Seite 401 von 402 ErsteErste ... 351 381 391 400401402 LetzteLetzte
Ergebnis 6.001 bis 6.015 von 6021

Thema: Der Bundestrainer

  1. #6001

    Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    891
    Zitat Zitat von In5anity Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von lichtfinger Beitrag anzeigen
    Meine Damen! Ich hab jahrelang Thomas Linke, Soltan Sebescen und Marko Rehmer gegen Armenien gurken sehen. Eine zeitlang galt Jörg Heinrich als Vorzeigespieler der Nationalmannschft. Derzeit erfreue ich mich einfach an klasse Fußball von klasse Fußballern.
    Das war Albanien *** und die Spiele hatten in den 90ern eine Brisanz wie heute Duelle gegen Spanien und Italien.
    Zoltan Sebescen hatte meines Wissens nur einen Einsatz gegen Holland und wurde von Rubenbauer massiv runtergemacht, weil er an zwei Gegentoren maßgeblich beteiligt war.
    Geändert von kalotte [Mod] (20.11.2016 um 13:55 Uhr)

  2. #6002
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    5.684
    Jörg Heinrich war aber ein wirklich toller Spieler.

  3. #6003
    Paolo Rink, Carsten Ramelow, Carsten Janker,...

    Da waren schon einige Perlen dabei. Und heutzutage haben ein Stindl oder Castro keine Chance auf die Nationalmannschaft.

  4. #6004

    Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    891
    Zitat Zitat von Ostfriesenwerderaner Beitrag anzeigen
    Paolo Rink, Carsten Ramelow, Carsten Janker,...

    Da waren schon einige Perlen dabei. Und heutzutage haben ein Stindl oder Castro keine Chance auf die Nationalmannschaft.
    oder Mustafa Dogan, oder Jens Nowottny...

  5. #6005

    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Meppen/Düsseldorf
    Beiträge
    4.025
    Zitat Zitat von eisendieter1 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Ostfriesenwerderaner Beitrag anzeigen
    Paolo Rink, Carsten Ramelow, Carsten Janker,...

    Da waren schon einige Perlen dabei. Und heutzutage haben ein Stindl oder Castro keine Chance auf die Nationalmannschaft.
    oder Mustafa Dogan, oder Jens Nowottny...
    Was hat Nowotny denn in der Aufzählung zu suchen?

  6. #6006
    Avatar von Erklär-Bär
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    2.691
    Ramelow hatte auch seine guten Spiele, genau wie Linke.
    Sebescen hatte tatsächlich nach seinem Auftritt gegen Holland keine Chance mehr.

    Ansonsten erinnert sich jemand an die Einsätze von Heiko Gerber, Horst Heldt, Ronald Maul, Dariusz Wosz, Ingo Hertsch, Jörg Böhme, Tobias Rau, Paul Freier oder Thomas Brdaric?

    Meinetwegen auch aktueller mit Sascha Riether, Tobia Weis, Piotr Trochowski (aber schönes Tor gegen Wales), Christian Träsch oder Serdar Tasci.

    Da hatte Heike Westermann mit 27 Spielen und 4 Toren ne bessere Bilanz.
    Wein und Bier, das rat ich dir!
    Bier und Wein, das rat ich dir!

  7. #6007
    Avatar von cooper84
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    10.586
    Zitat Zitat von Vega Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von eisendieter1 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Ostfriesenwerderaner Beitrag anzeigen
    Paolo Rink, Carsten Ramelow, Carsten Janker,...

    Da waren schon einige Perlen dabei. Und heutzutage haben ein Stindl oder Castro keine Chance auf die Nationalmannschaft.
    oder Mustafa Dogan, oder Jens Nowottny...
    Was hat Nowotny denn in der Aufzählung zu suchen?
    Der hat da nun wirklich nichts verloren. Da wurde wohl vergessen, wie gut der Kerl mal war. Wäre er nicht so oft verletzt, hätte der eine noch bessere Karriere hingelegt.
    Werder, so geht Fussball heute.

  8. #6008
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    4.748
    Nowotny beinhart aber auch sehr gut. Solche Abwehrspieler gibt es nur noch wenig. Schon krass wie sich der Fußball innerhalb von 15 Jahren entwickelt hat.
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  9. #6009

    Registriert seit
    06.07.2012
    Ort
    Schwäbische Alb
    Beiträge
    391
    Also bei manchen zweifel ich ob Sie die besagten Spieler überhaupt mal spielen sehen haben? Oder nur die Namen kennen....

    Jens Nowotny war wirklich ein guter Kicker zur damaligen Zeit der beste deutsche Verteidiger und das lag nicht nur an der damaligen Zeit...der war einfach gut

    Jörg Böhme, Paul Freier (War auch mal Thema bei Werder), Dariusz Wosz waren zumindest auf nationaler Ebene wirklich gute Leute. Die eine Nominierung durchaus verdient hatten

    Und Carsten Jancker hat übrigens immer ganz ordentlich genetzt.......225 Spiele für Bayern und 79 Tore + 37 Vorlagen..da gibt es schlechtere Bilanzen.

  10. #6010
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    4.748
    Böhme war halt einer der letzten Straßenkicker. Freier war großartig aber leider kam er nach vielen Verletzungen nicht mehr in Schwung. Wosz hats bei Hertha leider verkackt. Gibt aber definitiv gruseligere Beispiele.
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  11. #6011
    Avatar von Steffen
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    Nottingham
    Beiträge
    3.378
    Mein persönliches Highlight war früher, als versucht wurde, den kleinen Marcel Ketelaer vom Zweitligisten Mönchengladbach in die Nationalmannschaft zu schreiben.

  12. #6012
    Zitat Zitat von Navalok Beitrag anzeigen
    Also bei manchen zweifel ich ob Sie die besagten Spieler überhaupt mal spielen sehen haben? Oder nur die Namen kennen....

    Jens Nowotny war wirklich ein guter Kicker zur damaligen Zeit der beste deutsche Verteidiger und das lag nicht nur an der damaligen Zeit...der war einfach gut

    Jörg Böhme, Paul Freier (War auch mal Thema bei Werder), Dariusz Wosz waren zumindest auf nationaler Ebene wirklich gute Leute. Die eine Nominierung durchaus verdient hatten

    Und Carsten Jancker hat übrigens immer ganz ordentlich genetzt.......225 Spiele für Bayern und 79 Tore + 37 Vorlagen..da gibt es schlechtere Bilanzen.
    Natürlich waren das auf nationaler Ebene gute Leute. Sonst wären sie nicht in die Nationalmannschaft gekommen. Seitdem hat das Niveau aber dermaßen angezogen, dass sie momentan keine Chance auf die Nationalmannschaft hätten.

    Nowotny war aber ein Guter.
    Leider hatte er das Pech mehrere Kreuzbandrisse zu erleiden.

  13. #6013

    Registriert seit
    06.07.2012
    Ort
    Schwäbische Alb
    Beiträge
    391
    Zitat Zitat von Ostfriesenwerderaner Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Navalok Beitrag anzeigen
    Also bei manchen zweifel ich ob Sie die besagten Spieler überhaupt mal spielen sehen haben? Oder nur die Namen kennen....

    Jens Nowotny war wirklich ein guter Kicker zur damaligen Zeit der beste deutsche Verteidiger und das lag nicht nur an der damaligen Zeit...der war einfach gut

    Jörg Böhme, Paul Freier (War auch mal Thema bei Werder), Dariusz Wosz waren zumindest auf nationaler Ebene wirklich gute Leute. Die eine Nominierung durchaus verdient hatten

    Und Carsten Jancker hat übrigens immer ganz ordentlich genetzt.......225 Spiele für Bayern und 79 Tore + 37 Vorlagen..da gibt es schlechtere Bilanzen.
    Natürlich waren das auf nationaler Ebene gute Leute. Sonst wären sie nicht in die Nationalmannschaft gekommen. Seitdem hat das Niveau aber dermaßen angezogen, dass sie momentan keine Chance auf die Nationalmannschaft hätten.

    Nowotny war aber ein Guter.
    Leider hatte er das Pech mehrere Kreuzbandrisse zu erleiden.
    Da kann man natürlich jetzt trefflich diskutieren

    Jedoch würde ich dir in soweit Recht geben, dass die Spieler heute wohl keine Chance in der Nationalelf hätten....Das würde aber nicht an Ihrer Leistung bzw. Spielweise liegen, sondern ganz einfach an unserem Nationaltrainer. Löw's Nominierungskriterien habe ich bis heute noch nicht so ganz verstanden

  14. #6014
    Avatar von Werdercori
    Registriert seit
    23.05.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    439
    http://www.focus.de/sport/fussball/a...d_6499953.html


    Abschied vom DFB. Sportdirektor Hansi Flick löst seinen Vertrag beim Deutschen Fußball-Bund auf eigenen Wunsch auf. Flick war vor seiner Funktionärstätigkeit als Assistent von Bundestrainer Joachim Löw tätig - gemeinsam wurden die beiden 2014 Weltmeister.


    In einer Mitteilung des DFB erklärt Hansi Flick: "Ich bin dem Präsidium dankbar für das Verständnis und Entgegenkommen. Hinter mir liegen zehn tolle Jahre beim DFB. Es war eine spannende, erfolgreiche, aber auch intensive Zeit. Wenn ich eine Aufgabe angehe, dann mit absoluter Energie und hohem Einsatz."

    Flick erklärt: "Es gibt aktuell weder andere sportliche Ambitionen noch gibt oder gab es irgendwelche Probleme, der einzige Grund ist der persönliche Wunsch, mich in der nächsten Zeit mehr auf meine Familie konzentrieren zu können.”


    Kommt der dann im Sommer zu uns und macht den Dutt ?

  15. #6015
    Avatar von Weserwunder1899
    Registriert seit
    17.02.2016
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    5.055
    Den Gedanken hatte ich auch schon
    2. Vorsitzender des Thomas Delaney Worum-Fanclubs!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •