Zitat Zitat von FatTony Beitrag anzeigen
Zitat Zitat von XantaKlaus Beitrag anzeigen
Zitat Zitat von Nordmanntanne Beitrag anzeigen
Ich empfehle einfach noch mal den post von @miguelinho von gestern zu lesen. Am Ende vielleicht lustlos, aber beileibe kein Stinkstiefel auch keiner der nicht bereit ist Leistung zu bringen und taktische Vorgaben zu erfüllen, und auch kein Außenseiter. Der hat schlicht nen Knick in der Karriere gehabt und Werder genutzt, um sich ins Schaufenster zu stellen. Das ist ihm gelungen. Dass jetzt von Werder-Seite publiziert wird man hätte ihn ohnehin nicht verpflichten wollen glaube ich nicht ganz, denn Werder hat noch vor gar nicht so langer Zeit ein Interview mit ihm veröffentlicht wo ein Bleiben dezidiert möglich schien und hier schon für seinen Sohn zweisprachige KiTas gesucht wurden. In Anbetracht der aktuellen Presie finde ich 5,5 für das Gesamtpaket sehr günstig und hätte mich gefreut wenn wir das gemacht hätten.
Lesen konnte man auch, dass er den Vertrag in Lüttich auflösen wollte... gelesen hat man teilweise wirres Zeug. Gelesen hat man auch, dass die 5,5 Mio nur der Basispreis waren und Nachzahlungen fließen können.
Wenn Nachzahlungen fällig werden, muss die Leistung gestimmt haben. Also ist alles ok. Hoffenheim hat hier ein Schnäppchen verpflichtet. Denn im Gegensatz zu letzter Saison geht Belfodil bei Hoffenheim mit einem Jahr Bundesliga-Erfahrung rein. Wir hatten einen Spieler, der das Tempo und die Härte so überhaupt nicht kannte. Also haben wir den Spieler für Hoffe fit gemacht. Aber sowas droht bei Leihen immer.
Das käme aus Sicht Werders dann eben auf die Höhe der Nachzahlungen an, ändert aber nichts daran, dass Nordmanntanne es als "Gesamtpaket" bezeichnet hatte. Ist aber alles irrelevant, da er für Werder nicht mehr auf dem Markt war. Interessant ist es für mich jetzt nur noch, wie genau er bei Hoffenheim eingesetzt wird, ich vermute doch stark, dass er zentraler als bei Werder spielt und wie er sich da schlägt.