Seite 1 von 105 1211 21 51 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1567

Thema: Jugendabteilung

  1. #1
    Avatar von Shaoqiang
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    4.826

    Werders Jugend - Was tut sich?

    Unser lokales Schmierblatt meldet heute:

    "Werder Bremen hat Leander Wasmus im Visier
    Bundesligist jagt Lüneburgs 11-jähriges Fussball Riesentalent"

    http://www.luenepost.de/index.php/redak ... -im-visier

    "m März steht ein richtungweisendes Gespräch mit der Werder-Führung an. Dabei ist Leanders Eltern positiv aufgefallen, dass das Bremer Management ganz unaufgeregt mit dem Thema umgeht und bis dato kein Ultimatum gestellt hat.
    Das wird wahrscheinlich auch nicht nötig sein. Dem HSV sagte Lüneburgs „Juwel“ bereits ab , also wird es wohl Werder werden. In jedem Fall ist Leander ein Beispiel für die vielen Lüneburger Talente."

  2. #2
    Avatar von Mannimaker
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.214

    Re: Werders Jugend - Was tut sich?

    offtopic: Kommste auch aus Lüneburg, Shao?

    Also ich wohne in Lüneburg und habe 10 Jahre beim MTV Treubund gekickt, wo Leander auch spielt und hab' ihn daher einige Male spielen sehen.
    Habe seinen größeren Bruder, der ebenfalls super talentiert ist, früher trainiert..

    Leander ist 'ne absolute Granate, dermaßen weit für sein Alter, taktisch, technisch und soweit man das mit 11 Jahren beurteilen kann, auch menschlich.
    Allerdings sträuben sich die Eltern (verständlicherweise) noch etwas, ihn mit 11 Jahren schon ins Internat zu schicken. Mutti findet's dafür eigentlich noch zu früh und würde lieber noch 2-3 Jahre abwarten..
    Insofern bleibt's spannend, ob man ihn jez schon für Werder "verpflichten" kann, wobei die Absage an Stellingen natürlich sehr geil is

    Also dranbleiben Jugendtrainer, der Junge wird mal was! Hoffentlich bei uns!

  3. #3

    Registriert seit
    02.08.2008
    Ort
    D'Dorf
    Beiträge
    66

    Re: Werders Jugend - Was tut sich?

    Ja, warum hat man den jetzt erst gescoutet? Der hätte doch schon mit 4 oder 5 Jahren ins Internat gehört (Ironie!).

  4. #4
    Avatar von gsus
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    1.667

    Re: Werders Jugend - Was tut sich?

    Der Knabe hat noch nichtmal nen Wunderkind-Hype-youtube-Video. Ich bin enttäuscht.

  5. #5
    Avatar von Shaoqiang
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    4.826

    Re: Werders Jugend - Was tut sich?

    Zitat Zitat von Mannimaker
    offtopic: Kommste auch aus Lüneburg, Shao?
    ja - ich war bei aber bei der eintracht

  6. #6
    Avatar von MaxUnknown
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Ville sans Nom
    Beiträge
    26.229

    Re: Werders Jugend - Was tut sich?

    Leander Wasmus, aka "Leandro". Änder' Lüneburg in Porto Alegre und lass es durch eine Übersetzungsmaschine laufen.. dazu ein YouTube-Video einfach umbenennen und schon haben wir Medien- und Forenhype en masse

  7. #7
    Avatar von Mannimaker
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.214

    Re: Werders Jugend - Was tut sich?

    Zitat Zitat von Shaoqiang
    Zitat Zitat von Mannimaker
    offtopic: Kommste auch aus Lüneburg, Shao?
    ja - ich war bei aber bei der eintracht
    oha ein Feind von der Hasenburg
    Hast unter Jensi Lorbach noch gespielt?

  8. #8
    Avatar von Shaoqiang
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    4.826

    Re: Werders Jugend - Was tut sich?

    Zitat Zitat von Mannimaker
    Zitat Zitat von Shaoqiang
    Zitat Zitat von Mannimaker
    offtopic: Kommste auch aus Lüneburg, Shao?
    ja - ich war bei aber bei der eintracht
    oha ein Feind von der Hasenburg
    Hast unter Jensi Lorbach noch gespielt?
    öh, ich glaub net, ist alles lange her

  9. #9

    Registriert seit
    06.07.2008
    Ort
    Düsterwald
    Beiträge
    60

    Re: Werders Jugend - Was tut sich?

    Zitat Zitat von MaxUnknown
    Leander Wasmus, aka "Leandro". Änder' Lüneburg in Porto Alegre und lass es durch eine Übersetzungsmaschine laufen..
    Hab ich gemacht. Hat jemand Interesse am Ergebnis?

  10. #10

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    786

    Re: Werders Jugend - Was tut sich?

    Emder Talent mit Werder bei großem Turnier
    Im Januar soll es zwischen den Eltern von Manuel Suda und Werder Bremen ein Gespräch über die Zukunft des Fußball-Talentes geben.

    Das Emder Talent Manuel Suda steht bereits im Perspektivkader der U13. Jetzt soll er am Betzi-Cup mit Werder teilnehmen, wo unter anderem auch Schalke 04, Slavia Prag, Hertha BSC und Rapid Wien mit dabei sein werden.

    Steht zwar nicht in dieser Quelle. Aber auch der FC Groningen ist an dem Talent interessiert, da der FC Groningen auch im nordwestdeutschen Raum scoutet. Letztes Jahr war das Talent auch schon in Groningen zu Besuch.

  11. #11
    Avatar von larson
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    335

    Jugendabteilung

    - Schalke bringt mehr eigene Talente in die Bundesliga, die eine starke Laufbahn einschlagen, als Werder.

    Ich würde gerne einmal die Jugendabteilung der Vereine Schalke 04, VfB Stuttgart und Werder Bremen beleuchten, um danach Gründe dafür zu ermitteln, wie es kommt, dass Schalke 04 oder auch VfB Stuttgart, mehr junge EIGENE Talente in die Bundesliga bringen, als Werder es geschafft hat, OBWOHL Werder in den Jugendligen ähnlich stark abschneidet.
    Hierzu werde ich zunächst einmal die Talente auflisten, die in den letzten 10 Jahren aus der jeweils eigenen Jugend in das Bundesligateam nominiert wurden und danach eine gute Rolle spielten(Ob nun bei dem Verein oder später bei einem anderen sei einmal außer acht gelassen).

    • Schalke
      Tamas Hajnal - (1999/2000)
      (Filip Trojan) - (2001/2002)
      Christofer Heimeroth - (2001/2002)
      Mike Hanke - (2002/2003)
      (Sergio Pinto) - (2003/2004)
      Alexander Baumjohann - (2004/2005)
      Christian Pander - (2004/2005)
      Manuel Neuer - (2005/2006)
      (Ralf Fährmann) - (2006/2007)
      Mesut Özil - (2006/2007)
      Sebastian Boenisch - (2006/2007)
      Benedikt Höwedes - (2007/2008)



    • Stuttgart
      Timo Hildebrand - (1999/2000)
      Andreas Hinkel - (2000/2001)
      Ioannis Amanatidis - (2000/2001)
      Kevin Kuranyi - (2001/2002)
      Mario Gomez - (2004/2005)
      Christian Gentner - (2005/2006)
      Tobias Weis - (2006/2007)
      Andreas Beck - (2006/2007)
      Sami Khedira - (2006/2007)
      Serdar Tasci - (2006/2007)
      (Bernd Nehrig) - (2006/2007)
      (Sven Ulreich) - (2007/2008)
      (Manuel Fischer) - (2008/2009)
      (Sebastian Rudy) - (2008/2009)



    • Werder
      Tjikuzu - (1999/2000)
      Paul Stalteri - (2000/2001)
      Tim Borowski - (2000/2001)
      Simon Rolfes - (2001/2002)
      Christian Schulz - (2002/2003)
      Nelson Valdez - (2003/2004)
      Aaron Hunt - (2004/2005)
      Martin Harnik - (2007/2008)


    Diese Auflistung sieht auf den ersten Blick nicht so gravierend aus - jedoch gerade in der jüngeren Vergangenheit kam wenig aus der Werderjugend, hingegen bei Schalke ist ein positiverer Trend zu erkennen. Sie haben es gerade in den letzen Jahren geschafft immer wieder junge Talente an die Profiabteilung heranzuführen. Ich sehe hier eine Scheren-Tendenz zugunsten Schalke und Stuttgart.
    Ich würde gerne mit diesem Beitrag zu einer Diskussion anregen, was die jungen Spieler mit Potential angeht bei beiden Vereinen.
    Was die Philosophie betrifft eigenen Talenten eine Chance im Profibereich zu geben.
    Im Prinzip sind beide Jugendabteilungen vergleichbar, jedoch integrieren Schalke und Stuttgart, wie es scheint, mehr Talente. Dabei ist Werder doch bekannt für die gute Jugendarbeit, wie sie sich auch in Erfolgen widerspiegelt.
    Was meint ihr dazu?

    -larson
    Hoffmann: „Dieses Trauma wird aus der Geschichte des HSV nicht mehr zu tilgen sein. Meine Enttäuschung ist immer noch gigantisch.“

    follow us on twitter: http://twitter.com/worum_org

  12. #12

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    878

    Re: Jugendabteilung

    Die ganze Jugendarbeit ist mir schon seit Jahren ein Dorn im Auge. Rolfes habe ich noch live mit den damaligen Amateuren gesehen, der spielt als A-Nationalspieler in Leverkusen. Wer das DFB-Pokaljahr der U23 2007/2008 verfolgt hat fragt sich, warum niemand, oder besser TS, die Geduld und das Vertrauen hatte, diese Leute häufiger in der 1. Mannschaft spielen zu lassen.
    In Bremen dürfen sie keine 2 schlechten Spiele machen. Traurig und kein Wunder, wenn alsbald die jungen Leute abwandern.

  13. #13
    Avatar von larson
    Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    335

    Re: Jugendabteilung

    ...Was auch ein Grund dafür sein kann, dass Riesentalente wie Alperslan Erdem nicht gehalten werden können, da diese nicht die sportliche Wertschätzung erfahren, wie bei einem anderen Verein (hier Galatasaray). Auch ein Diekmeier wird schwer zu halten sein, wenn man ihm nicht klare Perspektiven oder genauer Chancen für die Profimannschaft gibt. Auch ein Max Kruse, der nun durch den Schien-und Wadenbeinbruch nicht verfügbar ist, verdiente bzw verdient, wenn er wieder alte Form erreicht Einsätze in der Profimannschaft.
    Pascal Testroet einfach mal reinwerfen. Bargfrede Einsätze geben usw...
    Hoffmann: „Dieses Trauma wird aus der Geschichte des HSV nicht mehr zu tilgen sein. Meine Enttäuschung ist immer noch gigantisch.“

    follow us on twitter: http://twitter.com/worum_org

  14. #14
    Avatar von Azad
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    18.056

    Re: Jugendabteilung

    Aktuell würde ich kein Talent "reinwerfen" weil selbst die Profis kopflos agieren. Sowas kann für einen jungen Spieler extrem kontraproduktiv sein. Generell bin ich allerdings auch der Meinung, dass man häufiger Jungs aus der U23 bringen sollte. Diekemeier oder Mielitz statt Vander. Testroet soll erstmal in Liga 3 konstant gut spielen bevor er hier gefordert wird.
    Was Rolfes angeht, so fand ich ihn damals auch stark aber Boro war einfach weiter und die Situation im MF nicht so, dass Rplfes viele Zeiten bekommen hätte. Also ging er.
    Ähnlich Erdem. Der war ok aber wenn Gala ruft....
    "Wer eine intelligente, geduldige und schöne Frau sucht, sucht eigentlich drei Frauen." - Oscar Wilde

  15. #15
    Gast

    Re: Jugendabteilung

    Momentan können die Jungs aus der U23 sich doch nicht mal selbst helfen und stehen nicht zu Unrecht auf einem Abstiegsplatz in der dritten Liga.

    Außerdem denke ich das der ein oder andere junge Werder Spieler auch einfach extremes Verletzungspech gehabt hat. Rolfes, Pellatz, Bischhoff, Harnik, Artmann, Erdem wären sicherlich A-Team-Kandidaten geworden wenn Sie sich nicht zu extrem, ungünstigen Momenten in Ihrer Werder Karriere schwer verletzt hätten. Wir haben zuletzt was unsere jungen Juwelen angeht wirklich Pech gehabt!

    Pellatz exemplarisch als Beispiel:
    Vor mehr als einem Jahr extrem, gute Vorbereitung, übt mächtig Druck auf Wiese aus! Dann krasse Verletzung! Anschließend wird mit Vander verlängert weil Werder keine andere Alternative hat und Pellatz ist weg vom Fenster und kommt nach seiner langen Verletzungspause nur noch sporadisch in der U23- zu Einsätzen und wird durch Mielitz ersetzt! Mielitz ist zwar sehr gut aber hat halt noch kein Trainingslager mit der A-Mannschaft mitgemacht. Das Ende der Geschichte Pellatz wird Werder wahrscheinlich bald verlassen und die Erfahrung die er hier gesammelt hat bei einem anderen Bundesligisten auf den Platz bringen.

    Die Jungen bzw. den ein oder anderen in die A-Mannschaft zu befördern halte ich in der momentanen Lage der U23- und vor allem der A-Mannschaft für absolut unangebracht. Ganz im Gegenteil in der momentanen Lage wäre es mMn. besser schlechte, gammeligen Teile der A-Mannschaft in die dritte Liga zu degradieren!

    Generell werden Vereine die mehr auf ihre Jugendabteilungen angewiesen sind auch mehr Talente hervor bringen. Stuttgart war vor dem IbM Sanierer Typen pleite. Gleiches gilt für Schalke vor Gazprom. Sprich deren gute Jugendarbeit ist auch ein Stück weit aus der Not geboren!

    Sprich Vereine bzw. Verantwortliche die wie Werder in den letzten Jahren finanzielle in der Lage waren zig Millionen in die Mannschaft zu investieren werden entsprechend versuchen mit diesen teuren Spielern auch Erfolg zu haben. Sonst müssten sich die Verantwortlichen ja zugestehen das Sie in letzter Zeit schlechte Entscheidungen bzw. gearbeitet hätten.

    Aber keine Sorge Werder wird so wies aussieht in nicht allzu naher Zukunft bald wieder mehr auf die Jugendabteilung angewiesen sein, denn das es in der A-Mannschaft nicht stimmt hat man im Wildpark wieder ein mal eindrucksvoll beobachten können.

    Das Gute ist so hat man die Chancen den faulen Gammel in der A-Mannschaft los zu werden. Ich verzichte gern auf den ein oder anderen technischen Superstar, um wieder Teamgeist und in sich geschlossene Mannschaftsleistungen zu sehen. Wirklich erfolgreich waren wir 2004 weil sich alle im Team gemeinsam den Arsch aufgerissen haben... die einizgen Titel die in der zwischenzeit gewonnen wurden war Spieler des Jahres... mannschaft des jahres wäre mir jedoch lieber!

    Wo sind die Stalteris, Lisztes und Davalas die Fußball gearbeitet haben geblieben? *Inerinnerungschwelg*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •