Seite 5 von 5 ErsteErste ... 45
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Thema: Confed-Cup 2017 in Russland

  1. #61
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    25.179
    Demirbays Ausrede zeigt aber auch deutlich, dass der gute Mann nicht ganz auf der Höhe ist.

  2. #62
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    9.358
    Zitat Zitat von MaxUnknown Beitrag anzeigen
    http://www.kicker.de/news/fussball/n...laert-auf.html

    "Ich bin ausschließlich deutscher Staatsbürger und somit überhaupt nicht für die türkische Nationalelf spielberechtigt", teilte Demirbay über seine Berateragentur mit. Zuvor hatte der türkische Verband ein Schreiben des Hoffenheimers veröffentlicht, in dem er einen Wechsel zur türkischen Nationalmannschaft beantragt. Demirbay bestreitet nicht, dass es dieses Schreiben gegeben hat, allerdings habe er dieses "leichtsinnigerweise ohne inhaltliche Prüfung unterschrieben. Der Inhalt des Schreibens entspricht im Übrigen nicht den Tatsachen", wird erklärt. Demirbay wollte nur "prüfen, ob für mich überhaupt die Möglichkeit bestand, für die Türkei zu spielen".
    https://pbs.twimg.com/media/DAB7SyjXsAAWJwB.jpg
    Ich bin ausschließlich deutscher Staatsbürger
    having both Turkish an German nationalities

    Er hatte vor allem doch auch schon für die türkische U-Mannschaften gespielt. Wie kommt er auf die Behauptung, er wäre gar nicht spielberechtigt? Und warum fragt er die Fifa, ob er (weiter) für die Türkei spielen dürfte? Tatsächlich sehr verplant

    Dass der türkische Verband da nun aber beleidigt sogar Schreiben veröffentlicht, ist mehr als albern. Was will man damit bezwecken, den Spieler umstimmen? Klappt bestimmt. Den Stolz wiederherstellen? Schwierig, wenn der Spieler bei der ersten Anfrage umentscheidet. Da kann es ja nur darum gehen, dem Spieler zu schaden. Sehr sympathisch. Sollten sich heutige Talente für die Zukunft merken.

  3. #63

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.592
    Solche Reaktionen kommen ja nun nicht überraschend und selten vor, wenn sich Türken in ihrem Stolz verlässt fühlen.

  4. #64
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    25.179
    Zitat Zitat von paetke Beitrag anzeigen

    Er hatte vor allem doch auch schon für die türkische U-Mannschaften gespielt. Wie kommt er auf die Behauptung, er wäre gar nicht spielberechtigt? Und warum fragt er die Fifa, ob er (weiter) für die Türkei spielen dürfte? Tatsächlich sehr verplant
    Demirbay hat lt eigener Aussage (vor dieser Story) keine türkische Staatsbürgerschaft. Er hat aber das Anrecht darauf. Das reicht, damit er Testspiele im U-Bereich absolvieren darf. Pflichtspiele hat er für die türkischen U-Teams nicht bestritten.

    Seine Aussage, die Staatsbürgerschaft nicht zu haben, dann aber dies zu (unter)schreiben und das Schreiben als Testballon zu verkaufen zeugt von Gugugaga.

  5. #65
    Avatar von paetke
    Registriert seit
    28.05.2009
    Ort
    ca. 10Km östlich der Alster
    Beiträge
    9.358

  6. #66

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    171
    Zitat Zitat von MaxUnknown Beitrag anzeigen
    Demirbays Ausrede zeigt aber auch deutlich, dass der gute Mann nicht ganz auf der Höhe ist.
    Wie so einige im Fußballbusiness

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •