Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 31

Thema: Der (theoretisch) ziemlich revolutionäre Fussballinnovationsthread

  1. #16
    Avatar von Schmolle
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Reaktionäre Krisenkraft!
    Beiträge
    7.434
    Die üben das bei Moorhuhn!
    Die verlor`nen laufen Amok. Plündernd ziehen sie ins Tal. Die Niemandskinder von Patentex Oval.
    (Friedel Geratsch)

  2. #17

    Registriert seit
    23.02.2015
    Beiträge
    1.957
    Dortmund und Alba Berlin kooperieren. Würde ich mir auch bei den Profivereinen in unserer Region wünschen. Baskets Oldenburg, Bremerhaven, Werder etc.. Gemeinsames Marketing, gemeinsame Vermarktungswege und vor allem gemeinsame Nachwuchszentren würden allen Beteiligten weiterhelfen. Die Sportvereine konkurrieren mit den Abteilungen von Werder nicht.

  3. #18

  4. #19

  5. #20

  6. #21

  7. #22
    Zitat Zitat von Gaylord Beitrag anzeigen
    Ich finde einen eigenständigen Thread auch sinnvoll.

    Mich würde zum Beispiel mal interessieren, wie gehaltvoll gehaltvoll es wäre, seine Transferpolitik nach dem GoalImpact auszurichten.

    Ein reines Moneyball-System halte ich für relativ ungeeignet im Fußball, da es im Baseball viel weniger Wechselwirkungen zwischen den Spielern gibt. Der GI scheint das Problem recht elegant zu lösen.
    Hier mal ein Artikel zum FC Bayern, wenn er Moneyball nutzen würde. Sie haben (unter anderen) Douglas Costa als Transfer vorhergesagt. Spielverlagerung

    Sehr interessant, aber nehmt euch ne Stunde um den zu lesen

    Ich wäre dafür, dass man das in die eigene Planung einließen lässt. Klar gibt es viele Einflüsse, die es schwieriger machen, aber es dürfte nach diesem Artikel dennoch machbar sein.
    Friede, Freude, Eierkuchen. Und jetzt Ergebnisse, Hopp, Hopp!

  8. #23
    Diskussionsgrundlage

    Als ich letztens diesen Artikel gelesen habe, habe ich mich gefragt, ob es für uns nicht auch mal einen Versuch wert sein könnte, einen starken, jungen MF-Spieler, von denen wir ja einige zu viel haben, mal auf die Außenverteidigerposition zu verfrachten.

    Das Beispiel Hector könnte die Jungs davon überzeugen. Kandidaten wären für mich M. Eggestein, L. Kleinheisler, JvH und auf SIcht Ole Käuper? Ich gebe zu, dass meine Vorschläge auf gefährlichem Halbwissen beruhen, daher würde ich mich freuen, wenn jemand was zu der Idee im Allgemeinen sagt.

    Für Werder wäre der Vorteil, Spieler auf einer Position auszubilden, die händeringend benötigt wird und auch bei uns selbst immer ein Problem war. Man hätte also schnell eventuell bessere Spieler als jetzt auf diesen wichtigen und schwierigen Positionen, außerdem würde der Marktwert schnell steigen, was die Beispiele Hector und Baba überdeutlich zeigen.

    Bei meinen Beispielen wäre der Vorteil dazu noch, dass man diese Spieler sonst wahrscheinlich kaum in die Mannschaft integrieren kann, und sie so nicht einfach abgibt, sondern ihnen eine komplett neue Chance gibt. Win-Win sozusagen.
    Friede, Freude, Eierkuchen. Und jetzt Ergebnisse, Hopp, Hopp!

  9. #24

  10. #25
    Avatar von coded.fn
    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    342
    Zitat Zitat von LifelongGreenWhite Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Gaylord Beitrag anzeigen
    Ich finde einen eigenständigen Thread auch sinnvoll.

    Mich würde zum Beispiel mal interessieren, wie gehaltvoll gehaltvoll es wäre, seine Transferpolitik nach dem GoalImpact auszurichten.

    Ein reines Moneyball-System halte ich für relativ ungeeignet im Fußball, da es im Baseball viel weniger Wechselwirkungen zwischen den Spielern gibt. Der GI scheint das Problem recht elegant zu lösen.
    Hier mal ein Artikel zum FC Bayern, wenn er Moneyball nutzen würde. Sie haben (unter anderen) Douglas Costa als Transfer vorhergesagt. Spielverlagerung

    Sehr interessant, aber nehmt euch ne Stunde um den zu lesen

    Ich wäre dafür, dass man das in die eigene Planung einließen lässt. Klar gibt es viele Einflüsse, die es schwieriger machen, aber es dürfte nach diesem Artikel dennoch machbar sein.
    Eben gelesen. klingt seht interessant, vor allem wenn man sich das Datum des Artikels vor Augen hat. Hat ne relativ hohe Trefferquote in der Beurteilung.

    Kann man den Herrn Maric nicht einfach fest für uns verpflichten?

  11. #26

  12. #27
    Avatar von mrj
    Registriert seit
    04.08.2014
    Beiträge
    384
    Da der Thread gerade oben ist:
    Ein sehr interessanter, englischer Artikel über die "blind side", also den toten Winkel der Spieler und wie diese von einzelnen Spielern und ganzen Mannschaften taktisch ausgenutzt werden (können). Auch mit viel Bildmaterial.

  13. #28
    Avatar von usualsuspect
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Amsterdam
    Beiträge
    166
    http://www.kicker.de/news/fussball/b...ehr-tempo.html

    Hertha lädt Futsal-Experten zum Training um Handlungsschnelligkeit und Ballan- und -mitnahme zu fördern...

  14. #29
    Avatar von usualsuspect
    Registriert seit
    28.11.2008
    Ort
    Amsterdam
    Beiträge
    166
    Letztens gelesen, dass PSV anstatt Talente in ganz jungem Alter zu holen, mittlerweile dazu übergegangen ist, selber Trainer in die Regionen zu schicken um dort extra Schulungen zu geben. Die Spieler bleiben ansonsten im Heimatverein und Familie. MMn ein interessanter Ansatz zumindest im direkten Umland. Zumindest kann man früh Spieler entwickeln und kennenlernen. Die aufgebaute Beziehung sollte auch dabei helfen, dass Spieler sich im relevanten Alter für den Verein entscheiden.

  15. #30
    Interessanter Ansatz.

    Bis in welches Alter bleiben die in ihren Heimatvereinen? Hast du das noch im Kopf?

    Werder macht das ja ähnlich, indem talentierte Jungs aus der Region ab und zu nach Bremen zum Perspektivtraining gefahren werden. Verpflichtet werden diese meist erst zur U15.
    FC Oberneuland und SV Werder Bremen - zwei Spielstärken, zwei Ligen, eine Liebe unsterblich

    Worums-Kohltour Sieger im Team-Kegeln und Gründungsmitglied im Club der 1000er!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •