Seite 635 von 635 ErsteErste ... 585 615 625 634635
Ergebnis 9.511 bis 9.517 von 9517

Thema: Kleine Fragen von großen Fans (was ist was??)

  1. #9511
    Avatar von El Patricio
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    1.264
    Zitat Zitat von Werner Bremen Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von grastopf Beitrag anzeigen
    Kurze Frage bzgl. Ebay-Kleinanzeigen:
    ich habe ein Objektiv eingestellt, das ich gerne verkaufen möchte. Jetzt haben sich zwei Leute gemeldet, die gefragt haben, ob Versand auch möglich sei. Prinzipiell habe ich da nichts gegen, solange im Voraus bezahlt wird.
    Meine Frage wäre aber: besteht für mich dabei irgendein Risiko? Also kann der Käufer bspw. behaupten, er habe das Paket gar nicht bekommen, obwohl ich es versendet habe?
    Welche Zahlungsmethode wäre am sinnvollsten? PayPal oder Überweisung?
    Ich mach immer Paypal...wobei das egal ist, weil das Versenden an Freunden keinerlei Käuferschutz beinhaltet. Für dich ohnehin egal. Paypal geht schneller.
    Je nachdem wie wertvoll die Nummer ist, kannst du einfach versichert versenden...dann bist du mit dem Beleg über den Versand aus der Nummer raus. Schickst du ein Paket, dann ist das mWn immer automatisch versichert.
    Also für dich keinerlei Risiko.
    Ist die Obergrenze da nicht 500,-- EUR?
    Keine Ahnung wie teuer das besagte Objektiv ist, ob das hingeht...
    Zumal je nach Größe und Gewicht ja die Gefahr besteht, des günstigeren Portos wegen als Päckchen zu versenden und dann ist es nicht versichert.
    Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.

  2. #9512
    Avatar von Werner Bremen
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.273
    Zitat Zitat von El Patricio Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Werner Bremen Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von grastopf Beitrag anzeigen
    Kurze Frage bzgl. Ebay-Kleinanzeigen:
    ich habe ein Objektiv eingestellt, das ich gerne verkaufen möchte. Jetzt haben sich zwei Leute gemeldet, die gefragt haben, ob Versand auch möglich sei. Prinzipiell habe ich da nichts gegen, solange im Voraus bezahlt wird.
    Meine Frage wäre aber: besteht für mich dabei irgendein Risiko? Also kann der Käufer bspw. behaupten, er habe das Paket gar nicht bekommen, obwohl ich es versendet habe?
    Welche Zahlungsmethode wäre am sinnvollsten? PayPal oder Überweisung?
    Ich mach immer Paypal...wobei das egal ist, weil das Versenden an Freunden keinerlei Käuferschutz beinhaltet. Für dich ohnehin egal. Paypal geht schneller.
    Je nachdem wie wertvoll die Nummer ist, kannst du einfach versichert versenden...dann bist du mit dem Beleg über den Versand aus der Nummer raus. Schickst du ein Paket, dann ist das mWn immer automatisch versichert.
    Also für dich keinerlei Risiko.
    Ist die Obergrenze da nicht 500,-- EUR?
    Keine Ahnung wie teuer das besagte Objektiv ist, ob das hingeht...
    Zumal je nach Größe und Gewicht ja die Gefahr besteht, des günstigeren Portos wegen als Päckchen zu versenden und dann ist es nicht versichert.
    Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.
    Nee, ist richtig. Man kann allerdings Zusatzversicherungen bis € 2500,- (+6€) oder sogar bis 25000,- (+18€) abschließen.
    "Willst du den wahren Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht" - Abraham Lincoln

  3. #9513
    Avatar von Isy
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Foto by Werdermulle71
    Beiträge
    2.845
    Eine Freundin von mir hat gestern bei mir in der Nähe geparkt, wo man mit Parkscheibe bis zu 90 Minuten parken kann. In der Straße ist ein Schild aufgestellt, dass man dort montags wegen der Straßenreinigung nicht parken darf. Jetzt war gestern die Straßenreinigung unterwegs und sie hat ein Knöllchen bekommen, auf dem die Straßenreinigung als Grund angegeben wird. Was soll das? Hat ein Widerspruch gute Chancen? Wir haben vom den Schildern Bilder gemacht, die sie dann miteinreicht.

  4. #9514
    Avatar von Ujasson
    Registriert seit
    04.09.2015
    Beiträge
    507
    Wenn man über Google auf einem Premium-Xing-Profil landet, sieht derjenige dann wonach man bei Google gesucht hat?

  5. #9515

    Registriert seit
    31.03.2014
    Ort
    Bad Fallingbostel
    Beiträge
    2.615
    Ich glaube die sehen nur das du das Profil besucht hast.

  6. #9516
    Avatar von StoneCold
    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von Isy Beitrag anzeigen
    Eine Freundin von mir hat gestern bei mir in der Nähe geparkt, wo man mit Parkscheibe bis zu 90 Minuten parken kann. In der Straße ist ein Schild aufgestellt, dass man dort montags wegen der Straßenreinigung nicht parken darf. Jetzt war gestern die Straßenreinigung unterwegs und sie hat ein Knöllchen bekommen, auf dem die Straßenreinigung als Grund angegeben wird. Was soll das? Hat ein Widerspruch gute Chancen? Wir haben vom den Schildern Bilder gemacht, die sie dann miteinreicht.
    Ja klar. Wir haben mal ein Ticket bekommen auch wegen Straßenreinigung, aber da stand das falsche Datum drauf (bei uns schreibt der Fahrer sich die Kennzeichen auf und die Stadt mahnt dann ab). Das Vergehen hatten wir also tatsächlich begangen. Wir haben uns aber dumm gestellt und Widerspruch eingelegt mit der Begründung, dass an dem angegeben Datum kein Parkverbot gegolten hat. Ist ohne Diskussionen angenommen worden.

  7. #9517
    Avatar von grastopf
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    1.199
    Zitat Zitat von Werner Bremen Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von El Patricio Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Werner Bremen Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von grastopf Beitrag anzeigen
    Kurze Frage bzgl. Ebay-Kleinanzeigen:
    ich habe ein Objektiv eingestellt, das ich gerne verkaufen möchte. Jetzt haben sich zwei Leute gemeldet, die gefragt haben, ob Versand auch möglich sei. Prinzipiell habe ich da nichts gegen, solange im Voraus bezahlt wird.
    Meine Frage wäre aber: besteht für mich dabei irgendein Risiko? Also kann der Käufer bspw. behaupten, er habe das Paket gar nicht bekommen, obwohl ich es versendet habe?
    Welche Zahlungsmethode wäre am sinnvollsten? PayPal oder Überweisung?
    Ich mach immer Paypal...wobei das egal ist, weil das Versenden an Freunden keinerlei Käuferschutz beinhaltet. Für dich ohnehin egal. Paypal geht schneller.
    Je nachdem wie wertvoll die Nummer ist, kannst du einfach versichert versenden...dann bist du mit dem Beleg über den Versand aus der Nummer raus. Schickst du ein Paket, dann ist das mWn immer automatisch versichert.
    Also für dich keinerlei Risiko.
    Ist die Obergrenze da nicht 500,-- EUR?
    Keine Ahnung wie teuer das besagte Objektiv ist, ob das hingeht...
    Zumal je nach Größe und Gewicht ja die Gefahr besteht, des günstigeren Portos wegen als Päckchen zu versenden und dann ist es nicht versichert.
    Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege.
    Nee, ist richtig. Man kann allerdings Zusatzversicherungen bis € 2500,- (+6€) oder sogar bis 25000,- (+18€) abschließen.
    Also ich habe es als Hermespäckchen verschickt (3,89€) und das Objektiv ging für saftige 50€ über die Ladentheke.
    8.243.721

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •