Seite 89 von 89 ErsteErste ... 3969798586878889
Ergebnis 1.321 bis 1.323 von 1323

Thema: Tu felix Austria

  1. #1321
    Avatar von ozenfant
    Registriert seit
    13.04.2011
    Ort
    alserground
    Beiträge
    997
    Zitat Zitat von kalli Beitrag anzeigen

    Ausländische Investoren sind da halt nur der nächste logische Schritt.
    ausländische investoren, das hatten wir schon, zur zeit aber eher ruhig.
    zb. wieder die admira: http://ballesterer.at/heft/weitere-a...suedstadt.html
    oder, EADS hat anscheinend mal ein paar mios in den sk rapid einfliessen lassen, ganz prima lobbying-idee damals im zuge der eurofighter-beschaffung...

    thema werksklubs, is seit dem aufgehen des SK VOEST Linz in den LASK eigentlich auch durch.
    wir haben hier eigentlich schon alles gehabt.
    die größten hits zur zeit, unbekannte aserbejdanische club-sammler, und ein windiger sponsor/retter bei der 1st Vienna FC, care-energy.de - manche kennen den vielleicht, sind auch beim hsv dran...

    hierzulande gibts soviel scheiss! dass der ganze RB-blödsinn aus diesem sumpf entstiegen ist, wundert mich gar nicht.
    D# of doom 4-3v3r

  2. #1322
    Avatar von der Wer
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    Nom sans Nom
    Beiträge
    4.829
    Zitat Zitat von kalli Beitrag anzeigen
    Paraphrase:Kommerzialisierung hat noch Grenzen in der BL
    ja, aber noch mal: von hier aus österreichische Verhältnisse anzuprangern ist leicht. Ebenso der Beurteilung unserer Österreichischen Kollegen dieser Verhältnisse mit der Bemerkung zu begegnen, man solle sich nicht beschweren. Soweit ich weiss, gehört @zuläufer kein Club, noch hat er für die von ihm angeprangerte Öffnung gestimmt. Im Gegenteil, es wirkt, als ginge er konform mit deiner Beurteilung der Kommerzialisierung.

  3. #1323
    Avatar von zuläufer
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    Daham
    Beiträge
    6.253
    http://sportnet.at/home/fussball/ers...eiert#cxrecs_s

    Salzburgs Bürgermeister (Heinz Schaden) feiert mit Austria Salzburg
    "Wer nicht hüpft, der ist ein Bulle"

    Stoppt die Vergewaltigungsepidemie
    Ein Regierungsminister dazu: „Vergewaltigungen, manchmal sind sie richtig, manchmal falsch“.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •