Seite 1 von 88 1211 21 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1317

Thema: Klassenerhalt 2018

  1. #1
    Avatar von Andarra
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    487

    Klassenerhalt 2018

    Der Titel ist dann doch etwas aktueller ;-)

    Punktetechnisch sieht es ja stand heute nich so rosig aus - gilt aber auch für Köln (auswärts in Dortmund) und Leverkusen (zu Hause gegen Freiburg (welche auf Rang 15 sind)).

    Hannover und Augsburg sammeln fleißig Punkte, der HSV ist tatsächlich mal Mittelmaß. Nichtdesto trotz denke ich, dass wir unsere Punkte holen und drin bleiben werden. Ich wollte den Thread aber generell erstellen, da es Jahr für Jahr unten drin spannender als oben ist

    Auf gehts, Werder

  2. #2

    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    347
    Wir werden dieses Jahr keine Serie hinlegen wie letztes Jahr (die auch massiv über die Missstände hinwegtäuscht hat). Es fehlt die Breite im Kader, wenn Kruse ausfällt oder schlecht spielt ist sämtliche Klasse abhanden gekommen. Man hat Wiedwald vom Hof gejagt und den nächsten Fliegenfänger geholt. Es fehlt einfach überall an Klasse, das wird, wenn im Winter nicht endlich mal Geld ausgegeben wird, sehr sehr eng.

  3. #3
    Avatar von JenSch
    Registriert seit
    07.06.2012
    Beiträge
    3.488
    Entspannte Saison scheinbar ausgeschlossen

  4. #4

    Registriert seit
    19.08.2017
    Beiträge
    494
    Es wird ganz ganz eng. Ich glaube nicht das wir wieder so Serien spielt wie es letzte Saison war. Diesmal ist kein gnabry in der hinrunde da. Und ich glaube auch nicht das bartels und kruse wieder so los schlagen. Ich traue denen schon einiges zu aber es wird schwer. Bei junuzovic weiss man nicht wann er wieder spielen kann im Mittelfeld fehlt auch jemand der definitiv mal nen Pass bringt der sitzt und der das Spiel ein bisschen lenken kann. Die IV ist sehr oft völlig überfordert. Die direkten Konkurrenten Punkten bereits fleißig nur Werder dümpelt rum. Köln wird bald auch Punkten. Leverkusen wird sicher auch nicht ewig so schlecht spielen. Naja hoffen wir das beste. Wird auf jedenfall eng. Gut das bald fifa kommt und wir an den internationalen Plätzen kratzen können.

  5. #5

    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    307
    Es wird dieses Jahr genauso eng wie letztes Jahr. Keine der Mannschaften unten kann den Ausfall von drei Leistungsträgern verkraften und bei uns sind es momentan mit Moisander, Juno und Kruse in jedem Mannschaftsteil einer. Es wird immer davon gesprochen, dass der Kader nicht breit genug ist, allerdings muss ich sagen, dass es gut zu sehen ist, dass die aktuelle Elf immer noch konkurrenzfähig ist.
    Mit etwas Glück hätte man jetzt 6 Punkte mehr und damit einen Lauf gestartet.
    So wird es wieder eine Saison um den Klassenerhalt.

  6. #6

    Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    944
    Zitat Zitat von Knipser Beitrag anzeigen
    Es wird dieses Jahr genauso eng wie letztes Jahr. Keine der Mannschaften unten kann den Ausfall von drei Leistungsträgern verkraften und bei uns sind es momentan mit Moisander, Juno und Kruse in jedem Mannschaftsteil einer. Es wird immer davon gesprochen, dass der Kader nicht breit genug ist, allerdings muss ich sagen, dass es gut zu sehen ist, dass die aktuelle Elf immer noch konkurrenzfähig ist.
    Mit etwas Glück hätte man jetzt 6 Punkte mehr und damit einen Lauf gestartet.
    So wird es wieder eine Saison um den Klassenerhalt.

  7. #7

    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    347
    Mit etwas Glück... Sei mir nicht böse, aber ich kann dieses relativieren nicht mehr hören. Vier Spieltage ein Tor und ein Punkt. Nackte Realität. Es mag vielleicht stimmen, dass man Ausfälle nicht 100% kompensieren kann, aber wir können sie gar nicht kompensieren. Es ist überhaupt keine Qualität auf der Bank, niemand der wenn er rein kommt Impulse geben kann. Jeder Spieler der ersten Elf ist fast automatisch gesetzt, weil dahinter komplett die Qualität fehlt. Wenn es dieses Jahr runter geht, dann liegt es einfach daran dass man null aus der Vergangenheit gelernt hat, nicht bereit war in den Kader zu investieren. Und mir kann niemand sagen, dass die Kreditwürdigkeit so mies ist, dass man nicht 10 Millionen Kredit bekommen hätte, um etwas mehr einkaufen zu können.

  8. #8
    Avatar von hawk83gut
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    5.091
    Auch wenn man alle Ergebnisse einzeln erklärt fällt doch schon auf, wie wenig Torgefahr Bremen zu entwickeln vermag. Belfodil ist hier der Hoffnungsschimmer. Insgesamt geht das Konzept bislang nicht auf. Es sieht zwischendrin, v.a. in der defensiven Stabilität, gut aus, aber am Ende muss man ein Spiel auch mal ohne Glück gewinnen können. Sehe ich, noch dazuohne Kruse, momentan bei kaum einem Gegner. Man ist in mancher Hinsicht vielleicht gar nicht so schlecht, aber andersrum sind auch keine Darmstadts und INgolstadts und indisponierte Hamburger mehr in der KOnkurrenz. Mir fehlt momentan tatsächlich schon die Phantasie wer da alles unter uns landen soll.
    Ich fühle mich nicht wie Claudio Pizarro, ich fühle mich wie 37.

  9. #9
    Avatar von sge59
    Registriert seit
    07.11.2016
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    631
    Zitat Zitat von JenSch Beitrag anzeigen
    Entspannte Saison scheinbar ausgeschlossen
    Dies gilt für die Hälfte der Liga.

    Sicher ist, daß Hannover, Augsburg und Stuttgart nicht so weiter marschieren werden.
    Unglaublich, daß nach vier Spieltagen die 96er neun (!) Punkte vor Werder liegen.
    Fussballwelt verkehrt.

    Gott sei Dank hat Werder jetzt mit Wolfsburg und Freiburg zwei lösbare Aufgaben vor der Brust.
    Man wird vier Punkte aus den beiden Spielen holen, und damit Anschluss ans untere Mittelfeld finden.
    "Unser Training war so geheim, dass wir manchmal selbst nicht zuschauen durften." B.H.

  10. #10

    Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    845
    Jetzt zeigt sich, wofür ich hier monatelang angefeindet wurde. Zwar scheiße als Fan, aber als Nutzer dieses Forums betrachte ich die Situation auch nicht ohne Genugtuung.

  11. #11

    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    731
    Zitat Zitat von FB Beitrag anzeigen
    Jetzt zeigt sich, wofür ich hier monatelang angefeindet wurde. Zwar scheiße als Fan, aber als Nutzer dieses Forums betrachte ich die Situation auch nicht ohne Genugtuung.
    Und ich frage mich, wie Du nur auf meine Ignoreliste kommen konntest.

  12. #12
    Avatar von -Luke-
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    2.172
    Zitat Zitat von FB Beitrag anzeigen
    Jetzt zeigt sich, wofür ich hier monatelang angefeindet wurde. Zwar scheiße als Fan, aber als Nutzer dieses Forums betrachte ich die Situation auch nicht ohne Genugtuung.
    Dein Leben muss sehr interessant sein.

  13. #13

    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    347
    Warum sind Freiburg und Wob jetzt lösbar Ausnahmen? In der Form sehe ich keine Mannschaft schlechter als uns. Es ist genau das eingetreten, was viele geunkt haben und dafür (mal wieder) verbal auf die Nase bekommen haben. Es ist ja nicht so, als wenn man die Situation nicht schom x mal erlebt hätte. Es wird sich immer dahinter versteckt, dass man sagt "Bayern und Hoffenheim sind nicht unsere Gewichtsklasse". Das mag ja sogar stimmen, aber trotzdem erwarte ich, dass man eine Struktur erkennt.

  14. #14
    Avatar von Fußballgott2016
    Registriert seit
    09.03.2015
    Ort
    Sevilla
    Beiträge
    8.015
    Zitat Zitat von methadron Beitrag anzeigen
    Warum sind Freiburg und Wob jetzt lösbar Ausnahmen? In der Form sehe ich keine Mannschaft schlechter als uns.
    Hast du die letzten beiden Spiele verpasst?
    Santi Mina :love:

  15. #15
    Avatar von Zoki
    Registriert seit
    20.05.2013
    Ort
    HB/HC
    Beiträge
    8.510
    Korrekt. Exakt mit dieser Haltung verlor man das letzte Heimspiel gegen den SC.
    Ein Punkt aus vier Spielen ist ein klassischer Werder Fehlstart, nicht mehr , nicht weniger.
    In Nachhinein wäre mir ein 0:6 gegen die Bayern lieber gewesen. Die Vorsaison ist vollkommen wumpe. Fußball ist Tagesgeschäft und nichts anderes. Es zählt nur das Momentum .Aussagen wie die von Nouri , noch dazu geparrt mit Realismus konterkarieren das umso mehr.
    Ich möchte nie mehr arbeiten, sondern nur noch am Tresen stehen und saufen. (Erwin Kostedde)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •