Seite 521 von 521 ErsteErste ... 321471501511517518519520521
Ergebnis 7.801 bis 7.815 von 7815

Thema: [Diskussion] Hauptsponsor: Wiesenhof

  1. #7801
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    14.166
    Zitat Zitat von beatjunkie Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Zur Namensfindung: Wenn ich einen "Sojabratling" im Supermarkt sehen würde, wüsste ich wenig damit anzufangen. Bei einem "Sojaschnitzel" weiß ich, dass es zumindest grundsätzlich dazu geeignet ist, es wie ein Schnitzel (Bestandteil aberwitziger Rezepte) zu verarbeiten. Es nicht Schnitzel zu nennen, wäre vielleicht weniger "albern", vor allem aber unpraktisch.
    Sehr überspitzt gesagt, wissen Vegetarier also nicht was sie mit ihrem Nahrung anfangen sollen, wenn man ihr nicht einen bekannten Namen gibt
    ICH als möchtegern Flexitarier wüsste es nicht, nein

  2. #7802
    Avatar von beatjunkie
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    8.995
    Flexitarier musste ich gerade tatsächlich ergoogeln. Der Begriff war mir komplett neu. Aber nach Definition bin ich wohl auch irgendwie einer. Aber weniger bewusst, sondern ganz einfach Geschmacksgesteuert.
    nukular, das Wort heißt nukular!

  3. #7803
    Avatar von Chico-HB
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von beatjunkie Beitrag anzeigen
    Flexitarier musste ich gerade tatsächlich ergoogeln. Der Begriff war mir komplett neu. Aber nach Definition bin ich wohl auch irgendwie einer. Aber weniger bewusst, sondern ganz einfach Geschmacksgesteuert.
    Kannte ich auch nicht, aber dann gehöre ich wohl auch zur Gruppe der Flexitarier. Fleisch hol ich nur beim Metzger oder auf dem Markt und gebe gern ein bisschen mehr aus, abgepacktes haben wir gar nicht zu Hause.
    Von Salat schrumpft der Bizeps!


  4. #7804
    Avatar von FelixW
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Was ist quatsch? Das es Menschen gibt, die nicht freiwillig auf Fleisch verzichten? Werde ich mal meiner Bekannten erzählen, die seit Jahren unter Immunschwäche leidet und seit sie auf Fleisch verzichtet, deutlich weniger Probleme hat.
    Fand zu dem Thema die Doku "Gabel statt Skalpell" sehr interessant. Da werden auch einige Menschen vorgestellt, bei denen am Ende eben "vegan leben" der Schlüssel war gegen Herzkrankheiten, Diabetes usw. (und natürlich ist sowas nach ärztlichem Rat und 20 Pillen am Tag dann irgendwann nicht mehr so "freiwillig" wie man denkt...)
    http://www.amazon.de/dp/B008CVISJ4/

    Manchmal etwas "reißerisch" (US Doku eben ) aber auch mit medizinischen Zusammenhängen, die mir zumindest so nicht klar waren. Eigentlich komisch dass man recht wenig reflektiert, mit was für Zeug man seinen Körper sein Leben lang jeden Tag so "beglückt"... (z.B. das altbekannte "Glas Milch pro Tag für die Knochen")

  5. #7805
    Avatar von Peter S. Werder
    Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    8.520
    Wer sich Flexitarier nennt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
    Angesteckt mit dem skrippalen Effekt.


    Ich esse fast ein Kilo Fleisch am Tag. Du musst das richtig reinschieben.
    Tim Wiese

  6. #7806
    Avatar von Chico-HB
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    550
    Zitat Zitat von Peter S. Werder Beitrag anzeigen
    Wer sich Flexitarier nennt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
    Nicht von sich auf andere schließen
    Von Salat schrumpft der Bizeps!


  7. #7807

    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Meerano
    Beiträge
    1.362
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Was ist quatsch? Das es Menschen gibt, die nicht freiwillig auf Fleisch verzichten? Werde ich mal meiner Bekannten erzählen, die seit Jahren unter Immunschwäche leidet und seit sie auf Fleisch verzichtet, deutlich weniger Probleme hat. Mal abgesehen davon verzichtet ja auch jemand aus moralischen Gründen nicht "freiwillig". Man kann doch die industrielle Fleischproduktion moralisch ablehnen, Fleisch geschmacklich trotzdem mögen aber nicht genügend Geld haben für "normales" Fleisch.

    Zur Namensfindung: Wenn ich einen "Sojabratling" im Supermarkt sehen würde, wüsste ich wenig damit anzufangen. Bei einem "Sojaschnitzel" weiß ich, dass es zumindest grundsätzlich dazu geeignet ist, es wie ein Schnitzel (Bestandteil aberwitziger Rezepte) zu verarbeiten. Es nicht Schnitzel zu nennen, wäre vielleicht weniger "albern", vor allem aber unpraktisch.

    Bei dem Schinkenspiker gebe ich Beat natürlich recht
    Naja...

    wenn du das nicht verstehst, dass viele Menschen einfach freiwillig auf Fleisch verzichten, dann verstehst du das eben nicht...warum auch immer!?

  8. #7808
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    14.166
    Was ist mit dir denn los? Ich wollte doch lediglich darauf hinweisen, daß nicht jeder freiwillig auf Fleisch verzichtet.

  9. #7809

    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Meerano
    Beiträge
    1.362
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen
    Was ist mit dir denn los? Ich wollte doch lediglich darauf hinweisen, daß nicht jeder freiwillig auf Fleisch verzichtet.
    Und wenn jemand gesundheitlich auf Fleisch verzichtet, dann mit Sicherheit nicht "freiwillig", sondern weil es ihm ansonsten einfach beschissen geht.

    Dann hast du dich einfach undeutlich aus gedrückt.

    Man kann sich auch vollkommen freiwillig gegen das Fleischessen entscheiden, egal ob es einem selbst dann besser oder schlechter geht.

  10. #7810
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    14.166
    WENN jemand gesundheitlich verzichtet, DANN...

    Nix gut ungut ich habe keine Ahnung, wie man das falsch verstehen kann. Ich mir aber auch egal

  11. #7811

    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Meerano
    Beiträge
    1.362
    ok, war mein Fehler! Hab es jetzt auch gerafft! Sry!

  12. #7812
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    14.166
    Kein Problem

  13. #7813
    Avatar von Bones
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    36.876
    Warum lädt ein Werder Bremen Fanclub Werder Verantwortliche in einen Wiesenhof Betrieb ein?

    I don`t get it

  14. #7814
    Avatar von ap3x
    Registriert seit
    22.08.2013
    Ort
    Stockholm
    Beiträge
    7.216
    Zitat Zitat von FelixW Beitrag anzeigen
    Fand zu dem Thema die Doku "Gabel statt Skalpell" sehr interessant. Da werden auch einige Menschen vorgestellt, bei denen am Ende eben "vegan leben" der Schlüssel war gegen Herzkrankheiten, Diabetes usw. (und natürlich ist sowas nach ärztlichem Rat und 20 Pillen am Tag dann irgendwann nicht mehr so "freiwillig" wie man denkt...)http://www.amazon.de/dp/B008CVISJ4/

    Manchmal etwas "reißerisch" (US Doku eben ) aber auch mit medizinischen Zusammenhängen, die mir zumindest so nicht klar waren. Eigentlich komisch dass man recht wenig reflektiert, mit was für Zeug man seinen Körper sein Leben lang jeden Tag so "beglückt"... (z.B. das altbekannte "Glas Milch pro Tag für die Knochen")
    Diskussion beendet. Ich bin erstmal wieder für paar Jahre raus hier.
    Oh girl, I see it in your real eyes and begin to realize: Damn, you're telling real lies.

  15. #7815
    Avatar von FelixW
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    183
    Zitat Zitat von ap3x Beitrag anzeigen
    Diskussion beendet. Ich bin erstmal wieder für paar Jahre raus hier.
    Ich hab die Doku gesehen und fand sie sehr interessant, und vieles war mir so nicht klar. Wenn du sie auch gesehen hast und es alles Quatsch findest, freue ich mich bestimmt, deine (andere) Sichtweise zu lesen, von wegen Diskussionsforum usw.
    Also bis in ein paar Jahren dann.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •