitgenommen, gegen Leverkusen am Ende auch, wenn es auch nicht so unverdient wie gegen den BVB war. Werder hatte über die komplette Bundesligasaison über nur vier Spiele, in denen man mehr als 2 xG kreieren konnte, zwei Spiele in dem man ohne Standards mehr als 1,5xG herausgespielt hat (eines davon gegen Augsburg, gegen die man eine Stunde in Überzahl gespielt hat) und unsere gute Differenz in Sachen xG oder Torschüssen war nach dem fünften Spieltag dahin. Wir sind seit Anfang der Saison aus dem eigenen Ballbesitz heraus nicht wirklich torgefährlich, insbesondere im Vergleich zu der vorherigen Saison. Dass der Plan "funktioniert hat" lässt sich so also nicht sagen. Da sind wir dann eben wieder beim Thema Transferpolitik im Mittelfeld: Warum macht man sich von einem Sechser abhängig, der gegen den Ball zu den schlechtesten defensiven Mittelfeldspielern der Liga zählt? Warum hat man zwei Arbeiter als 8er, die spielerisch nur vereinzelt Akzente setzen können und sich vom Profil auch viel zu ähnlich sind? Warum bastelt man sich das langsamste Mittelfeld der Liga zusammen? Die Kaderplanung im Mittelfeld ist extrem schlecht und das sieht man aktuell, selbst ohne die Verletzungen und anderen Problematiken, die es in dieser Saison gab, würde man mit dem Kader höchstwahrscheinlich in der unteren Tabellenhälfte stehen, den Kontakt zu Teams wie Wolfsburg, Gladbach oder Schalke haben wir verloren (wobei Letztere ja zu unserem Glück an Wagner festhalten wollen), wenn man sich wirklich für Europa qualifizieren will, ist das die Konkurrenz, die Hertha ist uns finanziell auch weit voraus und kann ihre Baustellen im Sommer ohne Probleme angehen, Frankfurt und Hoffenheim sind in etwa auf unserem Niveau, haben aber einfach eine bessere Kaderzusammenstellung als Werder aktuell, letzte Saison war offensichtlich nur ein Ausrutscher nach oben, dank Kruse und Rashica in Topform, die jetzige Saison ist dann der Ausrutscher nach unten, den man verhindern hätte können.
    Santi Mina :love:

  9. #9579

    Registriert seit
    19.09.2016
    Beiträge
    1.733
    Zitat Zitat von Fußballgott2016 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von MauseKoenig Beitrag anzeigen
    Das ist zwar fast alles richtig, Fußballgott, geht aber ziemlich an dem Punkt vorbei, den ich machen wollte
    Hier wird immer so getan, als spielten wir mit Sahin gegen den Ball zu 10. und das ist halt quatscht. Klar ist die Defensive nicht gerade seine Stärke, komplett untauglich ist er da eben nicht.

    Zum Rest will ich eigentlich gar nichts schreiben, gehört zum einen nicht wirklich hier in diesen Thread zum anderen ist insbesondere die Frage nach der Transferpolitik schon bis zum erbrechen durchgekaut worden.
    Dein Punkt war, dass Sahin nicht so schlecht gegen den Ball ist, wie er hier gemacht wird. Sahin ist gegen den Ball aber leider der schlechteste Sechser aller Bundesligisten, hat einige Fehler gemacht, die zu Gegentoren geführt haben und als man ihn als Führungsspieler gebraucht hätte, ist er komplett eingebrochen.
    Also Sry, wenn "hat Fehler gemacht, die zu Gegentoren geführt haben" der einzig messbare Indikator für die Qualität eines DMs ist, gibt es vermutlich keinen einzigen guten DM in der BL (oder auf der Welt). Das kann also irgendwie (zumindest in dieser Form) kein Argument sein. Insbesondere nicht, wenn wir darüber, ob Sahin "untragbar schlecht in der Defensive" oder nur "im Team kompensierbar schelcht" ist. "gegen den Ball schlechtester 6er der Liga" ist auch so eine Sache. Kannst Du das Quantifizieren? Ich hab gerade auf die Schnelle keine xGAgainstp90 mit und ohne Sahin gefunden aber beispielsweise die Anzahl geführter Zweikmäpfe pro 90 Minuten als auch die Zweikampfquote sind "Okey".... mit 151 geführten Zweikämpfen in 1311 Minuten und über 45% ist er zum Beispiel nicht viel schlechter als Sebastian Rode (1304 M, 161, 48,5%). Wie gesagt, ich bin weit davon entfernt zu behaupten, dass Sahin gegen den Ball gut oder auch nur überdurchschnittlich ist, aber ich bin der Meinung, dass er zumindest noch so gut ist, dass man diese Schwäche im Team auffangen kann.

    Zitat Zitat von Fußballgott2016 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von MauseKoenig Beitrag anzeigen
    Jedenfalls war die Idee so Kruse zu ersetzen nicht komplett schlecht, was ja auch der Saisonbeginn gezeigt hat.
    War sie aber, das war ein Flop mit Ansage, da Kruses Kreativität komplett weggebrochen ist, Sahin war letzte Saison auch schon da, jetzt hat man sich von einem Spieler abhängig gemacht, der gegen den Ball einfach katastrophal schlecht ist (was wirklich jeder einzige Wert auch belegt), aus dem Spiel heraus kaum Torgefahr kreiert und dass wir spielerisch mit Sahin besser sind, als mit den Alternativen Bittencourt oder Bargfrede ist logisch, Vogt als zentraler IV in der Dreierkette ist aber ein noch besserer Aufbauspieler und ist insgesamt deutlich besser. Sahin aus der Mannschaft zu nehmen war eine absolut korrekte Entscheidung und mit Sahin als einzig fittem Sechser in die Saison zu gehen, war einfach nur naiv.
    Stimmt, Sahin war letzte Saison auch schon da, mit den selben Stärken und Schwächen wie diese Saison. Trotzdem hat er diese Saison in der Vorbereitung und zu Saisonbeginn erheblich besser gespielt als im vorherigen Jahr, das wirst Du doch auch nicht abstreiten. Die Erklärung dafür ist auch ziemlich naheliegend: Diese Saison war die Taktik darauf ausgelegt Sahins Stärken besser ins Team einzubringen und sein Schwächen mannschaftstaktisch aufzufangen (Stichwort "Konterabsicherung", ist im letzten Sommer rauf und runter trainiert worden).
    "Aus dem Spielheraus kaum Torgefahr", gegen Düsseldorf hatte Sahin 6 Keypässe, gegen Hoffenheim 5, gegen Augsburg ebenfalls 5, gegen Union 3. Das sind herausragende Werte für einen DM! Und die belegen eben auch, dass die Idee Sahins hervorragendes Passpiel zu nutzen um sich Chancen zu erarbeiten sehr wohl funktioniert hat. Jedenfalls so lange, wie die Mannschaft auf einstudierten Angriffsmuster zurückgegriffen hat.


    Zitat Zitat von Fußballgott2016 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von MauseKoenig Beitrag anzeigen
    Denn er hat funktioniert, zu Saison Beginn. Und da er funktioniert hat, hätte er nicht gar nicht funktionieren können.
    Hat es denn funktioniert?
    Ja, das hat funktioniert. Wie gut und ob gut genug ist sicherlich diskutabel, aber dass wir uns auf diese Weise Chancen aus dem offenen Spiel heraus erarbeitet haben, kann man doch wohl kaum wegdiskutieren. Gegen Düsseldorf zB 24 Schüsse, davon 13(?) aus dem Spiel heraus unter anderem die Großchance von Klaassen mit einem xG von 0,6.

    Zitat Zitat von Fußballgott2016 Beitrag anzeigen
    Der Großteil der Torgefahr in den ersten vier Spielen wurde aus Standards und Kontern generiert, danach hat Rashica den Großteil der Offensive ausgemacht. Einzig gegen Augsburg, Freiburg und Hertha hat man wirklich Torgefahr kreieren können, gegen Düsseldorf war genau die Torgefahr aus dem Spiel das Problem, gegen Hoffenheim war man zumindest ebenbürtig, gegen Union hatte man Abseits der zwei Elfmeter und des Tores nach Ecke kaum nennenswerte Chancen, gegen RB war man effektiv chancenlos, gegen den BVB und die SGE hat man unverdient Punkte mitgenommen, gegen Leverkusen am Ende auch, wenn es auch nicht so unverdient wie gegen den BVB war.
    Ich habe gerade ehrlich gesagt keine Lust die xG (und xGA) aus dem offenen Spiel für Düsseldorf, Hoffenheim, Augsburg, Freiburg, Union und Hertha herauszusuchen und von Hand auszurechnen. Frankfurt und DXortmund ist mMn für die Betrachtung unerheblich, weil wir in diesen Spielen komplett anders ausgerichtet waren. Wie gut die Sahin-Osako-Achse funktioniert hat, konnte man hier nicht sehen, weil die taktische Ausrichtung einfach eine vollkommen andere war.

    Zitat Zitat von Fußballgott2016 Beitrag anzeigen
    Werder hatte über die komplette Bundesligasaison über nur vier Spiele, in denen man mehr als 2 xG kreieren konnte, zwei Spiele in dem man ohne Standards mehr als 1,5xG herausgespielt hat (eines davon gegen Augsburg, gegen die man eine Stunde in Überzahl gespielt hat) und unsere gute Differenz in Sachen xG oder Torschüssen war nach dem fünften Spieltag dahin.
    Von den 4 Spielen mit xG >3 waren aber eben auch 3 innerhalb der ersten vier Saisonspiele, mit Osako und Sahin auf dem Feld und zusammen 6 Scorern. Danach ging dann immer weniger zusammen, da gebe ich Dir ebenfalls recht (Hertha und Freiburg mal so halb ausgeklammert).

    Ansonsten, nur um das richtig zu stellen: ich hätte hier auch gerne einen kreativen ZM gesehen! Und zwar eigentlich gerne kreativer als Bentaleb oder Grujic. Und ich hätte auch gerne einen Weiteren (Halb)-Stürmer gesehen um eben im Falle von Formschwankungen oder Verletzungen etwas mehr Qualität zu haben. Und darüber hinaus stimme ich Dir vollumfänglich zu, dass die Leistung, die unser MF momentan (oder eben über weite Strecken der Saison) bringt nicht gut und einer der Hauptgründe für unsere Misere sind. Und, ja, man hätte auch ahnen können, dass wir über die gesamte Saison gesehen Phasen haben werden, bei denen wir Probleme im Mittelfeld bekommen (haben ja genug Leute getan). Wo ich allerdings nicht zustimme, ist dass die grundsätzliche Idee mit Sahin als tiefem Spielgestalter, zwei arbeitenden ZM davor und Osako zum auflösen enger Situationen im letzten Drittel schlecht und zum Scheitern verurteilt war. Denn: dass diese Taktik prinzipiell funktionieren kann, haben ja die ersten 4-5 Saisonspiele gezeigt.

  10. #9580
    Avatar von Dr. Erika Fuchs
    Registriert seit
    12.09.2016
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    621
    11 Freunde-Interview mit Maxi über Fithalten zu Hause, Social Media, Kochen und warum die Saison zu Ende gespielt werden sollte.

    Zitat Zitat von Maxi Eggstein
    Außerdem haben wir noch etwas gerade zu biegen. Unsere Saison war bis jetzt schlecht. Das wollen wir korrigieren. Jeder von uns arbeitet zuhause gerade hart, um diese Spielzeit noch zu retten. Zur Not vor leeren Rängen.

  11. #9581

    Registriert seit
    23.09.2014
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.786
    Muss man auch erstmal hinbekommen... Mehr Torgefahr beim Klärungsversuch als frei 16m vor dem gegnerischen Tor. Respekt.

  12. #9582
    Avatar von Nordhessenstar
    Registriert seit
    21.02.2016
    Ort
    Schwalmstadt-Treysa
    Beiträge
    326
    Spielt der noch bei Werder?

  13. #9583
    Avatar von Werner Bremen
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    4.251
    Dass er und Klaassen heute gefehlt haben ist nun auch nicht wirklich negativ aufgefallen.
    "Willst du den wahren Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht" - Abraham Lincoln

  14. #9584

    Registriert seit
    29.04.2019
    Beiträge
    160
    Fand ihn heute eigentlich gar nicht mal so schlimm, an ihn hats jedenfalls nicht gelegen.

  15. #9585

    Registriert seit
    27.01.2018
    Beiträge
    762
    Heute bemüht. Das war’s aber auch. Das meiste war brotlose Kunst

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •