Seite 819 von 850 ErsteErste ... 769 799 809 818819820829 839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.271 bis 12.285 von 12744

Thema: Stimmung! Stimmung?

  1. #12271

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.120
    Geht ja auch bei dem Punkt um die Platzwahl. Wäre halt cool, wenn man in der Ostkurve zentral steht, wenn man dann versucht sich zu beteiligen so gut man kann. Sonst halt etwas an den Rand. Wäre dem Support dienlich und tut nicht weh. Klar, ist es aber ein Event für viele drin zu stehen und die Stimmung passiv zu genießen. Verständlich. Wär halt nett sich zumindest etwas Mühe zu geben.

  2. #12272
    Avatar von Alltagsheld
    Registriert seit
    28.05.2015
    Ort
    HB
    Beiträge
    123
    Es gibt aber eben nicht den Support und die Stimmung. Es gibt durchaus Leute, die mir selber immer wieder auf die Nerven gehen und gingen in den mittleren Blöcken. Ich kann aber nicht denen, die aktuell nicht mitmachen, das Interesse an einer Form von Support oder das Recht, sich dort aufzuhalten, abzusprechen. Ich kann versuchen auf diese Menschen zuzugehen oder sie notfalls tolerieren (immer vorausgesetzt, dass diese sich selbst nicht vollkommen daneben benehmen). Die Ostkurve ist wie jede Kurve vielfältig zusammengesetzt. Vielfalt kann auch eine Stärke sein.
    Geändert von Alltagsheld (13.02.2018 um 08:29 Uhr)
    Pro Grünkohlfaktor

  3. #12273
    Avatar von Ale555
    Registriert seit
    12.02.2013
    Ort
    bei Nürnberg
    Beiträge
    1.786
    @Osterdeichkind: In der Tat. Da muss ich auch mein Unverständnis ausdrücken, wenn "Leute wie ich" sich bei den Ultras postieren, um dann im besten Falle noch dagegen zu pöbeln.

    Ich stelle mich schon deshalb nicht zu oder hinter die Ultras, da ich was vom Spiel sehen will.
    Die Fahnenschwenker waren da schon mal besser, haben bei Ecken und anderen gefährlichen Aktionen die Fahnen ruhen lassen. Aber einer (glaube die große Caillera-Fahne) wird ja selbst bei einem Elfer noch fleissig geschwenkt.
    Werder. Der geilste Verein von Welt.

  4. #12274
    Avatar von beatjunkie
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    6.624
    Wahrscheinlich aber nur, weil der Fahnenschwenker wegen der Fahnen und Doppelhalter in seinem Blickfeld nicht sieht, was auf dem Feld passiert
    "Wenn Jesus eine Waffe gehabt hätte, würde er heute noch leben." (Homer Simpson)

  5. #12275

    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    11
    Am Sonntag stand ich hinter der Cailliera Fahne und konnte alles sehen! Stimmung war dort auch noch sehr gut (hängt aber auch damit zusammen, das dort auch noch eine Gruppierung steht). Mir ist dort aber auch schon aufgefallen, dass sich immer mehr Leute über die Fahnen aufregen. Wenn ihr das komplette Spiel sehen wollt, ohne Behinderung, dann stellt euch doch bitte ganz nach außen und pöbelt bitte nicht die ganze Zeit rum, dass man die Fahne runternehmen soll...

  6. #12276

    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    2.020
    Oh, ja. Das Fahnenthema. Ich finde Fahnen auch gut, aber es gab auch schon Zeiten, da wurden sie zusammen oder runter genommen, wenn interessante Spielsituationen waren. Noch schlimmer ist das bei Doppelhaltern, die nicht durch das Blickfeld schwenken, sondern durchängig eben dieses versperren.
    was mich daran am meisten stört ist, dass die Schwenkenden selbst davon nicht beeinträchtigt werden, da sie selbst vor, unter oder so dicht hinter den Fahnen stehen, dass sie freie Sicht haben oder drunter her schauen können.

    Witzig finde ich tatsächlich, dass sie mit ihren Fahnen auch nocht den eigenen Support sabotieren. Mir ist das erst am Wochenende im Oberrang aufgefallen: Steht man im Unterrang, kann man den Vorsänger zum Teil nur schlecht verstehen. Meine Vermutung ist, dass der Schall durch das viele Material so abgelenkt wird, dass er nur schlecht bei den Leuten ankommt. Sehen kann man den Vorsänger zumeist aus dem gleichen Grund nicht. Am Sonntag in der viertletzten Reihe im Oberrang war ich dann sehr überrascht, dass ich den Vorsänger klar und deutlich verstehen konnte. (Umso enttäuschender war dann die 98%-ig Nichtmitmachquote im Oberrang, deren Anteil sich nur dann exakt umkehrte, wenn etwas im Oberrang angestimmt wurde. Gleicher Gesang von unten: Stille.)
    Geändert von WBSV (13.02.2018 um 17:09 Uhr)
    Mit einer Abwehr aus Granit,
    so wie einst Real Madrid:
    So zogen wir und die Bundesliga ein
    und wir werden wieder Deutscher Meister seiin.
    Der SVW, der SVW, der SVW ist wieder da,...

  7. #12277

    Registriert seit
    01.02.2016
    Beiträge
    328
    Zitat Zitat von WBSV Beitrag anzeigen
    Oh, ja. Das Fahnenthema. Ich finde Fahnen auch gut, aber es gab auch schon Zeiten, da wurden sie zusammen oder runter genommen, wenn interessante Spielsituationen waren. Noch schlimmer ist das bei Doppelhaltern, die nicht durch das Blickfeld schwenken, sondern durchängig eben dieses versperren(...)Am Sonntag in der viertletzten Reihe im Oberrang war ich dann sehr überrascht, dass ich den Vorsänger klar und deutlich verstehen konnte. (Umso enttäuschender war dann die 98%-ig Nichtmitmachquote im Oberrang, deren Anteil sich nur dann exakt umkehrte, wenn etwas im Oberrang angestimmt wurde. Gleicher Gesang von unten: Stille.)
    Letzteres ist wirklich traurig und jede zwei Wochen aufs Neue zu beobachten.

    Noch trauriger, als die wirklich teils merkbefreiten Fahnenschwenker im Unterrang. Beides werd ich wohl nicht mehr verstehen in diesem Leben.

  8. #12278

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.120
    Schlimmer als jede Fahne der Welt sind die viel zu lauten Lautsprecher. In meinen Augen der größte Stimmungskiller, da er das Gefühl vermittelt laut zu sein.
    Und natürlich darf jeder stehen wo er mag, nur beschweren ist dann halt Quatsch.

  9. #12279
    Avatar von saganakist
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    104
    Auf'm Sonntagabend ist aber auch der Pegel vieler eher niedrig (bzw. ist man in meinem Fall noch recht angeschlagen), das wirkt sich merklich auf die Stimmung aus.

    Ich selber habe die Stimmung in der Ostkurve immer genossen und auch aktiv 90 Minuten mitsupported, bin aber auch recht glücklich mittlerweile nur noch "Ostkurvennähe" zu haben.
    Situationsabhängiges Anfeuern der Mannschaft, die emotionalen Zurufe aus den Blöcken und der plötzlich ausbrechende Jubel (sowie entäuschtes Raunen und Pfiffe gegen den mal wieder unterirdischen Schiri) gefallen mir mittlerweile deutlich besser als 19 Spiele über 90 Minuten eher im Chor als im Stadion zu sein. Zumal man direkt neben der Ostkurve auch noch nicht komisch angeguckt wird, wenn man mal mitsingt. Aber da hat jeder wohl seine eigenen Vorlieben.

    Die mMn. beste Stimmung war übrigens als die Ultras ihren Protest gegen irgendwas hatten und 12 Minuten oder so den Support einstellten. Plötzlich kam die Stimmung von überall und das ganze Stadion machte mit. Kann mir aber nicht vorstellen, dass sich das auch nur irgendwie in einen Dauerzustand ummünzen ließe.
    Ich habe mich aber auch schon häufiger gefragt, ob man die Stimmung besser auf die gesamte Ostkurve (und dadurch auch auf das umliegende Stadion) verteilen könnte, indem man nicht nur eine Stimmungsstarke Traube in der Mitte bildet, sondern die einzelnen Gruppierungen sich etwas aufteilen. Dadurch hat man mehr "Stimmungsherde" und regt auch Nicht-Mitglieder eher zum Mitmachen an. Entfernt man sich nämlich derzeit von der Mitte ist die Stimmung schnell so weit weg, dass man plötzlich der einzige zwischen allen ist, der z.B. noch mithüpft und dergleichen. Macht dann natürlich auch wieder weniger Sinn.
    Als Positivbeispiel fällt mir hierfür Dortmund ein, auch dort gibt es zwar den Großteil der Ultras vorne in der Mitte, aber auch verteilt auf die ganze Süd gibt es noch Leute, die die Stimmung anheizen.

    Edit:
    Mal was anderes:
    Finde es sehr lustig, wie auf der Werder-Homepage steht, die Ordner hätten bei dem Flitzer "unmittelbar eingegriffen". Als der erste Ordner aus Richtung der Ost das Spielfeld betrat, stand der Typ schon längst bei Kruse an der Mittelinie, nachdem er zuvor sogar kurz bei Egge vorbeigeschaut hatte Naja, für ihn wird's wohl teuer und so schnell sieht man den nicht wieder.
    Geändert von saganakist (13.02.2018 um 22:26 Uhr)

  10. #12280

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.120
    Bei dem benannten Spiel darf man die Sondersituation nicht außer acht lassen. Das war cool, aber eben wie du sagst nicht konservierbar. Optimum wäre ein Hand in Hand von beiden Arten des Supports. Naja das nächste Heimspiel birgt ja wieder das Potential auf eine besondere Stimmung <3

  11. #12281
    Avatar von Chico-HB
    Registriert seit
    28.09.2014
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    6.265
    Zitat Zitat von Ale555 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Tim197 Beitrag anzeigen
    Niemand ist verpflichtet, in einem Stadion zu singen. Niemand ist verpflichtet, in einer Kirche zu beten. Ich frage mich nur aus meiner bescheidenen Perspektive, wozu man es sich antut, bei Minusgraden und Regen auf unbequemen Plätzen zu stehen bei einer Sicht, die deutlich schlechter ist als vor dem heimischen Fernseher, wenn man gar nicht vorhat, optische oder akustische Unterstützung zu leisten und die dahinterstehende Fan- und Ultràkultur als "sich selbst feiern" versteht.
    Zu den ersten beiden Sätzen: Wenn sich manch einer selbst daran erinnert, bevor er "guter Fan vs. schlechter Fan" anfängt, wäre viel geholfen.
    Ich selbst sehe einfach gerne live Fussball. Der Geruch des Rasens, die Atmosphäre allgemein (ja, es gibt Atmosphere auch ohne das man das auf die Gesänge der Ultras beschränkt), ein Gefühl der Nähe zur Mannschaft,...
    Gerne auch mit Freunden darüber schnacken was man da gerade geboten bekommt. Die Meinungen der Möchtegerntrainer hören. Es gibt so viel anderes, was einen ins Stadion zieht, wenn man kein Ultra ist. Total überraschend.
    Tja, und wenn ich Bock habe, singe und hüpfe ich mit.

    Und wenn Ostkurve, dann finde ichs hinter / über Caillera auch am besten, da sieht man alles, wenn man denn möchte
    Fussball im Stadion ist definitiv schöner als vorm TV, Tim, auch für Nichtsinger. Morgens um halb zehn treffen, frühstücken, Bier, an der Weser entlang zum Stadion, Atmosphäre, Spiel und Viertel. Da geht zwar ein ganzer Tag für drauf, aber die Atmosphäre ist eine ganz andere als vor der Glotze. Und das sehen wohl auch diejenigen so, die nicht mitmachen und teils in der Ost stehen oder sitzen.

  12. #12282
    Avatar von letzter Mann
    Registriert seit
    15.08.2015
    Beiträge
    721
    Zitat Zitat von saganakist Beitrag anzeigen
    Die mMn. beste Stimmung war übrigens als die Ultras ihren Protest gegen irgendwas hatten und 12 Minuten oder so den Support einstellten. Plötzlich kam die Stimmung von überall und das ganze Stadion machte mit. Kann mir aber nicht vorstellen, dass sich das auch nur irgendwie in einen Dauerzustand ummünzen ließe.

    Edit:
    Mal was anderes:
    Finde es sehr lustig, wie auf der Werder-Homepage steht, die Ordner hätten bei dem Flitzer "unmittelbar eingegriffen". Als der erste Ordner aus Richtung der Ost das Spielfeld betrat, stand der Typ schon längst bei Kruse an der Mittelinie, nachdem er zuvor sogar kurz bei Egge vorbeigeschaut hatte Naja, für ihn wird's wohl teuer und so schnell sieht man den nicht wieder.
    Zum ersten Absatz: war das gegen Ende des Spiels, etwa 75.-80.?
    Da hat der Oberrang äusserst vernünftig in einen Dauergesang gefunkt um der Mannschaft nochmal Kraft für den Endspurt zu geben. Danach stand plötzlich auch das gesamte Stadion, war eine wirklich tolle Eigendynamik.

    Zum zweiten:
    Habe ich auch gelesen
    Vor allem ist der erste Ordner nach wenigen Schritten auf dem Rasen wieder zurückgegangen. Ob das Spiel nicht unterbrochen war und er dann laut Statuten nicht drauf darf?!

  13. #12283

    Registriert seit
    21.12.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    110
    Super krasse Eigendynamik!

    Und die Stimmung bei dem Protest für die Freigabe aller Fanutensilien fand ich eher einschläfernd und unkoordiniert.
    Geändert von PanamA (14.02.2018 um 18:14 Uhr)

  14. #12284
    Avatar von saganakist
    Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von letzter Mann Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von saganakist Beitrag anzeigen
    Die mMn. beste Stimmung war übrigens als die Ultras ihren Protest gegen irgendwas hatten und 12 Minuten oder so den Support einstellten. Plötzlich kam die Stimmung von überall und das ganze Stadion machte mit. Kann mir aber nicht vorstellen, dass sich das auch nur irgendwie in einen Dauerzustand ummünzen ließe.

    Edit:
    Mal was anderes:
    Finde es sehr lustig, wie auf der Werder-Homepage steht, die Ordner hätten bei dem Flitzer "unmittelbar eingegriffen". Als der erste Ordner aus Richtung der Ost das Spielfeld betrat, stand der Typ schon längst bei Kruse an der Mittelinie, nachdem er zuvor sogar kurz bei Egge vorbeigeschaut hatte Naja, für ihn wird's wohl teuer und so schnell sieht man den nicht wieder.
    Zum ersten Absatz: war das gegen Ende des Spiels, etwa 75.-80.?
    Da hat der Oberrang äusserst vernünftig in einen Dauergesang gefunkt um der Mannschaft nochmal Kraft für den Endspurt zu geben. Danach stand plötzlich auch das gesamte Stadion, war eine wirklich tolle Eigendynamik.

    Zum zweiten:
    Habe ich auch gelesen
    Vor allem ist der erste Ordner nach wenigen Schritten auf dem Rasen wieder zurückgegangen. Ob das Spiel nicht unterbrochen war und er dann laut Statuten nicht drauf darf?!
    Meinte ein Spiel vor 5 Jahren oder so, die Aktion "12:12" oder so müsste das gewesen sein. War aber wie gesagt auch nur ne kleine Anekdote, da ich selber nicht glaube, dass sich dauerhaft Fangesänge einfach so im Stadion bilden könnten. Damals war es ja quasi auch "Protest" gegen den wochenlangen Protest der Ultras, welcher in einem Pfeifkonzert des gesamten Stadions mündete, als die Aktion bei 12:12 beendet war.

  15. #12285

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.120
    Puh die 12:12 Proteste habe ich aber ganz anders als du in Erinnerung. Das war aus meiner Sicht sehr eindrucksvoll wie der Unterschied war. An ernsthafte Pfiffe kann ich mich (Stand in der Ost) nicht erinnern. Vorher Totentanz.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •