Seite 1931 von 1931 ErsteErste ... 1881 1911 1921 19301931
Ergebnis 28.951 bis 28.958 von 28958

Thema: Hamburger Sport-Verein e.V.

  1. #28951
    Avatar von XantaKlaus
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    10.625
    Zitat Zitat von Lenny Beitrag anzeigen
    Aus dem Rauten-Forum:
    hoffmans berufung erinnert mich ein wenig an steve jobs rückkehr zu apple. beide wurden als ehrgeizige koryphäen aus dem unternehmen/verein geschasst. und beide kamen zurück, der eine hat die kleine firma apple zum wertvollsten unternehmen der welt geformt und der andere wird den hsv zu einem weltklub führen.

    apple erging es wie dem hsv, die firma stand vor einem trümmerhaufen und war kurz davor in der versenkung zu verschwinden. musste sich gar vom erzfeind microsoft geld leihen, damit sie nicht pleite gehen.
    auch steve jobs kam erst als berater (hoffmann präsident), wurde dann zum interims vv gewählt und der rest ist geschichte
    Hoffentlich hat Hoffmann ein besseres medizinisches Umfeld.
    “I think the saddest people always try their hardest to make people happy because they know what it’s like to feel absolutely worthless and they don’t want anyone else to feel like that.” R. Williams

  2. #28952
    Avatar von LuCa
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    4.760
    Als ob Filbry Geld verleihen würde
    Wenn du voller Überzeugung einen Nagel in die Wand schlägst und hinterher merkst, dass das Bild nicht passt, dann kannst du den Nagel wieder rausziehen, aber das Loch bleibt.

  3. #28953
    Avatar von Lenny
    Registriert seit
    13.07.2012
    Ort
    Eala Frya Fresena
    Beiträge
    4.278
    Zitat Zitat von LuCa Beitrag anzeigen
    Als ob Filbry Geld verleihen würde
    Das würde zumindest das schwarze Loch erklären.

  4. #28954
    Avatar von Norge
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    6.052
    Zitat Zitat von HummelHummel Beitrag anzeigen
    Ich persönlich finde Hoffmann als VV ehrlich gesagt gar nicht verkehrt. Unabhängig davon finde ich die Art und Weise, wie er nun zu dieser Position gekommen ist, mehr als fragwürdig. Natürlich besetzt er diese Position nur interimsmäßig für max. Jahr, warum er sich kurz nach der Wahl zum e.V. Präsidenten aber vor die Kamera stellen muss und mehrfach betont nicht VV werden zu wollen ist mir absolut unverständlich. Öffnet allen Kritikern seiner Position natürlich Tür und Tor und fühlt sich schon arg nach Machtergreifung an.
    Damit die Nummer gut geht muss schnell sportlicher Erfolg her um die Kritiker verstummen zu lassen, ansonsten knallts bald wieder richtig.

    Man holt sich in jedem Falle wieder unnötige Diskussionen ins Haus, schön dass mein alter HSV noch da ist

    Unabhängig davon ist die Besetzung des Sportvorstands mit Becker erstmal eine gute Wahl, der erstmal alle positiv stimmt. Reinhardt, Kreuzer, Todt sind alle schon mit negativen Befürchtungen gestartet, Becker sollte zum Start erstmal etwas Kredit haben. Wobei es natürlich interessant wird ob Hockey-Peters sich weiterhin mit der Jugendarbeit zufrieden gibt.

    In jedem Falle wird’s mit meinem Klub mal wieder nicht langweilig
    Ja, ich sehe das ganze sehr ähnlich. Auf der einen Seite wirkte Hoffmann auf mich in den letzten Wochen wie der einzige beim HSV, der den Ernst der Lage erkannt hat und auch dementsprechend handeln will, auf der anderen Seite hat er durch seine 180-Grad-Wendung sicher einiges an Vertrauen verspielt. Die Frage ist jetzt, was seine weiteren Pläne sind: will er wirklich nur ein Jahr VV spielen und sich dann wieder in den AR zurückziehen? Oder will er das Amt auf Dauer besetzen? Ist letzteres sein Plan, wird er wohl einiges an Erfolgen in diesem Jahr vorweisen können müssen, damit man ihm auch die zweite Kehrtwende abnimmt. Zumal er dann sicher nicht weiter Mitglied im AR sein dürfte und dementsprechend auf weitere Unterstützung angewiesen wäre. Unter direkter Wiederaufstieg würde das wohl kaum gehen. Will er aber wirklich nur übergangsweise VV sein, könnte er in dem Jahr einige Reformen anschieben und dann nach einem Jahr an einen "frischen" VV übergeben, der dann unbelastet sein Amt antreten könnte, ohne dass diesem z.B. ein Nichtaufstieg direkt um die Ohren gehauen würde.

    Spannend wird sein, wie es jetzt mit Becker und Peters weiter geht. Wird Peters klaglos in der zweiten Reihe bleiben und einen Chef Becker akzeptieren, der den Job hat, den er selbst gerne hätte? So instinktlos, wie Peters mit seinem Interview am Tag des Frankfurtspiels gehandelt hat, habe ich ja meine Zweifel, dass das mit beiden Männern auf Dauer zusammen gut geht.

    Es bleibt zumindest spannend beim HSV.
    Hebbt 'n W up dat Trikot
    Dat is gröön, dat schall wohl so

  5. #28955
    Avatar von Norge
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    6.052
    Zitat Zitat von Lenny Beitrag anzeigen
    Aus dem Rauten-Forum:
    hoffmans berufung erinnert mich ein wenig an steve jobs rückkehr zu apple. beide wurden als ehrgeizige koryphäen aus dem unternehmen/verein geschasst. und beide kamen zurück, der eine hat die kleine firma apple zum wertvollsten unternehmen der welt geformt und der andere wird den hsv zu einem weltklub führen.

    apple erging es wie dem hsv, die firma stand vor einem trümmerhaufen und war kurz davor in der versenkung zu verschwinden. musste sich gar vom erzfeind microsoft geld leihen, damit sie nicht pleite gehen.
    auch steve jobs kam erst als berater (hoffmann präsident), wurde dann zum interims vv gewählt und der rest ist geschichte
    Gab es nicht vor einigen Jahren sogar mal von den Bayern eine finanzielle Unterstützung für den HSV? Das würde ja dazu passen, dass Apple 1994 durch Geld von Microsoft vor der Insolvenz gerettet wurde.
    Hebbt 'n W up dat Trikot
    Dat is gröön, dat schall wohl so

  6. #28956
    Avatar von HummelHummel
    Registriert seit
    30.06.2017
    Ort
    Hansestadt Hamburg
    Beiträge
    286
    Zitat Zitat von Norge Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Lenny Beitrag anzeigen
    Aus dem Rauten-Forum:
    hoffmans berufung erinnert mich ein wenig an steve jobs rückkehr zu apple. beide wurden als ehrgeizige koryphäen aus dem unternehmen/verein geschasst. und beide kamen zurück, der eine hat die kleine firma apple zum wertvollsten unternehmen der welt geformt und der andere wird den hsv zu einem weltklub führen.

    apple erging es wie dem hsv, die firma stand vor einem trümmerhaufen und war kurz davor in der versenkung zu verschwinden. musste sich gar vom erzfeind microsoft geld leihen, damit sie nicht pleite gehen.
    auch steve jobs kam erst als berater (hoffmann präsident), wurde dann zum interims vv gewählt und der rest ist geschichte
    Gab es nicht vor einigen Jahren sogar mal von den Bayern eine finanzielle Unterstützung für den HSV? Das würde ja dazu passen, dass Apple 1994 durch Geld von Microsoft vor der Insolvenz gerettet wurde.
    Du verwechselst uns gerade nicht zufällig mit den braun-weißen

  7. #28957
    Avatar von Knaacki
    Registriert seit
    16.04.2016
    Beiträge
    5.665
    Nein, das war Dortmund!

    Die Frage, die sich mir stellt, ist, warum Hoffmann jetzt VV geworden ist. Einer der häufigsten Fragen in den letzten Jahren war doch folgende: "Wer tut sich diesen Laden eigentlich noch an?!". Vielleicht ist es ja wirklich so, dass man einfach niemanden gefunden hat, der den Job übernehmen wollte. Nur so ein Gedanke. Eventuell hat der AR gesagt "Bernd, bevor uns diese Angelegenheit weiter Zeit kostet, mach Du erstmal.". Dazu würde ja passen, dass er es eigentlich nicht vor hatte (laut Interview) und jetzt erstmal nur ein Jahr geplant ist. Denn, dass ihm seine Aussage jetzt vor die Füße fällt, sollte ihm klar gewesen sein. Für so doof halte ich Hoffmann keineswegs.

  8. #28958
    Avatar von kalotte
    Registriert seit
    05.07.2008
    Beiträge
    2.852
    Oder es ist umgekehrt und die Wahl zum Aufsichtsratsvorsitz war der schnellste Einstieg, ein notwendiges Übel, um über diesen Umweg genau dahin zu kommen, wo er jetzt ist. Der verlässt den Posten garantiert nicht mehr.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •