Seite 799 von 802 ErsteErste ... 749 779 789 798799800 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.971 bis 11.985 von 12025

Thema: TV-Serien-Fred

  1. #11971
    Zitat Zitat von Balljunge Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Frank Buhmann Beitrag anzeigen
    Mit TNG oder VOY kann sich das bisher auf keinen Fall messen, auch wenn es den Anschein macht schick und modern zu sein.
    Zwischen TNG und VOY liegen Welten! Und gerade TNG hatte eine grauslige erste Staffel. Finde da die ersten 4 Folgen von STD schon sehr gut im direkten Vergleich.

    Nebenbei: Mit Lorca als Kapitaen waere Voyager nur eine Mini-Serie geworden.
    Ich finde auch die erste TNG Staffel sehenswert: dass das 30 Jahre her ist und sicherlich hat kaum jemand der Fans die Erstausstrahlung verfolgt hat, geschenkt. Dennoch hat die Staffel schon den Stil und das was Star Trek noch heute relevant macht vorgegeben: ein positives Bild von Menschen und Gesellschaft, interessante Charaktere und das Verhandeln einer Vielzahl relevanter gesellschaftlicher Themen in einer Weise, die ist für das Medium Fernsehen meines Erachtens praktisch einmalig ist. In Ansätzen und auf eine andere Art kommt da eigentlich nur noch Buffy ran. Aber der Erfolg und Relevanz kamen für TNG nicht zufällig und man hat das Konzept auch nicht wesentlich verändert über die Staffeln, man hat sich nur mehr getraut.
    Das macht meines Erachtens auch VOY aus , weshalb ich dazwischen auch keine "Welten" liegen sehe und nicht zu unrecht gibt es Fans, die VOY bevorzugen (ich für meinen Teil kenne da einige). VOY ist wohl eher als Fortsetzung zu betrachten, aber auch das muss man so erstmal hinbekommen.
    Ich habe wie gesagt TNG nicht in Erstausstrahlung gesehen, aber ich finde diese Dinge (sic!) so noch nicht bei Discovery. Die Technologieskepsis, Emo-Erpressung und moralische Grauzonen holen mich bisher noch nicht so wirklich ab. Auch wenn das vielleicht ein besserer Spiegel der heutigen Verhältnisse ist, und weniger utopische Vision a la TNG: nur wollte TNG bzw. Star Trek dieser Spiegel nie sein.
    Geändert von Frank Buhmann (12.10.2017 um 09:12 Uhr)

  2. #11972
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.057
    Zu der Thematik empfehle ich DS9: In the Pale Moonlight und Voy: Equinox.

  3. #11973
    Avatar von Nis Randers
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    7.265
    Zitat Zitat von Rucksackfranzose Beitrag anzeigen
    Zu der Thematik empfehle ich DS9: In the Pale Moonlight und Voy: Equinox.
    Selbst in der späteren TNG-Ära gab es Leute wie Pressman, Maddox oder Maxwell. Ich bleibe dabei bei STD sieht man halt vieles nur in konzentrierter Form was es vorher auch schon gegeben hat. Von dem sogenannten Trekideal bleibt eben nicht mehr viel übrig wenn man sich anschaut wie Star Trek Frauen darstellt oder was Roddenberry für Ideen hatte.

  4. #11974
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.057
    Zu wenige Miniröcke auf der Discovery?

  5. #11975
    Zitat Zitat von Rucksackfranzose Beitrag anzeigen
    Zu der Thematik empfehle ich DS9: In the Pale Moonlight und Voy: Equinox.
    Du meinst den verspoilerten Teil? Mir geht es weniger um einzelne Folgen, als um die Themen-Baseline. Wobei DS9 in dieser Hinsicht vielleicht ein bessere Vergleich ist als TNG und VOY. Für mich neben der Serie um Archer aber auch am schwächsten. Vielleicht gebe ich DS9 in Anbetracht dessen nochmal einen Rewatch.

  6. #11976
    Avatar von Balljunge
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Nottingham
    Beiträge
    1.619
    Ich haette liebend gern eine Equinox-Serie gesehen. Die Crew dort hat naemlich echte Probleme gehabt, und diese Probleme haben dann zu moralisch fragwuerdigen Entscheidungen gefuehrt. Viel Spannender, als der Friede-Freude-Eierkuchen Salat auf der Voyager, wo der Marquis in Rekordzeit assimiliert wurde (mit Randerscheinung Ceska(sp?)), und wo es unendlich Photonentorpedos und Shuttecrafts gab.

  7. #11977
    Avatar von Nis Randers
    Registriert seit
    16.05.2013
    Beiträge
    7.265
    Zitat Zitat von Balljunge Beitrag anzeigen
    Ich haette liebend gern eine Equinox-Serie gesehen. Die Crew dort hat naemlich echte Probleme gehabt, und diese Probleme haben dann zu moralisch fragwuerdigen Entscheidungen gefuehrt. Viel Spannender, als der Friede-Freude-Eierkuchen Salat auf der Voyager, wo der Marquis in Rekordzeit assimiliert wurde (mit Randerscheinung Ceska(sp?)), und wo es unendlich Photonentorpedos und Shuttecrafts gab.
    Voyager ist grade im Nachgang wirklich unglaublich. Dazu kommen Janesways wahnsinnige Entscheidungen, Figuren wie Nelix und die absolute Pussyfication von den Borg, Hirgonen, Spezis 8472 etc.

  8. #11978
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    6.146
    Zitat Zitat von Rucksackfranzose Beitrag anzeigen
    Zu wenige Miniröcke auf der Discovery?
    Ach komm, die fehlen doch bestimmt auch dir.

  9. #11979
    Zitat Zitat von Balljunge Beitrag anzeigen
    Ich haette liebend gern eine Equinox-Serie gesehen. Die Crew dort hat naemlich echte Probleme gehabt, und diese Probleme haben dann zu moralisch fragwuerdigen Entscheidungen gefuehrt. Viel Spannender, als der Friede-Freude-Eierkuchen Salat auf der Voyager, wo der Marquis in Rekordzeit assimiliert wurde (mit Randerscheinung Ceska(sp?)), und wo es unendlich Photonentorpedos und Shuttecrafts gab.
    "Echte Probleme" klingt mir sehr nach dem Vorwurf von Abgehobenheit, Intellektualität und fehlender Volksnähe. Danke, verzichte.
    Geändert von Frank Buhmann (12.10.2017 um 19:00 Uhr)

  10. #11980
    Avatar von Rucksackfranzose
    Registriert seit
    04.07.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    8.057
    Zitat Zitat von WhiteHorse Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Rucksackfranzose Beitrag anzeigen
    Zu wenige Miniröcke auf der Discovery?
    Ach komm, die fehlen doch bestimmt auch dir.
    Heiß!

  11. #11981
    Avatar von WhiteHorse
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    6.146
    Sach ich doch!

  12. #11982
    Avatar von Balljunge
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    Nottingham
    Beiträge
    1.619
    Zitat Zitat von Frank Buhmann Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Balljunge Beitrag anzeigen
    Ich haette liebend gern eine Equinox-Serie gesehen. Die Crew dort hat naemlich echte Probleme gehabt, und diese Probleme haben dann zu moralisch fragwuerdigen Entscheidungen gefuehrt. Viel Spannender, als der Friede-Freude-Eierkuchen Salat auf der Voyager, wo der Marquis in Rekordzeit assimiliert wurde (mit Randerscheinung Ceska(sp?)), und wo es unendlich Photonentorpedos und Shuttecrafts gab.
    "Echte Probleme" klingt mir sehr nach dem Vorwurf von Abgehobenheit, Intellektualität und fehlender Volksnähe. Danke, verzichte.
    Nö.
    Die Equinox musste harte Entscheidungen auf Grund der Tatsache treffen, dass ihnen die Reserven ausgingen. Die Voyager hatte diese Probleme nie. Obwohl sie diese aufgrund des Szenarios hätten haben müssen. Das "gestrandet im Delta Quadranten" hat nie wirklich Auswirkungen gehabt. Es war immer leicht, die "moralische" Entscheidung zu treffen, da nichts auf dem Spiel stand. Anders als bei der Equinox. Eine wirkliche Diskussion a la "der Zweck heilige die Mittel" gab es auf der Voyager leider nicht. Das Schiff hätte auch gut und gerne in einem abseitigen Winkel des Alpha Quadranten herumfliegen können ohne dass es relevante Auswirkungen auf die jeweilige Folge gehabt hätte.

  13. #11983
    Avatar von XantaKlaus
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    8.263
    Im Moment läuft Babylon Berlin an, die ersten 4 Folgen sind schon auf der Festplatte des Sky Receivers. Wer schaut es und mag etwas zur Qualität sagen?
    “I think the saddest people always try their hardest to make people happy because they know what it’s like to feel absolutely worthless and they don’t want anyone else to feel like that.” R. Williams

  14. #11984
    Avatar von Christian Günther
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Turku/Münster/Mühlen
    Beiträge
    4.721
    Ich bin auch sehr gespannt. Die ersten Rezensionen auf spon.de und bei filmstarts.de klingen schon mal vielversprechend.

  15. #11985
    Avatar von Papas Sohn
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.062
    Heute mal die erste Folge Mindhunter gesehen. Tempo gemäßigt und noch nicht so viel passiert. Aber durchaus Potential zu erkennen. Interessante Ansätze.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •