Seite 189 von 190 ErsteErste ... 139 169 179 188189190 LetzteLetzte
Ergebnis 2.821 bis 2.835 von 2841

Thema: Ishak Belfodil

  1. #2821
    Avatar von skunky
    Registriert seit
    13.02.2014
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    684
    Aus Stadionsicht mal wieder unfassbar furchtbarer Spieler. Ich kann bei dem nix Positives erkennen, tut mir Leid. Und unsympathisch ist er auch noch.

  2. #2822
    Avatar von chester
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    3.982
    Spielen wir im 4-3-3, dann ist er nur schwer unterzubringen, wenn Kruse auch dabei ist, finde ich. Die Position über Außen ist nicht seins. Ich sehe ihn deshalb eher als Ersatz für Kruse oder wenn man ein System mit 2 Stürmern spielt. Deswegen wäre es wichtig, dass wir noch jemanden dazu bekommen, der den Bartelsplatz einnehmen kann und vom Spielertyp dort auch seine Stärken hat.
    18 Spieltage: 16/40

    Benötigter Punkteschnitt pro Spiel, um noch auf 40 Punkte zu kommen: 1,5

    Punkteschnitt Kohfeldt: 1,375

  3. #2823

    Registriert seit
    11.09.2016
    Beiträge
    339
    Ohne ihn hätten wir verloren, da sein Zuspiel zum Tor führte, deshalb

  4. #2824
    Avatar von DarthSolo
    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    116
    Der wirkt aus Stadionsicht einfach unfassbar ungeschickt in den Zweikämpfen. Der ist ein Segen für jeden Gegner, wenn dieser Zeit und Unterbrechungen benötigt.
    „Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“

  5. #2825
    Avatar von The_Mule#93
    Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von skunky Beitrag anzeigen
    Aus Stadionsicht mal wieder unfassbar furchtbarer Spieler. Ich kann bei dem nix Positives erkennen, tut mir Leid. Und unsympathisch ist er auch noch.
    Unsympathisch ist natürlich immer subjektiv. Wenn ich mir sein Butter bei die Fische anschaue, ist er mMn vor allem zurückhaltend und in meinen Augen nicht unsympathisch.
    Thomas Delaney: Retter, Leader, Ehrenspielführer seit Januar 2017.

  6. #2826
    Avatar von Nordmanntanne
    Registriert seit
    14.07.2012
    Ort
    Münster
    Beiträge
    1.457
    Schon interessant, in welchem Stadion habt ihr ihn gesehen? Und unsympathisch - warum? Schon mal mit ihm gesprochen oder hat er auf dem Platz üble Fouls, Nickligkeiten u.ä. gebracht? Und 'unfassbar furchtbar' war dann wahrscheinlich auch z.B. die Aktion in der ersten HZ, als er sich auf rechts durchtankt und scharf reinbringt auf Kainz?

  7. #2827
    Avatar von Dave Watson
    Registriert seit
    22.05.2016
    Ort
    Hasiburg
    Beiträge
    1.275
    Ja, das Defensivverhalten. Das war auch schon mal besser, etwa gegen Freiburg zuletzt.
    Trotz aller Kritik finde ich bei ihm gut, dass er durch sein Abschirmen und dann Durchbrechen wenigstens mal Dynamik reinbringt. Klar, die Hereingaben sind auch zu verbessern. Und da steht eben meist auch kein Tank zum Verwandeln. Weil es den nicht gibt und Kruse da auch nicht der Typ für ist. Bleibt ein Puzzle für Kohfeldt.
    Ansonsten finde ich auch Belfodils Steilpassspiel nicht so übel. In der ersten Halbzeit hat er einmal links gut durchgesteckt, aber Kainz hat nicht durchgezogen. (Gab vorne ja eh ein paar Missverständnisse, zum Beispiel zwischen Kruse und Junuzovic). Und insgesamt könnte seine körperliche Power nächste Woche gegen Hummels, Süle usw auch hilfreich sein. Bartels war da im Hinspiel ja auf sehr traurigem Posten.
    Fun ist ein Stahlbad.

  8. #2828
    Avatar von Mo
    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    1.437
    Hab das aus Stadionsicht positiver gesehen. Wahnsinn wie er die Bälle abschirmt, aber trotzdem ne gute Technik hat. Natürlich nerven die Fouls.
    Die KO ist einfach zu hoch. Für 3 Millionen würde ich den natürlich behalten.

  9. #2829
    Avatar von Linsanity
    Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    5.767
    Ich nicht :P Geschenkt würde ich ihn nehmen.
    "Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl"

  10. #2830

    Registriert seit
    19.11.2017
    Beiträge
    180
    Übernahme nur, wenn keine Zahlung fällig ist. (also nach Ablauf seines Vertrags)

  11. #2831
    Avatar von Zoidberg
    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    18
    Aus Stadionsicht fand ich ihn gerade zu Beginn der Partie als einen Aktivposten. Er war der einzige bei Werder der gegen Hübner und Vogt körperlich dagegen halten konnte. Gut in der Ballannahme und Behauptung, konnte sich auch im 1 zu 1 durchsetzen und hatte immer Zug zum Tor. So viele Offensivfouls habe ich jetzt auch nicht gesehen. Ich hatte immer das Gefühl dass es gefährlich vor dem Tor wurde, wenn er am Ball war.
    Allerdings muss man auch dazusagen dass das Werder Offensivspiel insgesamt "runder" war, nachdem er ausgewechselt wurde.

  12. #2832
    Avatar von knoppers
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    373
    Das war bestimmt nicht sein schlechtestes Spiel. Man erkennt was er kann und wo seine Schwächen liegen. Er ist relativ schnell, robust und technisch stark. Leider beraubt er sich seiner Schnelligkeit, wenn er Bälle zu lange hält und das Spiel verschleppt. Mag sein, dass er mit dem Handlungstempo der Bundesliga noch seine Probleme hat. Aber furchtbar war sein Einsatz ganz bestimmt nicht, dafür gab es dann doch die ein oder andere fruchtbare Aktion.

  13. #2833
    Avatar von fabouleus
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    15 km vom Weserstadion
    Beiträge
    261
    Er hat in der ersten HZ keine Unterstützung bekommen, da ist Werder ja nur mit Max 4 Leuten nach vorne. Wo soll er dann ablegen können?
    Da war ein großer Unterschied zu Hoffe, die immer bis zur Mittellinie hoch geschoben haben.

    Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
    ______________
    So Long
    Toddy


    Lebenslang Grün-Weiß

  14. #2834

    Registriert seit
    30.10.2017
    Beiträge
    26
    Ich hatte auch das Gefühl, dass er zu oft zu wenige gute Optionen bekommen hat. Bälle verschleppt hat er meiner Meinung nach kaum. Ganz im Gegenteil finde ich, dass er im Vergleich zu vielen Bremern, ein gutes Gefühl dafür hat, wann der Moment zum Abspielen ist (natürlich nicht jedes Mal). Er hat super Bälle direkt zum Mitspieler gespielt, wenn er den Ball am Fuß hat behauptet er ihn oft. Lässt deutlich häufiger als die restlichen Bremer zusammen Gegenspieler im 1 - 1 aussteigen. Da sind schon viele gute Ansätze. Und bevor das jetzt zu positiv klingt: das sind bisher leider oft nur Ansätze. Das liegt für mich aber auch daran, dass ihm Integration fehlt und um ihn herum zu wenig passiert und er wenige Optionen hat. Deswegen passt für mich seine Aussage, dass er sich als 10er sieht auch gut. So wie er bei uns eingesetzt ist, ist er einfach häufig alleinige Anspielstation.

  15. #2835
    Mich nervt sein Zurücktraben aus dem Abseits und das ausgedehnte Liegenbleiben, wenn er mal wieder der Meinung ist, dass er gefoult worden sei, der Schiedsrichter aber weiterlaufen lässt.

    Da geht noch mehr in Sachen Körpersprache. Giftiger, nicht tölpelhafter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •