Seite 2 von 128 ErsteErste 12312 22 52 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 1918

Thema: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

  1. #16
    Avatar von paff
    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    7.761

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Hab mir mal die Links angehört. Das ist zwar alles OK aber irgendwie nicht so ganz meins. ;-)

    Werde mir aber die Worte des Vorredners zu Herzen nehmen und mal auf die Suche nach guter Metalmucke der 2010er gehen
    ..Wir hatten gestern kein Geld, wir haben heute kein Geld und wir werden morgen kein Geld haben..

  2. #17
    Gast

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Beim Threadtitel dachte ich eher an Scooter.

  3. #18
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    7.095

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Von den neueren Bands der letzten 5 Jahre gefällt mir Volbeat sehr. bin erst spät auf die gekommen. Above hell/beyond Heaven ist absolut zu empfehlen. Vor 15 Jahren hätte man das in den "Crossover" Bereich gelegt. die Platte ist wohl auch mehr Punklastiger als die vorigen? Mir egal. sie klingt wie social distortion auf der White Light klangen.

    Sonst höre ich sehr viel alte Bands und deren neuesten Outputs, z.B. die "final Frontier" von maiden, die ich sehr gelungen finden im Vergleich zu a Matter of Life and Death und den vier Platten vor der Brave (wobei die "irgendwie") nie ein Fave von mir war.
    Im Moment höre ich auch gern die "No prayer..." und da das ne LP war: die erste Seite ist der Hammer, die zweite Seite verrissen. Hätte man stattdessen auf der zweiten Seite Fear of the dark, Be quick, afraid to shoot strangers, Wasting love und Judas my Guide raufgepackt hätte man sich einen Output schenken können.
    Die diesjährige Tour war zumindest beim Hamburg gig super.

    An Armored Saint stört mich zwar die austauschbare Stimme aber sie sind musiklisch über jeden Zweifel erhaben so auch "La Raza". Dies Werk stellen sie am 12.08. im Knust, in Hamburg vor. Ich hoffe ich schaffe es dahin.

    Jon Olivas Pain überzeugt mich lange nicht so sehr wie Savatage in der Post Criss Oliva Phase. tut mir Leid Mountain King.Live gibts immer ne Savatage Dröhnung und wenn die Stimme mitmacht ists göttlich ansonsten auch mal schnell wien schlechter Witz.

    Ansonsten ist mir bullet for my Valentine aufgefallen und die sind auch sehr geil.

    die letzte Metallica ist auch optimal ausgefallen und läßt für die ZUkunft hoffen.
    Die verlor`nen laufen Amok. Plündernd ziehen sie ins Tal. Die Niemandskinder von Patentex Oval.
    (Friedel Geratsch)

  4. #19
    Bierstandszene
    Gast

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Zitat Zitat von Maddin
    Beim Threadtitel dachte ich eher an Scooter.
    Zumindest der Anfang.

  5. #20
    Avatar von Samba-Tonne
    Registriert seit
    24.12.2008
    Ort
    Dorum
    Beiträge
    437

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Zitat Zitat von Schmolle
    Von den neueren Bands der letzten 5 Jahre gefällt mir Volbeat sehr. bin erst spät auf die gekommen. Above hell/beyond Heaven ist absolut zu empfehlen. sie klingt wie social distortion auf der White Light klangen.
    Volbeat wenn's so weiter geht the "Next Big Thing" werden. Die hört ja mitlerweile jeder, auch wenn er sonst keinen "Metal" hört.
    Die ersten beiden Alben fand ich bei Erscheinen "erfrischend", die dritte fand ich auch noch gut, "Beyond Heaven..." langweilt mich aber nur noch.

    Zitat Zitat von Schmolle
    An Armored Saint stört mich zwar die austauschbare Stimme aber sie sind musiklisch über jeden Zweifel erhaben so auch "La Raza". Dies Werk stellen sie am 12.08. im Knust, in Hamburg vor. Ich hoffe ich schaffe es dahin.
    Gotteslästerung! Was findest du denn an der Stimme von Bush austauschbar?
    Ich kann mir AS ohne Bush nicht vorstellen.


    Zitat Zitat von Schmolle
    Jon Olivas Pain überzeugt mich lange nicht so sehr wie Savatage in der Post Criss Oliva Phase. tut mir Leid Mountain King.Live gibts immer ne Savatage Dröhnung und wenn die Stimme mitmacht ists göttlich ansonsten auch mal schnell wien schlechter Witz.
    John Oliva sollte sich nochmal zu einer Savatage-Reunion hinreißen lassen. Die würden die Hallen füllen und könnten mit einer Abschieds-Tour eine Legende zu Grabe tragen.
    100% WERDER Lebenslang Grün/Weiß
    Mein Dream-Team
    --------Schmeichel-------
    Thuram---Bratseth---J.Cesar---Maldini
    ------Redondo-----Seedorf----
    --Zidane-------Nedved-----
    van Basten-----Shearer

  6. #21
    Avatar von Emslaender
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    12.304

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Bin nicht so der Heavy hörer, würde aber als aktuelle Band Airbourne empfehlen. Dürften mit Sicherheit vielen schon bekannt sein:

    [youtube:1yb5u2od]http://www.youtube.com/watch?v=01U7k-we9o8[/youtube:1yb5u2od]

  7. #22
    Avatar von Samba-Tonne
    Registriert seit
    24.12.2008
    Ort
    Dorum
    Beiträge
    437

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Zitat Zitat von Emslaender
    Bin nicht so der Heavy hörer, würde aber als aktuelle Band Airbourne empfehlen. Dürften mit Sicherheit vielen schon bekannt sein:

    [youtube:z4bbvqhk]http://www.youtube.com/watch?v=01U7k-we9o8[/youtube:z4bbvqhk]
    Sind schon okay, aber immer noch zu sehr ein AC/DC-Klon.
    Besitze auch beide Alben, aber wenn ich Lust auf solche Musik habe, dann leg ich eher alte AC/DC-Klassiker auf.
    Aber live sind Airbourne natürlich klasse, davon werde ich mich wieder einmal in Wacken selbst überzeugen!

    Wer Musik aus dieser Ecke mag, sollte es mal mit den jungen Burschen versuchen:
    [youtube:z4bbvqhk]http://www.youtube.com/watch?v=3cfrTkAYGiQ[/youtube:z4bbvqhk]
    100% WERDER Lebenslang Grün/Weiß
    Mein Dream-Team
    --------Schmeichel-------
    Thuram---Bratseth---J.Cesar---Maldini
    ------Redondo-----Seedorf----
    --Zidane-------Nedved-----
    van Basten-----Shearer

  8. #23
    Avatar von -=RK=-
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    6.248

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Zitat Zitat von Samba-Tonne
    John Oliva sollte sich nochmal zu einer Savatage-Reunion hinreißen lassen.
    Ich wünschte, man hätte Savatage früher eingestampft, am besten nach der "Dead Winter Dead". Nach der "Streets" und dem Wechsel von Oliva zu Zak Stevens hat sich das Ganze doch in eine ziemlich andere Richtung entwickelt. Und ohne Stevens gings dann noch weiter abwärts.

    Immerhin konnte ich Chris Oliva noch auf der "Edge of Thorns" Tour sehen.

  9. #24
    Avatar von 7
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    4.313

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer



    Zak Stevens habe ich mich getroffen - sensationell netter Typ!
    There are two ways to lead your life. Either you are a decent person who cares about others - or you are narcissistic and stupid like Paris Hilton.

    (James Woods)

  10. #25
    Avatar von Krischie
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.442

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Zitat Zitat von 7


    Zak Stevens habe ich mich getroffen - sensationell netter Typ!
    Ist das der Bruder von Cat Stevens?

    „Ich würde Pizarro immer einen Vertrag geben. Eine der größten Legenden, die ich kennengelernt habe.
    Einen Claudio Pizarro braucht jede Mannschaft. Er ist ein Muss."

  11. #26
    Avatar von 7
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    4.313

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Dann müsste er Zak Islam heißen
    There are two ways to lead your life. Either you are a decent person who cares about others - or you are narcissistic and stupid like Paris Hilton.

    (James Woods)

  12. #27
    Avatar von paff
    Registriert seit
    18.07.2008
    Beiträge
    7.761

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Zitat Zitat von Emslaender
    Bin nicht so der Heavy hörer, würde aber als aktuelle Band Airbourne empfehlen. Dürften mit Sicherheit vielen schon bekannt sein:

    [youtube:18ael3x5]http://www.youtube.com/watch?v=01U7k-we9o8[/youtube:18ael3x5]
    Airbourne.
    Die hab ich ganz vergessen. WeltOberEndgeil

    beim WDR gibts ein Rockpalast Konzert als Stream

    Der Song Runnin' Wild ist einfach nur gut

    P.S.
    Es gibt ja einen Headbangsmilie
    ..Wir hatten gestern kein Geld, wir haben heute kein Geld und wir werden morgen kein Geld haben..

  13. #28
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    7.095

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    @Krischie
    Zak Stevens ist der NachfolgeSänger von Jon Oliva bei Savatage.

    @Samba Tonne
    John Bushs Stimme hinterlässt bei mir keinen bleibenden Eindruck weil er sich wie die Hardrock/AOR Sänger der frühen Achtziger anhört (Sänger von Nightranger, Journey, REO Speedwagon, Survivor) die alle natürlich sehr gut singen können aber eben auch alle gleich klingen.
    Und das ist höchstens Heiligenlästerung!

    Ne Savatage Abschiedsgala wäre das idealste aber man hats verpasst oder verkackt. Und die Jungs leben von TSO und sind damit über beide Ohren und noch vielmehr ausgebucht in den Staaten. Die ganze Ex Sava Familie ist da ja involviert.
    Schade, denn David Jinaya machte auf den abschlußgigs Hoffnungen auf ne neue gute Platte.

    @=RK=
    Ich sah Savatage mit Criss Oliva auf der Streets tour Wobei zu Edge of Thorns Zeiten Overkill als Headliner auch nicht schlecht waren. Die schocken live auch mehr als auf Platte.
    Die verlor`nen laufen Amok. Plündernd ziehen sie ins Tal. Die Niemandskinder von Patentex Oval.
    (Friedel Geratsch)

  14. #29
    Avatar von -=RK=-
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    6.248

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    Ja, war nicht schlecht - wobei ich mit Overkill nie wirklich etwas anfangen konnte.

    Bei der Streets war ich noch zu jung.

    John Bush's Stimme finde ich allerdings doch eher ziemlich markant, hatte ihn nach Jahren Metal-Pause für mich noch einmal mit Anthrax gesehen und fand, dass er sich gut gehalten hat.

  15. #30
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    7.095

    Re: Faster Harder Louder- Die Heavy/Rock/Alternative Rumpelkammer

    @RK
    Gut das die Geschmäcker verschieden sind (ich habe Anthrax mit bush sowie mit Belladonna gesehen und war jedesmal begeistert).
    Overkill haben mich auch nie sonderlich interessiert aber Blitz Ellsworth geht live ab wie n Pfeil. Beim obligatorischen Stagedive hab ich ihn mitaufgefangen. Mönsch das ist alles ca. 20 Jahre her. Kinners, kinners....
    Slayer treten auch immer noch gewaltig! Ne neue Platte dauert wohl aber noch weil Jeff hannemann was mit seinem einen Flunken hat.
    Die verlor`nen laufen Amok. Plündernd ziehen sie ins Tal. Die Niemandskinder von Patentex Oval.
    (Friedel Geratsch)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •