Seite 175 von 175 ErsteErste ... 125 155 165 174175
Ergebnis 2.611 bis 2.618 von 2618

Thema: Thomas Eichin

  1. #2611

    Registriert seit
    04.11.2017
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von schlottke Beitrag anzeigen
    Diese Aussage fand ich sehr interessant:
    Filbry: Es ist eine gemeinsame Analyse mit Thomas Eichin. Wir sind da weitgehend derselben Meinung. Auch was die Ausrichtung für die nächste Spielzeit anbelangt.
    Und dann war der AR und TE zu dem Schluß gekommen, dass man unterschiedlicher Meinung über die weitere Ausrichtung des Verein ist und man sich trennen muss?
    Da steht Filbry aber irgendwie blöd da, oder habe ich etwas nicht verstanden?
    Du hast etwas nicht verstanden.
    Laut Filbry gab es, neben oder aufgrund der Trainerfrage, ein Zerwürfnis zwischen dem Aufsichtsrat und Eichin. Deswegen konnte es nicht weitergehen. Steht doch im Text.



    Zitat Zitat von gemüsehändler Beitrag anzeigen
    Naja Filbry wird auch von Abschreibungen überrascht.
    Nun, es steht jedem frei, anonymen Worum-Nicks und ihren Zahlen ohne Quellen mehr Glauben zu schenken. Seems legit.


  2. #2612
    Avatar von schlottke
    Registriert seit
    28.01.2014
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.790
    Zitat Zitat von Zauberfuß Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von schlottke Beitrag anzeigen
    Diese Aussage fand ich sehr interessant:
    Filbry: Es ist eine gemeinsame Analyse mit Thomas Eichin. Wir sind da weitgehend derselben Meinung. Auch was die Ausrichtung für die nächste Spielzeit anbelangt.
    Und dann war der AR und TE zu dem Schluß gekommen, dass man unterschiedlicher Meinung über die weitere Ausrichtung des Verein ist und man sich trennen muss?
    Da steht Filbry aber irgendwie blöd da, oder habe ich etwas nicht verstanden?
    Du hast etwas nicht verstanden.
    Laut Filbry gab es, neben oder aufgrund der Trainerfrage, ein Zerwürfnis zwischen dem Aufsichtsrat und Eichin. Deswegen konnte es nicht weitergehen. Steht doch im Text.




    Zitat Zitat von gemüsehändler Beitrag anzeigen
    Naja Filbry wird auch von Abschreibungen überrascht.
    Nun, es steht jedem frei, anonymen Worum-Nicks und ihren Zahlen ohne Quellen mehr Glauben zu schenken. Seems legit.

    Dann habe ich es doch richtig verstanden. Man (GF) war sich bei der Ausrichtung der nächsten Spielzeit "weitgehend" einig, also vermutlich auch bei der Trainerfrage. Und dann hat man (AR) gesagt, dass man (TE) sich einen neuen Job suchen soll? Mir ging es um die Position von Filbry bei dieser Geschichte. Da macht er für mich keinen sattelfesten Eindruck, sondern eher konfrontationsscheu. Ich glaube nicht, dass man TE so ohne weiteres entlassen hätte, wenn man als GF geschlossen auftritt.
    Meine Meinung, kann mich aber auch irren.
    Freiheit für HarteHansMaulwurfZeiten!!!!

  3. #2613

    Registriert seit
    04.11.2017
    Beiträge
    28
    Schlottke, das war nicht überheblich gemeint. Krieg das bitte nicht in den falschen Hals.
    Hinsichtlich der Trainerfrage bezieht Filbry halt keine Stellung.
    Ansonsten gilt halt das, was K schrieb.

    Ich stimme dir sogar zu, Filbry kommt diesbezüglich etwas wankelmütig rüber.

    Geändert von Zauberfuß (16.11.2017 um 08:54 Uhr)

  4. #2614
    Avatar von K
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    Photograph courtesy of the U.S. Geological Survey
    Beiträge
    9.068
    Zitat Zitat von schlottke Beitrag anzeigen
    Dann habe ich es doch richtig verstanden. Man (GF) war sich bei der Ausrichtung der nächsten Spielzeit "weitgehend" einig, also vermutlich auch bei der Trainerfrage. Und dann hat man (AR) gesagt, dass man (TE) sich einen neuen Job suchen soll? Mir ging es um die Position von Filbry bei dieser Geschichte. Da macht er für mich keinen sattelfesten Eindruck, sondern eher konfrontationsscheu. Ich glaube nicht, dass man TE so ohne weiteres entlassen hätte, wenn man als GF geschlossen auftritt.
    Meine Meinung, kann mich aber auch irren.
    Ich denke schon, dass es einen Unterschied macht, ich wollte gar nicht Erbsen zählen. Ich hatte damals den Eindruck, dass es einen bestimmten Punkt in der Ideen Eichins für die nicht unmittelbare Zukunft gab, über den der Verein nicht hinauswollte. Und dass es ihm nicht gelungen ist, den zu 'verkaufen'. Ich glaube nicht, dass es 'nur' um den Trainer ging. Sagt ja auch Filbry. Und ich habe den Eindruck, dass mir persönlich dieser Plan auch nicht gefallen hätte.

  5. #2615
    Avatar von schlottke
    Registriert seit
    28.01.2014
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.790
    Zitat Zitat von Zauberfuß Beitrag anzeigen
    Schlottke, das war nicht überheblich gemeint. Krieg das bitte nicht in den falschen Hals.
    Hinsichtlich der Trainerfrage bezieht Filbry halt keine Stellung.
    Ansonsten gilt halt das, was K schrieb.

    Ich stimme dir sogar zu, Filbry kommt diesbezüglich etwas wankelmütig rüber.

    Nein, kein Problem. Das habe ich auch so aufgefasst.
    Freiheit für HarteHansMaulwurfZeiten!!!!

  6. #2616

    Registriert seit
    04.11.2017
    Beiträge
    28
    Mir ging es ursprünglich ausschließlich um Filbrys Aussage, dass Eichin hier finanziell etwas im positiven Sinne bewegt hat, weil ich es lächerlich finde, das immer wieder in Abrede zu stellen.

    Auf weitergehende Diskussionen über Eichin habe ich überhaupt keine Lust. Sie sind in meinen Augen sowieso nicht zielführend. Dass es unter Eichin sportlich ausbaufähig lief, ist doch jedem klar. M. W. hat er die schwarze Null erreicht und tabellarisch mit zwei verschiedenen Trainern den 14., den 12. und den 10. Platz.

    So oder so ist das Vergangenheit. Mehr Sorgen mache ich mir über den aktuellen Zustand unserer Mannschaft, über die derzeitige Platzierung und anhaltende Trainerwechsel.

    Aber das sind, wie geschrieben, Themen für einen anderen Thread.

    Geändert von Zauberfuß (16.11.2017 um 09:05 Uhr)

  7. #2617

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von Zauberfuß Beitrag anzeigen
    Mir ging es ursprünglich ausschließlich um Filbrys Aussage, dass Eichin hier finanziell etwas im positiven Sinne bewegt hat, weil ich es lächerlich finde, das immer wieder in Abrede zu stellen.

    Auf weitergehende Diskussionen über Eichin habe ich überhaupt keine Lust. Sie sind in meinen Augen sowieso nicht zielführend. Dass es unter Eichin sportlich ausbaufähig lief, ist doch jedem klar. M. W. hat er die schwarze Null erreicht und tabellarisch mit zwei verschiedenen Trainern den 14., den 12. und den 10. Platz.

    So oder so ist das Vergangenheit. Mehr Sorgen mache ich mir über den aktuellen Zustand unserer Mannschaft, über die derzeitige Platzierung und anhaltende Trainerwechsel.

    Aber das sind, wie geschrieben, Themen für einen anderen Thread.


    Nothing more to say. Wer nach Jahren der Trennung immer noch auf persönliche Weise nachtreten muss, hat einfach einen schlechten Charakter.

  8. #2618
    Avatar von schlottke
    Registriert seit
    28.01.2014
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.790
    Zitat Zitat von K Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von schlottke Beitrag anzeigen
    Dann habe ich es doch richtig verstanden. Man (GF) war sich bei der Ausrichtung der nächsten Spielzeit "weitgehend" einig, also vermutlich auch bei der Trainerfrage. Und dann hat man (AR) gesagt, dass man (TE) sich einen neuen Job suchen soll? Mir ging es um die Position von Filbry bei dieser Geschichte. Da macht er für mich keinen sattelfesten Eindruck, sondern eher konfrontationsscheu. Ich glaube nicht, dass man TE so ohne weiteres entlassen hätte, wenn man als GF geschlossen auftritt.
    Meine Meinung, kann mich aber auch irren.
    Ich denke schon, dass es einen Unterschied macht, ich wollte gar nicht Erbsen zählen. Ich hatte damals den Eindruck, dass es einen bestimmten Punkt in der Ideen Eichins für die nicht unmittelbare Zukunft gab, über den der Verein nicht hinauswollte. Und dass es ihm nicht gelungen ist, den zu 'verkaufen'. Ich glaube nicht, dass es 'nur' um den Trainer ging. Sagt ja auch Filbry. Und ich habe den Eindruck, dass mir persönlich dieser Plan auch nicht gefallen hätte.
    Über die Entlassung TE´s wollte ich auch nicht diskutieren. Ich gehe wirklich davon aus, dass der AR seine Gründe dafür hatte (auch wenn ich sie gerne wissen würde).
    Mir ging es nur um Filbry und seiner "Loyalität".
    Freiheit für HarteHansMaulwurfZeiten!!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •