Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 46

Thema: Werder Bremen Fanprojekt

  1. #1

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.730

    Werder Bremen Fanprojekt

    Von Zeit zu Zeit macht das Fanprojekt Veranstaltungen, diese sollen hier ihren Platz finden können.
    Heute erhielt ich folgende Mail:


    "Liebe Werderfans und Fußballanhänger, Freunde und Interessierte,

    wir möchten Euch/Sie herzlich zur feierlichen Eröffnung der Wanderausstellung in Bremen "Tatort Stadion 2 – Fußball und Diskriminierung" am Donnerstag, den 15. April um 19.00 Uhr in die Untere Rathaushalle einladen.

    2001 wurde die Ausstellung Tatort Stadion vom Bündnis Aktiver Fußballfans (BAFF) entwickelt und seitdem an fast zweihundert Orten gezeigt. Die Ausstellung leistete Pionierarbeit, indem sie Diskriminierung beim Fußball thematisierte.
    Seitdem hat sich viel getan. Diskriminierung wird von vielen Vereinen und Fans, so auch beim SV Werder, mittlerweile als Problem wahrgenommen und angegangen. Dennoch werden in deutschen Stadien nach wie vor allwöchentlich AusländerInnen beschimpft, antisemitische und antiziganistische Gesänge angestimmt oder Homosexuelle verunglimpft. Frauen haben es im Männersport Fußball nach wie vor schwer, akzeptiert zu werden.
    Die komplett überarbeitete Ausstellung Tatort Stadion 2 will informieren – sowohl über alltägliche Diskriminierung und Aktivitäten von Neonazis als auch darüber, was Fans dagegen tun.
    Premiere feiert die neue Ausstellung in Bremen – vom 15. bis 29. April in der Unteren Rathaushalle. Während nachmittags alle herzlich willkommen sind, finden vormittags Führungen für Schulklassen statt. Außerdem gibt es drei Abendveranstaltungen, zu denen wir herzlich einladen.

    Öffnungszeiten: 15. bis 29. April, täglich 12 bis 19 Uhr (bei Spielen des SV Werder schließt die Ausstellung 1œ Stunden vor Anpfiff).

    Kontakt für Nachfragen und bei Interesse an Führungen für Schulklassen: ausstellung(at)aktive-fans.de

    Veranstaltungen:
    Donnerstag, 15. April, 19 Uhr:
    Feierliche Eröffnung

    Montag, 19. April, 19 Uhr:
    Diskussionsveranstaltung "Antisemitismus beim Fußball"

    Montag, 26. April, 19 Uhr:
    Vortrag "65. Jahrestag der Befreiung Bremens"


    Mit freundlichen Grüßen,

    Thomas Hafke

    --
    Fan-Projekt Bremen e.V.
    Franz-Böhmert-Straße 5
    28205 Bremen

    Telefon: (0421) 49 80 24
    Telefax: (0421) 49 80 25

    Homepage: www.fanprojektbremen.de
    "
    Man muss nicht links sein, um Nazis scheiße zu finden.

  2. #2
    Bierstandszene
    Gast

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Danke BadS, der Thread hat gefehlt und sollte als Infothread angepinnt werden.

  3. #3

    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    100

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Danke für die Werbung, BadS! Ich habe mir dennoch erlaubt, unter "Fußball allgemein" einen eigenen Thread für die Ausstellung zu eröffnen, da es sich bei Tatort Stadion 2 ja um ein BAFF-Projekt handelt, das auch noch durch andere Städte touren soll.

    Was hier vielleicht noch reinpasst, ist die nächste Veranstaltung der Antidiskriminierungs-AG am 7. April im OKS - "Gender Kicks!" Mehr Informationen

  4. #4

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.730

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Zitat Zitat von Südländer
    Das kann ich kaum lesen.
    Man muss nicht links sein, um Nazis scheiße zu finden.

  5. #5

    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    100

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Na dann, noch´n Text:

    Gender Kicks

    Die Antidiskriminierungs-AG der Werderfans in Zusammenarbeit mit dem Fan-Projekt Bremen veranstaltet wieder eine Podiumsdiskussion am Mittwoch, den 7. April um 19.00 Uhr im OstKurvenSaal des Weserstadions!

    Nach den beiden Veranstaltungen zu Homophobie und zu Sexismus beim Fußball steht nun im Mittelpunkt unserer nächsten Podiumsdiskussion die Frage nach dem Geschlecht im Fußball.

    Warum wird immer in männlich und weiblich eingeteilt, vermeintliche Verhaltensweisen oder Vorteile bzw. Nachteile assoziiert und erwartet - und was ist überhaupt "das Geschlecht"?

    Um die Geschlechtereinteilung zu verstehen, ist die Unterscheidung in Sex und Gender wichtig. Sex meint das biologische und Gender das soziale (konstruierte) Geschlecht. Im Prinzip ist das eine das, was wir als körperliche Geschlechtsmerkmale aufweisen, die uns oberflächlich in Frau und Mann einteilen und das andere das, was uns in unserer Umwelt dazu macht. Das Frauen nun so und so sind und Männer dies und das machen ist nicht angeboren.

    Was die Einteilung in Mann und Frau, die Erwartungshaltung an das Verhalten und die oftmals schwierige Stellung und Diskriminierung von z.B. Schwulen und Lesben und auch oft genung Frauen im und beim Fußball betrifft, werden Sabine Hark*, Marion Müller**, zwei Fans und ein Mitarbeiter des Fanprojekts diskutieren. Moderieren wird die Diskussionsrunde Nicole Selmer (Autorin, Watching the boys play, Frauen als Fußballfans), die selber schon Gast bei unserer Veranstaltung zu "Sexismus beim Fußball" war.

    Diese Veranstaltung wird von der Robert Bosch Stiftung gefördert.


    * Dr. Sabine Hark ist Professorin an der TU Berlin für Soziologie und Geschlechterforschung

    ** Dr. Marion Müller ist Dozentin an der Uni Bielefeld für Soziologie
    mit dem Schwerpunkt Körper-, Sport- und Geschlechtersoziologie
    Quelle

  6. #6

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.730

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Danke!
    Man muss nicht links sein, um Nazis scheiße zu finden.

  7. #7
    Bierstandszene [Mod]
    Gast

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Liebe Werderfans,

    der OstKurvenSaal des Fan-Projekts Bremen ist zu den nächsten Spielen von Werder Bremen aufgrund der Umbaumaßnahmen im Weserstadion geschlossen.

    Ein genauer Öffnungstermin steht noch nicht fest. Zur Zeit gehen wir von Oktober diesen Jahres aus. Zur offiziellen Eröffnung des Saals werden wir euch rechtzeitig informieren.

    Unser Büro und Gruppenraum in der Ostkurve sind aber nach wie vor - auch an Spieltagen - geöffnet. Zum Spiel gegen Sampdoria Genua wird das Büro drei Stunden vor Anpfiff geöffnet.

    Schöne Grüße,

    Thomas Hafke

  8. #8

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.730

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    ABSEITS - NICHT MIT UNS!

    Die Antidiskriminierungs-AG, das Fanprojekt Bremen und der Werderfanclub "The Wheelers" laden zur Podiumsveranstatung "Abseits - nicht mit uns!" in den Logenbereich der Nordgerade von Werder Bremen am Montag, den 20. September um 19.00 Uhr ein.

    Die Fangemeinschaft wird von einer immer größer werdenden Gruppe bereichert. Fans mit Handicap. Ob als Sehbehinderter, als Gehörloser, als Rollstuhlfahrer oder mit anderer Behinderung. Die Freude am Fußball ist ungebrochen und wird intensiv gelebt. In den Fanclubs der Vereine, im Fanclub Nationalmannschaft und in Fangruppierungen arbeiten sie mit und bringen ihre Ideen ein. Einen Einblick in die Entwicklung soll unsere Podiumsveranstaltung geben.

    Als Gäste wirken mit:

    Jochen Dohm, Vorsitzender der Bundes Behinderten Fan Arbeitsgemeinschaft (BBAG)
    Holger Jegminat, Gehörlosen Fanclub des HSV
    Alexandra Lüddecke, Behindertenbeauftragte Werder Bremen
    Tim Sültenfuß, Werderfan und Mitglied der Antidiskriminierungs-AG
    Thomas Vorberger, The Wheelers, Devau und Behinderten
    Fanclub Betreuer beim Fanclub Nationalmannschaft

    Der Veranstaltungsort ist barrierefrei über einen Fahrstuhl erreichbar. Für Gehörlose ist ein Gebärdendolmetscher anwesend. Parkplatz P2A kann genutzt werden.

    Die Veranstaltung wird von der Robert Bosch Stiftung gefördert.


    Thomas Hafke
    --
    Fan-Projekt Bremen e.V.
    Franz-Böhmert-Straße 5
    28205 Bremen

    Telefon: (0421) 49 80 24
    Telefax: (0421) 49 80 25

    Homepage: www.fanprojektbremen.de
    Man muss nicht links sein, um Nazis scheiße zu finden.

  9. #9
    Gast

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Das Fanprojekt hatte heute eine klasse Aktion. An sich. Man hat quasi mit jedem Los gewonnen. Abermit den gewonnenen Gewinnen durfte man nicht ins Stadion?

    Unfassbar.

  10. #10
    Bierstandszene
    Gast

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Gib ma Details, plz. Im Nirvana Block 20 bekomme ich grad nix mit.

  11. #11
    Avatar von kalli
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Peterswerder
    Beiträge
    8.095

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Zitat Zitat von Kiki
    Das Fanprojekt hatte heute eine klasse Aktion. An sich. Man hat quasi mit jedem Los gewonnen. Abermit den gewonnenen Gewinnen durfte man nicht ins Stadion?

    Unfassbar.
    Durfte man nicht?

    Davon hatten wir keine Ahnung.

    Das waren doch auch nur Shirts, Buttons und Poster und andere ungefährliche Sachen.
    "If results and money go first, you are in the wrong path."

    Johan Cruyff

  12. #12
    Gast

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Die Poster durfte man nicht mit reinnehmen. Hab mir 2 Lose geholt und beide male ein Poster gezogen. Ich glaub das war das Mannschaftsposter, hab es nicht aufgemacht und wollte es meinem kleinen Neffen nach dem Spiel schenken. Am Eingang wurde uns dann gesagt, Plakate dürfen nicht mit reingenommen werden.

  13. #13
    Avatar von kalli
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Peterswerder
    Beiträge
    8.095

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Dämliche Elkos. Damit haben wir nicht gerechnet...
    "If results and money go first, you are in the wrong path."

    Johan Cruyff

  14. #14

    Registriert seit
    22.07.2010
    Ort
    Delles, Delmenhorst, Delmendaddel,...
    Beiträge
    457

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    komisch nur, dass zum Training Plakate erlaubt sind.

  15. #15

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.730

    Re: Werder Bremen Fanprojekt

    Beim Training redet ja Zeiffer nicht in Sicherheitsfragen mit.
    Man muss nicht links sein, um Nazis scheiße zu finden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •