Seite 1 von 723 1211 21 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 10835

Thema: Stimmung! Stimmung?

  1. #1

    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    10

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    Ich verstehe manche Personen hier im Forum nicht wirklich. Meiner Meinung nach war der Support jetzt am Donnerstag gegen Hamburg selten gut. Gesänge die abflachten wurde nicht zwanghaft versucht "am Leben zu erhalten" sondern es wurden sofort neue angestimmt, die auch promt übernommen wurden. Der Wechselgesang mit der West hat nun nicht funktioniert und die Stimmung war dann im Endeffekt wegen diesem kleinen Aspekt schlecht? Und lasst uns bloß nichts mehr gegen Hamburg bei einem Derby singen, könnte ja als unsportlich gelten...
    Wer was sucht, der findet immer was zu meckern.

  2. #2

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    559

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    falls Du damit mich meinst -
    der Support war meiner Meinung nach aus vor allem 2 Gründen schlecht:
    es kann nicht angehen, dass die Mannschaft immer abgefeiert wird, egal welche Sch*** die sich da zusammen spielen. Da gehören die meiner Meinung nach auch mal richtig zusammengepfiffen, damit die mal wissen was Tango ist. Wenn sie sich dann ersichtlich mehr Mühe geben, honoriert man das ja auch.
    er hatte überhaupt nichts mit dem Spiel zu tun, was zur Folge hat, daß sich ein Großteil der Leute (abzüglich derer die eh nur gucken) überhaupt nicht identifizieren können und aus dem Grund nicht mitmachen. Wenn sich das Gerufene nicht mit dem vereinbaren läßt, was man da sieht und dabei fühlt, klappts halt nicht. Ich mach dann auch nicht mit obwohl ich vor lauter Emotion, Anfeuerungswillen und Kritikwillen kaum weiß wohin.

  3. #3
    Avatar von Krischie
    Registriert seit
    02.07.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    15.132

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    Ich finde dieses spielunabhängige "für immer Werder"-Gesinge oder wie der Text geht völlig daneben. Da gurken die auf dem Platz rum wie doof und einige Fans singen als sei alles top. Mit einem stumpfe Dauergetrommel dazu. Mit Emotionen, die sich auf das Team übertragen könnten, hat das nix zu tun.
    „Ich würde Pizarro immer einen Vertrag geben. Eine der größten Legenden, die ich kennengelernt habe. Einen Claudio Pizarro braucht jede Mannschaft. Er ist ein Muss."

  4. #4
    Avatar von Jan
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    4.116

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    http://www.vistaload.de/show/choreofl.jpg

    Spendenaufruf für Final-Choreos! Ich werd auf jeden Fall was überweisen
    Werder ♥

  5. #5

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    10

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    iese "Für Immer Werder-Gesänge" sind doch eigentlich total geil. Fakt ist doch, dass die Ultras alle zum Mitmachen bringen wollen. Nun ist es aber so, dass man nicht das ganze Spiel lang "Werder, Werder" oder was anderes flaches singen kann. Die Stellinger glänzten nach dem Torerfolg doch nicht Minutenlang mit "HSV, HSV", sondern mit "Hamburger Sport-Verein, wir werden immer bei dir sein, zusammen singen wir im Chor, auf gehts schießt für uns ein Tor". Das beste Beispiel, wie geil Dauergesänge sein KÖNNEN (wenn es wenigstens ein Paar versuchen) war doch mal der Awaykick in Bielefeld zum Saisonbeginn. Der Bremer-Block glänzte damals mit 25 Min. und brachial lauten "Grün wie Gras und Weiß wie Schnee, das ist unser SVW". Es ist dann auch so, dass viele Bremer das Liedgut nicht wirklich beherrschen und auch keine Anstalten machen es zu lernen. Stattdessen werden dann diejenigen die es am ALLERMEISTEN versuchen, (und wenn dann keiner mitzieht, macht mans eben Minutenlang ohne die anderen) die Ultras, kritisiert.
    Sicherlich übertreiben es die Werten Herren auch ab und zu, wenn z.B. viel zu lange "Werder Bremen allez, allez, allez" angestimmt wird. Allerdings kann sowas auch richtig geil sein, wie ich z.B. in Etienne erlebt hab: 5-10 Min lang sangen damals die Fans von St. Etienne : "Allez ASSE, allez, allez, allez", da haben fast alle mitgemacht und das hat sich wirklich richtig gut angehört. Jede Form von Dauergesängen zu kritisieren find ich ist der absolut falsche Weg. Das heißt aber nicht, dass ich simple "Werder,Werder" Gesänge aus der Kurve haben will. Gemessen am unglücklichen Spielverlauf fand ich die Stimmung gegen Hamburg ganz ok, positiv zu erwähnen wäre noch das die Pfiffe ausblieben, Pfiffe gehen gar nicht, die verunsichern mehr als das sie was bringen.

  6. #6

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    559

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    Zitat Zitat von HB2108
    Gemessen am unglücklichen Spielverlauf fand ich die Stimmung gegen Hamburg ganz ok, positiv zu erwähnen wäre noch das die Pfiffe ausblieben, Pfiffe gehen gar nicht, die verunsichern mehr als das sie was bringen.
    Das ist ein Trugschluß. Wenn Du einzelne Spieler auspfeift gebe ich Dir recht, aber die Mannschaft hat am Do drum gebettelt, daß sie jemand kritisiert. Der Spielverlauf war nicht unglücklich, der war genau so vorhersehbar aufgrund des Sieges in HH und gegen Bochum. Man weiß, daß man im Grunde ne blutleere Mannschaft hat, die nur bei den Highlights gegen starke Gegner gewillt ist, sich anzustrengen und gut zu spielen. Wie, wenn nicht mit Unmutsäußerungen, willst Du denn sonst das Dornröschen aufwecken?
    Die Idee mit dem Stimmungsthread find ich gut und der Ansatz mit der Delegiertenversammlung ist klasse.

  7. #7

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.963

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    Zitat Zitat von konter
    Zitat Zitat von HB2108
    Gemessen am unglücklichen Spielverlauf fand ich die Stimmung gegen Hamburg ganz ok, positiv zu erwähnen wäre noch das die Pfiffe ausblieben, Pfiffe gehen gar nicht, die verunsichern mehr als das sie was bringen.
    Das ist ein Trugschluß. Wenn Du einzelne Spieler auspfeift gebe ich Dir recht, aber die Mannschaft hat am Do drum gebettelt, daß sie jemand kritisiert.
    Und das hat TS in der Halbzeit dann wohl auch gemacht.

    Zitat Zitat von konter
    Die Idee mit dem Stimmungsthread find ich gut und der Ansatz mit der Delegiertenversammlung ist klasse.
    Stimmt.
    Wir sind die Fans der Elf in Grün und Weiß
    und liefern jede Woche den Beweis!
    Die Lieder klingen und die Fahnen weh'n,
    der SVW wird niemals untergeh'n!

  8. #8

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    559

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    Bist Du dann der Meinung, das Fans so eine Anti-Leistung wortlos hinnehmen und applaudieren sollten? Die Spieler sind keine Kleinkinder und wissen ganz genau das sie Verantwortung haben für ihre Einstellung und für ihr Spiel. Wenn ich als Fan sehe, wie die in einem der wichtigsten Spiele des Jahres mit 30% bei der Sache sind, in Zweikämpfen zurückgezogen wird, kein Wille zu sehen ist usw. und sie meinem Verein dadurch schaden, bin auch ich in der Situation, dies kritisieren zu können, vielleicht sogar zu müssen. Diese Mannschaft braucht des öfteren, da bin ich mir sehr sicher, auch diese Form von Anleitung/ Erziehung, ansonsten hätten wir nicht so oft dieses Dejá-vu-Erlebnis (Famagusta, Olympiakos, Bielefeld, Gladbach, usw.). Ich bin sogar der Meinung, daß durch diese mangelnde Kritik es den Spielern schwerer gemacht wird zu lernen und eine Siegermentalität zu entwickeln.

  9. #9

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.963

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    Erstens: Pfeifen ist keine Kritik - jedenfalls keine die einen weiterbringt.
    Zweitens: In dem Stadion in dem ich am Donnerstag war, wurde in der Halbzeit "Auf geht's Werder, Kämpfen und Siegen!" gerufen.
    Wir sind die Fans der Elf in Grün und Weiß
    und liefern jede Woche den Beweis!
    Die Lieder klingen und die Fahnen weh'n,
    der SVW wird niemals untergeh'n!

  10. #10

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    10

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    Die Spieler wissen doch selber das sie scheiße gespielt haben in HZ 1, man hat es auch gesehen wie entschlossener sie dann in die 2. HZ gegangen sind. Man kann ihnen nicht vorwerfen, dass sie nicht bei der Sache waren, sie hatten einfach einen schlechten bzw. unglücklichen Tag.
    Ich finde ihr vergesst, dass das ein Uefa Cup-Halbfinale war und kein BuLi Spiel gegen Bielefeld oder so. Den Spielern vorzuwerfen sie seien nicht bei der Sache halte ich für absurd.

  11. #11

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    559

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    Natürlich ist Pfeiffen Kritik. Was denn sonst? das war am Donnerstag in der 1. Hz. grottenschlecht und das haben die gefälligst dann auch mal hinzunehmen. Meine Einstellung ist da besser gewesen als die mancher Spieler und das kanns ja wohl nicht sein.
    Das bring dich nicht weiter, wenn 40.000 Leute Dir so ne Sch*** wie am Donnerstag (1.Hz.) nicht durchgehen lassen? Dann bist Du tot.
    Niemand sagt, daß man Pfeiffen muß, weil einem das Ergebnis nicht paßt. Wenn da am Do ein starker, überlegener Gegner gestanden hätte und die 11 da unten hätten sich zerrissen, um es halbwegs erträglich zu machen, wäre doch alles iO. Dann sind die anderen eben besser und gut. Alles schon erlebt und den Einsatz beklatscht und die Mannschaft trotz Niederlage gefeiert.
    Das alles war aber Do, wie schon so oft in den letzten Saisons, nicht da. Da können die sich dann auch gerne Mal n Tinitus holen. Aus Schaden wird man klug.
    Zu dem halbherzigen "Auf geht´s Werder.." - das ist doch - Tschuldigung - Kinderka***. Das sing ich um jemandem Mut zu machen, das da noch was geht weil er sich richtig anstrengt, nicht damit.
    Das ist vielleicht in Deinen Augen nicht so gemeint, so kommt es aber rüber.
    Völlig unreflektiertes Geklatsche gab´s zur Halbzeit übrigens auch.

  12. #12

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    10

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    Ziemlich arrogant und durch die letzten Jahre ein wenig verwöhnt, klingt das was du da schreibst konter. Soll man einen Liga-Elften in Grund und Boden pfeiffen, weil er zur Halbzeit(!) in einem Uefa Cup-Halbfinale(!!!) gegen einen in diesem Jahr wohl besseren Gegner mit 0-1 zurückliegt. crazy Grottenschlecht war das sicherlich nicht, eher unglücklich. Hallo? Diese Mannschaft hat die Chance in die Geschichtsbücher einzugehen und du willst die in Grund und Boden pfeiffen? Die Wirkung kann auch ins Gegenteil übergehen. Wiese hat sich diese Saison schon einmal über das verdammte Gepfeiffe der Südtribünen-Sitzer aufgeregt und das zurecht. Da muss man den Spielern eher Mut machen als sie zur Sau zu machen. Hat doch auch geklappt, in HZ 2 ist die Mannschaft vorallem sicherer aufgetreten. Sie schien mir auch ein wenig nervös in HZ 1, soll man sie nochmehr verunsichern?

  13. #13

    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    559

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    das ist kein Stück arrogant. Wenn die Leistung nicht stimmt, weil die Einstellung kac*** ist, steht man auf dem 11.Platz, das ist richtig. Natürlich sind wir erfolgsverwöhnt, aber wir unterhalten uns ja nicht das erste Mal über die mangelhafte Einstellung in diesem Jahr.
    Wiese hat sich übrigens negativ geäußert über das Auspfeiffen von einzelnen, dazu noch jungen Spielern. Hättest Du meine Posts gelesen wüßtest Du, das es darum aber gar nicht geht.
    Der Spielverlauf am Do war übrigens kein Stück unglücklich, sondern vorhersehbar aufgrund der in den letzten Saisons steigenden Nonchalance (und gewisser Weise Arroganz) in dieser Mannschaft.
    Man kann gegen einen stärkeren Gegner verlieren, das tut Werder aber ja auch nicht und der HSV ist ganz sicher nicht die stärkere Mannschaft als Werder - außer von der Einstellung.

  14. #14

    Re: Selbstbespaßung oder EINE Kurve?

    Pfeifen schreibt man mit einem "f", ihr Pfeifen! Da wird man ja ganz vogelig beim Lesen!
    "Ich hab gehört der Sportteil vom worum soll auch ganz gut sein..."

  15. #15

    Registriert seit
    02.05.2009
    Beiträge
    10

    Re: Stimmung! Stimmung?

    Und ich habe mich immer gewundert warum das "Pfeiffen" unterstrichen wurde.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •